.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dyndns.org und feste IP?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von ng0, 7 Jan. 2006.

  1. ng0

    ng0 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 ng0, 7 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 7 Jan. 2006
    Bei mir steht demnächst ein Providerwechsel an, und der (potentielle) neue Provider bietet u.a. auch eine fest IP-Adresse an. Ich habe eine dyndns.org-Adresse, und dort sieht man es ja nicht gern, wenn der Eintrag upgedatet wird, ohne das sich die IP ändert.

    Mal abgesehen davon, ob es sinnvoll ist, den dyndns-Clienten in der FBF überhaupt zu benutzen, wenn sich die IP eh nicht ändert, stellt sich mir jetzt die Frage: Hat der Client in der FBF die entsprechende Fähigkeit, vor einem Update zu prüfen, ob sich die IP geändert hat, und ggf. das Update nicht auszuführen? Hat da jemand Erfahrungen?

    Eine Suche hier im Forum hat mich leider nicht wirklich schlauer gemacht.
     
  2. carlofbf

    carlofbf Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dez. 2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Aachen
    wieso sieht der dnsprovider das nicht gerne? ist dem doch im prinzip egal *G*
    außerdem kann man zb. bei dyndns.org auch feste ips eingeben (dh. du braucht in der fbf keinen account mehr einzutragen, denn es wird direkt richtig verlinkt ...)

    hoffe dir evtl. helfen zu können *G*
    bis bald
    carlo
     
  3. felixdacat

    felixdacat Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die Fritzbox unterstützt auch StaticDNS sowie CustomDNS
    .
    Static DNS => wenn du feste IP hast
    Custom DNS => eigene Domain als Dyndns

    Funktionniert prima :)
    Mehr dazu findest du u.A bei dyndns.org.
     
  4. ng0

    ng0 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah, also ändere ich meinen Host bei dyndns.org nach Static-DNS, stelle die Option bei der FBF um und das war's? Darauf hätte ich auch selbst kommen können...

    Danke für die Info.
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    DynDNS schickt beizeiten eine Mail wenn der Eintrag lange nicht upgedatet wurde. Dann kann man ein Update erzwingen, auch wenn es auf dei gleiche IP geht. Mein Clietn macht das übrigens von alleine
    Ändern auf Static ist natürlich auch eine Lösung.

    jo