.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dus-net Daten in Fritz Box Fon eingeben

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von reimund, 13 Juli 2005.

  1. reimund

    reimund Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo habe heute eine Fritz Box Fon bekommen.

    Den Account von GMX habe ich hinbekommen.

    Jedoch von DUS-Net bekomme ich nicht eingegeben.

    Er sagt dann immer es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte Leerzeichen entfernen.

    Kann mir da bitte einer helfen?

    Reimund
     
  2. kawamoto

    kawamoto Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Speyer
    So muß das aussehen, damit es klappt:

    Internet-Telefonieanbieter anderer Anbieter
    Internet-Rufnummer 0003872xxxxx
    Benutzername 0003872xxxxx
    Kennwort dein kennwort bei dus.net
    Kennwortbestätigung dein kennwort bei dus.net
    Registrar voip.dus.net

    Den Hacken bei "Ortsvorwahl ergänzen" NICHT setzen !!!

    Das war es......
     
  3. reimund

    reimund Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das habe ich auch so eingegeben und bekomme immer die Fehlermeldung, Benutzername falsch oder zuviele Leerzeichen eingeben.
     
  4. kawamoto

    kawamoto Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Speyer
    Öhmmmmm...... (im moment ratlos !) :verdaech:

    Hast du mal probiert deine Zugangsdaten z.B. mit einem Voip Softphone
    zu testen. Mit xlite oder so !?

    Dazu schau dir auch mal diese Seite an : https://dus.net/settings.php

    Also bei meiner FBF 7050 klappt das so wunderbar. :gruebel:

    Nachtrag:

    Kann es sein, das du vielleicht deine Zugangsdaten per copy/paste in die Box
    eingetragen hast. Wenn JA, mach das mal manuell. Da könnte sich ein
    "Leerzeichen" eingeschlichen haben !!!
     
  5. reimund

    reimund Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja mit X-lite klappt es einwandfrei
     
  6. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo reimund,

    ich denke nicht, dass du das Login Passwort und SIP Passwort verwechselt hast? Oder? :)

    Hast du das SIP Kennwort bereits geaendert? Evtl. Umlaute/Sonderzeichen dort eingegeben? Wenn ja, aender es bei dus.net und probier zum Test ein einfaches Passwort aus. z.B. bestehend aus nur Ziffern. Sollche Sonderzeichen werden ggf. aus Leerzeichen interpretiert.

    Funktioniert hier ohne Probleme in einer Fritz Box Fon ATA.

    Viel Erfolg.

    voipd.
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also ist es definitiv ein Eingabefehler, da die FBF ja diese Fehlermeldung ausgibt wenn du die Daten übernehmen möchtest, oder?
     
  8. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    Hallöchen allerseits!

    Ich möchte dieses Thema mal grad aufgreifen, weil ich eben davor sitze wie ein Ochs vor'm Scheunentor....

    Habe heute vormittag die dus.net Nummer bekommen. Mich gleich an mein Fritzchen (ATA) gesetzt und .... nix!

    Aus irgend einem Grund aktiviert Fritz die Nummer nicht.

    Denk ich mir, ich bin doch nicht blöd!, hab doch alle anderen Nummern auch drin (sipgate, web.de, ect. ect.)....

    Und die Hilfe bei dus.net sagt, ich soll meine Rufnummer eintragen. Das stimmt aber wohl nicht, weil meine Rufnummer ja lautet 018050088XXX. Da muß ich doch die 000387XXX eintragen, oder nicht?

    Jedenfalls bekomme ich keine Fehlermeldung wie Reimund, sondern krieg nur die Sache nicht aktiviert.

    Weiß jemand Rat?

    LG,

    kitten
     
  9. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schau dir einfach das zweite Posting oben an.
    Dort ist es ganz genau beschrieben.
    Mit deiner 000387... sollte das funktionieren.
     
  10. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    @ kossy:

    Ja, genau, ich hab alles genau gelesen und genau so gemacht.

    Trotzdem klappt die Aktivierung nicht *grummel*

    Woran kanns nur liegen? Alle anderen klappen prima und sind aktiv.


    :roll:
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wobei du unter "Rufnummer" jede beliebige Nummer eintragen kannst!
    Also nimm irgendeine 6 stellige, damit die Übersicht nicht leidet! ;)
     
  12. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Welche Fehlermeldung steht denn unter "System" im FBF-Menü?
    Ist dein Passwort auch richtig?
     
  13. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    Gegenstelle meldet Fehlergrund 403

    Das steht drin.....

    Ja, passwort ist richtig. Habs 7 mal gecheckt *g*
     
  14. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Log dich mal unter Dus.net ein und ändere mal das Passwort unter Zugangsdaten.
    Dann versuche mal, das PW neu in der FBF einzutragen. Nicht mit Copy&Paste.
    Vielleicht klappts dann.
     
  15. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    EUREKA !!!

    Nach unzähligen Varianten nun der Erfolg mit dieser Kombination:

    1) Man ändere bei dus.net sein Passwort für das Kundencenter-LogIn

    2) Anschließend ändere man dort das Passwort für die VoIP-Verbindung ebenfalls, und zwar in das gleiche wie fürs Log-In.

    3) Beim Fritzchen selbiges Passwort für die dus.net Nummer eintragen.


    Und siehe da..... es funzt! :wink:

    Herzlichen Dank an alle und noch 'nen schönen Sonntag! *winke*

    kitten
     
  16. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na also! Geht doch :)
    Ich habe bei dus.net zwei unterschiedliche Passwörter.

    Dann viel Spaß beim Telefonieren!