E60 not connected

herr.nilsson

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2005
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

habe hier ein Problem, mit dem ich nicht mehr weiter komme.

Ich sitze gerade in Australien und versuche mein E60 mit SIP zu betreiben, was mir aber partout nicht gelingen möchte. Ich benutze sowohl dus.net als auch sipgate; und beide funktionieren auch auf meinem Laptop mit SIPPS.

Allerdings gelingt mir keine Verbindung über das E60. WLAN funktioniert mit normalen Websites. Die Verbindung kommt aber nicht zustande. Weder im DSL-Modem noch im Router sind irgendwelche Ports geblockt. Soll heißen, die LAN-Umgebung für Laptop und E60 ist theoretisch die gleiche.

"Unable to connect to the connection network" ist dann jedesmal die Fehlermeldung.

Habt ihr noch Ideen woran es liegen könnte und vor allem wie ich es zum Laufen bekommen kann?

Danke und Gruß
 

detejo

Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2006
Beiträge
502
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
du könntest Firmware v3 aufspielen (STUN-Support) oder (als Alternative) Fring (www.fring.com) ausprobieren.
 

herr.nilsson

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2005
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm... Firmware 3.xx ist drauf. Daran kann's also nicht liegen. Fring werde ich mal testen, auch wenn mich das nicht vom Hocker reißt. Schließlich will ich ja einfach (!) SIP-Anrufe machen und entgegen nehmen.
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zuerst die Frage, was sich nicht verbinden kann - WLAN in Verbindung mit VoIP oder der VoIP Client selbst.

Ansonsten mal ein paar Tips ins Blaue:

- hast du nach dem Firmwareupdate alle SIP-Profile gelöscht und wieder neu angelegt? Ist anscheinend nötig

- Hast Du für den WLAN-Zugang, mit dem du surfst, auch ein SIP-Profil angelegt (frage nur zur Sicherheit, manchmal ...)

- Ich hatte das Problem, dass sich zwei unterschiedliche SIP-Profile anmelden wollten (PBXes und Sipgate). Zusammen gin es nicht, jeweis alleine war es ok.

Wenn alles nichts hlft, begrenze mal die Möglichkeiten auf ein Minimum, indem du z.B. alle nicht benötigten Profile löschst.
 

herr.nilsson

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2005
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nun ja. Ich bin dem Erfolg auf der Spur, kann ihn jedoch noch nicht vermelden.

Bisheriges Vorgehen:
1. Hardreset *#7370#
2. Sicherung wiederherstellen
3. E-Mail-Accounts, Accesspoints, Accesspoint-Gruppen, SIP-Accounts und Int.telefoneinstellungen löschen
4. Einstellungen zurücksetzen (Tools > Phone > General)
5. Einstellungen mit Nokia Configuration Tool vornehmen
-> nicht erfolgreich. Wieder die Meldung, dass die Verbindung nicht klappt.:noidea:

Soweit ich das beurteilen kann, ist es wichtig, erst die alten Einstellungen zu löschen und dann das Telefon zurück zu setzen. Wer noch nicht mit dem Nokia Configuration Tool gearbeitet hat, sollte das schleunigst nachholen. Kann man einfach bei Nokia runterladen und erspart einem die ganze Tipperei auf dem Handy.
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Falsche Antwort, Aufgeben gilt nicht ;-)

Das Configuration Tool ist klasse, funktioniert aber anscheinend noch nicht wieder richtig mit der dreier Firmware - so habe ich es - ich glaube im Nokia Forum - gelesen. Habe es selbst erst nach dem Update entdeckt.

Versuch es nochmal von Hand: erst alle SIP-Profile löschen und dann nur ein einziges für dein WLAN neu anlegen. Wenn das funktioniert, dann weitermachen ...
 

hebihebi

Neuer User
Mitglied seit
15 Jul 2005
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
NOKIA E60 SIP hat sich abgemeldet ist tot!

Zur Erinnerung!

Hallo Leute, mein NOKIA E60 speziell SIP hat sich abgemeldet, ist tot .
Sieht wie folgt aus:
WLAN bucht sich ein, Internet geht, SIP-Accounts sind nicht mehr eingebucht, kommt überall "Anmeldung fehlgeschlagen" oder "nicht angemeldet".
Ich habe nichts an den Accounts geändert. Andere Hotspots gehen ebenfalls. nicht. WLAN+Internet ist möglich. SIP geht nicht mehr.
Habe schon alles versucht, neue Soft auf´s E60 drauf, Reset, von Hand neu eingeben, Werkseinstellung, alles ohne Erfolg.
Manchmal kommen Rufe rein, wenn ich bei meinem WLAN eingebucht bin, obwohl SIP nicht eingebucht ist. (ähnlich wie beim Nokia N80).
Es trifft auch für alle SIP - Provider, wie Sipgate, dus.net, voip-stunt usw. zu.
Hat jemand ähnliche Probleme oder kennt sich jemand aus?
Gruss Hebihebi.

Also, ich hänge mit meinem E60 und N80IE hinter einer Fritzbox 7170. Da liegt das Problem. Die Nokia Telefone arbeiten mit dem Port 5060. AVM hat diesen Port 5060 nur noch für eigene Anwendungen zugenagelt. Das heisst, nix geht mehr dran vorbei. Man kann bei Nokia den Port ändern, ich denke aber nur virtuell!

