.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DWL-2000+ AP per LAN-Kabel an Fritz 7050 anschliessen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Pluto79, 7 Aug. 2005.

  1. Pluto79

    Pluto79 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Hallo ich hab zuhause einen AP von D-Link "DWL-2000+" und da dieser sehr gut von der Reichweite ist, wollte ich den an die Fritz-Box 7050 anschließen.

    Was muss ich dabei einstellen am DWL-2000+ bzw. an der Fritz-Box ?
    Bei der Fritz-Box würde ich die Sendeleistung ganz herunternehmen, so dass nur noch das WLAN über den D-Link geht.

    Der Rest an der Fritz-Box (Router, DSL-Modem) soll weiter erhalten bleiben.

    Wie kann ich das am besten umsetzen ?

    Den 2000+AP als Repeater ist zwar gut, aber der Datendurchsatz geht noch weiter runter.

    Thomas
     
  2. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im DWL-2000AP+
    -statische IP des AP der Fritz!Box angleichen
    -bei Gateway die IP der Fritz!Box eingeben
    -SSID und Verschlüsselung von der Fritz!Box eintragen
    -Modus AP einstellen
    -DHCP deaktivieren
    -SSID auf sichtbar lassen.
     
  3. Pluto79

    Pluto79 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Im DWL-2000AP+ eintragen ? Oder was meinst du mit "... statische IP des AP der Fritz!Box angleichen..." ?