.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

dus.net: Radikale Preissenkung und kostenlose Portierung

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 26 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dus.net – Radikale Preissenkung und kostenlose Rufnummernübernahme

    (DÜSSELDORF, 26.01.05) Der bundesweit tätige DSL-. und VoIP-Carrier dus.net hat die Preise für IP-Telefonie drastisch gesenkt.

    In das deutsche Festnetz telefoniert man mit dus.net schon ab 0,99 Cent/Minute in ISDN Qualität und ohne Mindestumsatz oder Grundgebühren. Die deutschen Mobilnetze erreicht man ab 19.99 Cent/Min. Auch der Rest der Welt ist für wenige Cent zu erreichen. In das Festnetz der USA schlägt die Minute mit nur 1,59 Cent, nach Japan mit nur 2,88 Cent pro Minute zu Buche.

    Eine weitere Innovation von dus.net ist die Möglichkeit komplette Rufnummernblöcke auf einen einzigen SIP-Zugang zu schalten. Somit können Privat- sowie auch Firmenkunden nach einer Übernahme der Rufnummern durch dus.net komplett über VoIP telefonieren. Kunden die gern mehrere SIP-Zugänge möchten, können bis zu 1000 Zugänge unter einem Benutzerkonto bei dus.net verwalten. Zusatzdienste wie z.B. der Anrufbeantworter, "dus.net-Box" oder der Einzelverbindungsnachweis sind pro SIP-Zugang kostenlos.

    Die DSL-Tarife von dus.net haben einen hohen Mehrwert wenn es um IP-Telefonie geht. Kunden eines DSL-Tarifes können zu äußerst günstigen Preisen weltweit telefonieren. Kunden die dus.net nur als Telefongesellschaft nutzen werden sich ebenfalls über neue Preise freuen.

    Weltweit können über 550 Telefonnetze erreicht werden. Diese Abdeckung ist enorm und wird ständig weiter ausgebaut. Die Preise aller erreichbaren Netze finden Sie unter http://www.dus.net/voip/. Weitere Fragen beantwortet die dus.net Hotline gern.

    Quelle: Pressemitteilung
     
  2. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Kintac

    Kintac Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, da gebe ich Dir Recht. Die INformationen zu diesem "neuen" Tarif sind nicht klar angegeben. Der Kunde weiß nicht wieviel er zahlt.

    Das scheint mir ein bißchen Bauernfängerei zu sein...
     
  4. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Das ist richtig - eine Preissenkung ist es trotzdem, da bisher 1,75 Cent berechnet wurden. In die Mobilnetze sind die Preise sogar um (bis zu) 10 Cent gesunken (bisher indiskutable 33,2 Cent in die bösen E-Netze, jetzt 23 Cent). Nicht zu vergessen die 1/1-Taktung. Also ich finde, damit ist dus.net für mich innerhalb Deutschlands zur 1. Wahl geworden.

    Gruß,
    Robert/WrMulf
     
  5. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die haben endlich mal den ansatz gut mit den mehreren sipgateaccounts. was mich nur stört ist das man DSL bei dennen braucht. Somit fallen die wieder weg ;( Schade!
     
  6. bocasurf

    bocasurf Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bauernfängerei ?

    Warum Bauernfängerei ?
    Die Mitteilung besagt, dass die Gesprächsgebühren ins Deutsche Festnetz ab 0,99 Cent/Minute betragen.
    Ebenfalls sind alle Tarife auf der Hompage von dus.net klar und eindeutig definiert.

    Ich denke, "Bauernfängerei" ist in diesem Fall nicht gerechtfertigt. :wink:
     
  7. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wieso brauchst du DSL von Dus.net?
    Den by-call-Tarif kannst du auch ohne DSL buchen.
    Ist insgesamt schon ein interessantes Angebot.
    Das Beste ist natürlich die Sekundentaktung!
    Ansonsten ist die Voicebox enthalten, Mailzustellung bei Nachrichteneingang und Rufnummernübertragung.
    Muss ich mir doch echt mal anschauen. :)
     
  8. VoIPphoner

    VoIPphoner Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Und die DSL-Tarife sind auch nicht mal so hoch. Weiß jemand, ob es Vertragsbindung bei denen gibt?

