.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dus.net - Anmeldung / Freischaltung / Konfiguration

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von Terry, 9 März 2005.

  1. Terry

    Terry Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie lange dauert es i.d.R. vom Tag der Überweisung bis zur Freischaltung:
    Max. 3 Banktage bis das Geld auf dem Kto. ist + wieviel Tage Bearbeitung?
    Insgesamt länger als 2 Wochen?

    Und:
    Kann jemand bitte eine kurze Anfänger-Konfigurationsanleitung für einen Sipura ATA-Adapter geben?

    Schöne Grüße

    Terry
     
  2. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich hatte meine Logindaten für den Kundenbereich nach Anmeldung und Überweisung (Überweisung für die Freischaltung dauert in der Regel 2-3 Werktage) innerhalb von 3 Werktagen.

    Die Server und sonstigen Daten zur Konfiguration findest Du dann nach der Freischaltung im Kundenbereich.

    Oliver
     
  3. Terry

    Terry Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen Dank Oliver für die Info.
    Na dann müßte ich das ja noch diese Woche bekommen.
     
  4. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir gings sogar noch schneller, Ueberweisung per Direktueberweisung von Postbank abgeschickt, am naechsten Tag freigeschaltet.
    TSCoreNinja
     
  5. maschimaen

    maschimaen Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir gings NOCH schneller. Zahlung per Paypal und nach 5 Minuten freigeschaltet. Leider hat Dus.net mir die Kreditkarten-Gebühr abgezogen, obwohl von Paypal mein US-Konto direkt belastet wird (Eine Art Steinzeit-Lastschrift) und keine Kreditkarte verwendung findet.

    Übrigens: Meine Mutter und andere hatten sich bei Sipgate immer fürchterlich beschwert, dass man mich so schlecht versteht. Freenet war dann viel besser, letzten Sonntag mit Dus.net meinte sie, ich klänge als ob ich im Nebenzimmer sei (bin aber nahe Chicago :D). Nutze übrigens den ATA-486.

    Das Optimum: Dus.net mit einem Account, ein Client läuft hardwaremäßig zu Hause und der andere ist eine Freenet-mäßige Software auf dem Laptop für Unterwegs/Arbeit. Kann ich eigentlich mehere Clients an Dus.net anschliessen - mit Freenet klingeln zwar beide (an unterschiedlichen Internetzugängen angeschlossen) aber beim Abheben geht nichts mehr.

    maschimaen
     
  6. Baracuda

    Baracuda Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ich kann mich immer nur mit einem client registrieren. der zweite wird abgewiesen.
     
  7. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier gehts, muss an Deiner Konfiguration liegen. Verschiedene Ports verwendet? Details zu verwendeten Geräten...
     
  8. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier gehts, muss an Deiner Konfiguration liegen. Verschiedene Ports verwendet? Für Hilfe sind mehr Details zu verwendeten Geräten nötig...