.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

dus.net bietet das Super-Handy (GSM + VoIP über WLAN + BT)

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von Redaktion, 26 Apr. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dus.net bietet das Super-Handy (GSM Quadband + VoIP über WLAN+BT)

    (DÜSSELDORF, 26.04.05) Der bundesweit tätige DSL- und VoIP-Carrier dus.net hat das Super-Mobiltelefon PWG-500 und den kleinen Bruder PWG-100 in den Onlineshop aufgenommen.

    Das G-Tek WiFi-Mobiltelefon PWG-500 vereint GSM, WLAN und Bluetooth in einem Gerät. Es eignet sich für 850-, 900-, 1800- sowie 1900-MHz-GSM-Netze und besitzt obendrein ein GPRS-Modem. Zwei Einschübe für Simkarten erlauben es mit dem Gerät über zwei GSM-Netze gleichzeitig erreichbar zu sein. Daneben kann es sich in WLAN-Netze gemäß 802.11b-Norm einbuchen und bringt auch einen Bluetooth-Transceiver mit. Beide Schnurlostechniken, WLAN und Bluetooth, kann man für VoIP-Gespräche mittels Session Initiation Protocol (SIP) über passende Basisstationen nutzen.. Bluetooth-seitig setzt das PWG-500 dafür das Cordless Telephony Profile ein, mit dem schon mehrere Bluetooth-Basisstationen aufwarten. Bis zu 10 VoIP Provider gleichzeitig können konfiguriert werden Selbstverständlich wartet das PWG 500 auch mit polyphonen Klingeltönen auf.

    Zusätzlich lässt sich das GSM-Modem des Handys über das Dialup Networking Profile zum Beispiel von PCs oder PDAs zum Surfen nutzen. Über die Bluetooth Schnittstelle kann ein Headset angekoppelt werden. Zu den weiteren Merkmalen des 128 Gramm schweren Mobiltelefons gehören ein Li-Ion-Akku mit 1300 mAh Kapazität für 4 Stunden Gesprächszeit (72 Stunden Standby), ein Display mit 96 × 64 Pixeln und USB 2.0 für schnellen Datentransfer.

    Im Lieferumfang befindet sich neben ein Tischladegerät auch ein schnurgebundenes Headset.

    dus.net liefert das Gerät ab sofort aus. Bestellungen werden im Onlneshop rund um die Uhr angenommen.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage im Shop unter http://www.sipwire.de

    Quelle: Pressemitteilung
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    also ich finde da nix - nur eine pressemeldung bei dus.net vom 26.5.2005 !!! mit der ankündigung- ist wohl noch zu früh
     
  3. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Doch, man gehe auf IP-Telefone. Oben klickst du dann auf Mobile IP-Telefone und siehe da... dort wirst du fündig :)
     
  4. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    besten dank
     
  5. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    jupp..scheint schon ein goiles Teil zu sein...
    aber 479,-¤ einfach mal "auf Verdacht" hinzulegen, erscheint mir ein wenig hastig ;-)
     
  6. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Inzwischen von dus.net aus den Tiefen des Shops etwas nach vorn geholt.

    Falls jemand die Ausgabe nicht scheut, ein kurzer Testbericht des Gerätes ist hier im Forum gern gesehen.
     
  7. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    jupp, da brenne ich auch drauf....
     
  8. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber ehrlich gesagt, ich find das Teil hässlich....

    Nur technisch, wenns alles wirklich vernünftig kann, was es verspricht, ist es wohl ein absoluter Leckerbissen ;-)
     
  9. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nur mal wieder die Frage: Wie soll das an Hotspots funktionieren?
    Ich denke mal, dass das nix wird, weil dort wieder keine Authentifizierung möglich ist.
    Und dann dieses super kleine Display! Was soll das?
    Das ist ja ein Rückschritt um mehrere Jahre.
     
  10. tschakka

    tschakka Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich könnte jetzt gar nicht sagen wie klein das Display ist weil ich auf dem Bild nicht so genau erkennen kann, wie groß das Gerät insgesamt ist :?

    Hat jemand mal ein etwas "besseres" Foto von dem Gerät gefunden?
     
  11. HyBird

    HyBird Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2004
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    PC Doktor
    Ort:
    Bonn
    das ist mein neues handy.
    wenn jemand einen handyanbiter kennt der das teil
    subventioniert anbietet,
    mailt mich an!!!!!!!!!!!!!!!! lechtz
     
  12. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Funktioniert scheinbar so, wie bei dem Freenet-Gerät.
    Auch beim Display ist die Grösse nicht immer das Killer-Feature ... :wink:
     
  13. matt_nl

    matt_nl Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat zwischenzeitlich schon jemand dieses Teil? Ein kurzer Testbericht würde mich auch brennend interessieren!
    Im Netz ist sonst leider absolut nichts über dieses Phone zu finden...
     