    Hat schon jemand DSL bei dus.net ?
     
  9. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @kossy

    dabei gings um die 0,99 Cent. Das wäre ein geiler
    Preis bei sekunden genauer Abrechnung.
     
  10. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Auf der Website steht: kostenlose Gateways in Partnernetze.
    Welche Partnernetze existieren denn bisher?
    Dus.Net ist auch nicht via IP-call aus Fremdnetzen zu erreichen. :-( Schade eigentlich.
     
  11. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Also Sekundentakt ist ja ganz nett - allerdings hätte ich mir speziell bei dem Tarif "dustel by call" gewünscht, dass hier innerdeutsche Gespräche zu 0,99 cent pro Minute ermöglicht werden, um der Konkurenz wie gmx, 1&1 und freenet ein paar Kunden abzuluchsen!
    Leider wurde die Chance vertan oder vielleicht will man ja bewusst nicht die "Großen" der Branche provozieren?!
     
  12. dus.net

    dus.net Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo kossy,

    Die Peerings geben wir erst bekannt wenn diese auch mit den PSTN Blöcken stehen. Wir geben die Peerings bekannt sobald diese auch 100%ig stehen.

    Einen IP-Call aus einem anderen Netz kann man 100%ig machen. Bitte vorher fragen. Kunden bombardieren uns aufgrund solcher Aussagen natürlich mit Kritik wo es nicht nötig ist :wink: . zum Test ist immer diese Nummer hier gut: SIP:00038799999@voip.dus.net (Echotest). Eine Anmerkung ist zu machen: Wenn ein Kunde seine Rufnummer bei uns für CLIP Registriert hat dann ist diese im e164 Format anstelle der netzinternen Rufnummer zu wählen. Also 49<Vorwahl_one_Null+Rufnummer>@voip.dus.net

    @Netview,Traxanos

    Wir bieten einen TOP-DSL Tarif für wirklich nicht viel Gebühren im Monat an. Dazu gibt es eine Feste IP-Adresse, VoIP für günstige Gebühren.

    Natürlich würden wir gern ALLE mit unseren günstigen Tarifen erreichen, jedoch haben viele ein einen DSL-Anschluss der nicht von der Telekom ist. Alle anderen haben die Möglichkeit zu wechseln :)

    @Netview

    gmx + 1&1 sind keine wirkliche Bedrohung. Der VoIP Markt wird das regulieren. Die Preise von dus.net können sich durchaus im Vergleich zum Markt behaupten. Zumal wir unsere Leistung stetig ausbauen.


    Schönen Abend noch alle zusammen.
     
  13. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wird von dus.net eigentlich Publish ENUM Lookup vollständig unterstützt (bietet meines Wissens bislang nur blueSIP und wohl auch PURtel)?
     
  14. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Mir scheint, die Zeit ist reif für dus.net-Rubriken im Forum - mach ich sogleich mal. :)

    Et voilá:

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/index.php?c=37

    Bitte Fragen, die nichts direkt mit dem Titel hier zu tun haben, gleich (oder noch mal) dort posten. :)
     
  15. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das soll doch wohl -- wie auch im Titel des Threads -- 'kostenlose Portierung' bedeuten, oder?

    Warum steht dann sowohl im den dus.net-Kundenportal als auch in den Preislisten immer noch der alte Preis von 29,90¤ drin ? :confused:
     
  16. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Immer noch oder schon wieder? Mal auf's Datum geschaut? ;)

    (Ich hatte mich schon gefreut, als der Thread-Titel unter "Neue Beiträge" erschien ...)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.