.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Durchwahlen anzeigen lassen und Durchwahlen einrichten

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von netscout, 1 Apr. 2005.

  1. netscout

    netscout Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich möchte gerne bei abgehenden anrufen über die CAPI das die Rufnummer + die SIP nummer des anrufers uebertragen wird.
    Quasi die Durchwahl vom Anrufer.
    Leider scheint die Variable im DIAL Command mit CAPI nicht zu funktionieren es wird nichts angezigt im asterisk log,

    meine extension.conf:
    Code:
    exten => _0.,1,SetLanguage(de)
    exten => _0.,2,SetCallerID(${CALLERID})
    exten => _0.,3,SetCIDName(${CALLERIDNAME})
    exten => _0.,4,Dial(CAPI/45222666${MACRO_EXTEN}:b${EXTEN:1})
    log:
    Code:
    -- Executing SetLanguage("SIP/31-17b3", "de") in new stack
        -- Executing SetCallerID("SIP/31-17b3", ""Rene Enskat" <31>") in new stack
        -- Executing SetCIDName("SIP/31-17b3", "Rene Enskat") in new stack
        -- Executing Dial("SIP/31-17b3", "CAPI/45222666:b42700531") in new stack
        -- Called 45222666:b42700531
    Desweiteren gibt es eine Möglichkeit, das ich bei eingehenden Anrufern am Anlagenanschluss mehrere rules machen kann, das die gewählte rufnummer+durchwahl geroutet wird? Oder muss ich für jede Durchwahl einen DialEintrag machen?!?!

    Gruß René