  14. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Wer den direkten link haben möchte...
    Dus.net All-in-one Handy

    Ich glaube diese Geräte sind erste "Prototypen", man möchte erst mal schauen wie der Markt darauf reagiert..
    Wenn sich nur einige Technikfreaks dieses Gerät kaufen kriegt man vermutlich schwer die Entwicklungskosten wieder herein. Es muss ja auch noch für die breite Masse zu bedienen sein...

    H x B x T: 100mm x 60mm x 22mm Gewicht: 128g
    Geht doch eigentlich, oder?
     
  15. oberpongo

    oberpongo Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erst verschoben dann ausverkauft

    Bei Dus.net sollte das TEil ursprünglich in der KW 32 kommen dann wurde es auf die KW43 verschoben undn un ist es ausverkauft. Ich hoffe mal, das ein Geek aus diesem Forum so ein Teil bekommen hat und endlich mal einen ausführlcihen Praxistest postet.
     
  16. ipman66

    ipman66 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Apr. 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    G-TEK PWG-500

    Hallo,

    lt. Hersteller G-TEK bekommt das PWG-500 (GSM/WLAN) die Zulassungen Mitte November 2005, so dass erste Exemplare dann frühestens Ende November /Anfang Dezember lieferbar sein werden.

    Ich gehe auch davon aus, dass G-TEK die Geräte viel früher geplant hat, aber es halt wie bei neuen Produkten üblich, nicht geklappt hat

    Aktuell können nur SAMPLES bestellt werden, wobei es hierbei noch das eine oder andere technische Problem geben kann.

    gruß
    sip-telefon
     
  17. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch ich bin sehr interessiert.
    Wie sieht es jetzt im Januar 2006 aus?
    Hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?
     
  18. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Naja... Vom Prinzip her eine sehr wünschenswerte Sache. Aber die Bedienung und Konfiguration über so ein S/W Briefmarken-Display dürfte schon nervig sein. Ausserdem hatte mein Siemens S6 vor etlichen Jahren mal eine Standby-Zeit von 72 Stunden glaube ich... Da musste ich im Alltagsbetrieb alle paar Stunden an die nächste Steckdose. WLan, Blutooth, GSM und GPRS saugen halt ne menge Saft....

    Ich frage mich, warum klassische Handy-Hersteller wie Nokia oder SonyEricsson nicht bereits so ein Gerät auf den Markt werfen? Ich nehme mal an, weil die ihren Bestandskunden nicht glaubhaft klar machen können/wollen, dass sie wirklich einen Mehrwert hätten im Verlgeich zu den bisherigen GSM-Geräten.

    Wie gesagt.. Standby-Zeiten von 72 Stunden (im Idealfall) und einem unergonomischen kleinen S/W-Display, keinerlei bekannte Zusatz-Funktionen wie Terminplaner oder sonstigen Firlefanz dürfte wohl nur Nostalgiker oder Puristen erfreuen. Warscheinlich auch ein Grund dafür, warum sich kaum ein Mobilfunk-Anbieter für das G-Tek interessiert...

    Ein Handy von Nokia oder SonyEricsson mit den bisher gewohnten Features PLUS WLan und Voip wäre tatsächlich das nächste Handy was ich mir kaufen würde. Bei dem E70 von Nokia ist noch nicht klar, ob da wirklich VoIP unterstützt wird oder in wie weit man das vernünftig nachrüsten kann...
     
  19. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Trotzdem würde es mich interessieren, wenn jemand dieses Handy mit eigenen Händen testen konnte. ;)
     
  20. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    #20 PsychoMantis, 10 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Jan. 2006
    Tja. Wie blöd. Habe heute folgedes geschrieben:

    > Wenn ich das richtig verstanden habe, haben Sie vor einiger Zeit ein Handy
    > angeboten, das man mit 2 SIM-Karten betreiben kann, sowie über WLAN mittels
    > SIP-Protokols VoIP nutzen kann. Die Rede ist vom "G-Tek PWG-500". Im Shop
    > steht ausverkauft. Wann werden diese Teile wieder verfügbar sein? Der
    > Hersteller wird diese Geräte doch irgendwann wieder liefern, oder? Oder
    > gibt es ähnliche Geräte bei Ihnen / auf dem Markt?
    >
    >
    > mit freundlichen Grüßen


    und folgendes zurückerhalten:

    >im Shop steht zwar ausverkauft, die Geräte waren aber bis dato noch nie im
    >Handel. Es wurde bereits im Sommer letzten Jahres angekündigt, aber bis
    >heute hielten wir noch kein einziges in Händen. Scheinbar bekommt der
    >Hersteller die Technik nicht in den Griff.