Wenn man sich mit den Support von AVM auseinander setzt, verliert man seine Nerven. Die denken, alle User sind doof. Erzählen Dir was vom Pferd...wenden Sie sich an Nokia....blablabla..
Sch... Support!
Wenn ich an einem anderen Modem-Router (alles außer AVM) mich hänge, siehe da SIP geht!
Ergo???
Was muss ich machen, um meine o.g. Telefone hinter den Fritzboxen zu nutzen?
Beste Grüsse Hebihebi.
 

herr.nilsson

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2005
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Robinson schrieb:
Versuch es nochmal von Hand: erst alle SIP-Profile löschen und dann nur ein einziges für dein WLAN neu anlegen. Wenn das funktioniert, dann weitermachen ...

Hab ich getan. "Unable to connect to the connection network"

FRUST!
 

hebihebi

Neuer User
Mitglied seit
15 Jul 2005
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
NOKIA E60 SIP hat sich abgemeldet ist tot!

http://www.fring.com/

das hier laeuft gut auf beiden Nokia Handys E60 und N80IE mit VOIPSTUNT. Damit ist aber das Problem FritzBoxFonWlan7170 oder 7050 Zusammenarbeit mit den Nokia Handys (Durchlass durch den Firewall bei den Fritzboxen). Kennt sich jemand aus?
Gruesse Hebihebi.

herr.nilsson, Dein Problem ist die 7050, nimm einen anderen WLAN Router und dann geht es sofort!
 
Zuletzt bearbeitet:

herr.nilsson

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2005
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hebihebi schrieb:
herr.nilsson, Dein Problem ist die 7050, nimm einen anderen WLAN Router und dann geht es sofort!

Wohl eher nicht, da ich hier keine 7050 benutze, sondern einen reinen AP von D-Link.
 

hebihebi

Neuer User
Mitglied seit
15 Jul 2005
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
http://www.dus.net/?id=190
hier hast Du eine Konfigurationshilfe für das dus.net mit dem Nokia E60, passt auch beim N80. Dann muss es gehen, meins geht so, nur nicht mit den Fritzboxen, da nutze ich jetzt
http://www.fring.com/
gruesse Hebihebi.

P.S. bei Dir steht aber als Router die 7050 drin.
 

herr.nilsson

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2005
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tja, wenn's so einfach wäre. Genau diese Einstellungen habe ich ja gemacht. Ändert nur nichts an der Tatsache, dass es eben nicht funktioniert.
 

hebihebi

Neuer User
Mitglied seit
15 Jul 2005
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hast Du denn einen Fritzbox in Deinem System, egal ob Router oder Modem oder nicht?
 

cycroft

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2007
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich habe ebenfalls Probleme mit dus.net und meinem E60 v3. QSC geht für eingehende Anrufe. Aber beim Aufbau der Verbindung kommt immer "Verbindungszeit abgelaufen". Habe einen Netgear Router im System. Weiß jemand von Euch, ob ich die Ports am Router weiterleiten muss?
 

svenk

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2006
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo an alle!

Also ich benutze mein E60 zu Hause und auf Arbeit hinter einer 7170 und das Funktioniert bei beiden ohne irgendwelche Änderungen (Ports oder Weiterleitung).
Bei beiden Boxen ist allerdings auch noch VoiP aktiv (Andere Nummern).
Habe das gerade mal getestet mit Box und E60 auf gleiche VioP Nummer, da funktioniert die Anmeldung nicht. Aber sonst gehts sobald Empfang ist.

Sven
 

TobiasKa

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir kommt auch immer die Meldung:

Verbindung mit Verbindungsnetzwerk nicht möglich. Leider kann ich mein Handy nicht als Standardserver einstellen, da ich noch andere IP Telefone habe.

Außerdem will ich mein E60 wieder in der Uni mit dem Wlan verbinden, was mit der V3 natürlich auch nix geht.

Klartext: internet geht, ohne rücksicherung von irgentwas, gleiche problme wie beim hebihebi.

Dieses blöde firmwareupdate mit dem bescheuerten stun, was sich gar nicht abschalten lässt.

wie kann ich downgraden???
 

Florianfranke

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2005
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also ich hatte am anfang auch probleme,

hab aber dann bei sipgate.de diese hilfe benutz wo alles bunt erklärt wird!!! Danach ging alles.

Was aber Sehr wichtig ist was ich erst spät gelernt hab ist der Access Point. Dieser sollte auch richtig konfiguriert sein. Vieleicht auch mal prüfen ob der Port gespert ist!!!

Ich hab die neuste fw und alles geht bei mir und bin sehr zufrieden.
 

TobiasKa

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Anleitung von Sipgate habe ich verwendet, das ist 100% richtig!

Accesspoint/Router ist wahrscheinlich das Problem, der dumme Speedtouch (siehe signatur) hat nämlich symetric NAT, das dürfte das Problem sein.

Die Frage ist welche Ports er genau verwendet, außer dem 5060. Den hab ich schon durchgeroutet, für die kabelgebunden habe ich schon höhere udp ports vergeben.

Ich bin also nicht zu blöd das richtig einzurichten, die ganzen automatismen regen mich nur auf (stun nicht abschaltbar, keine verbindung wenn das nicht klappt usw.)

Die einzige Möglichkeit die ich sehe ist die alte Firmware wieder draufzuspielen. Wenn jemand also eine andere Idee hat, oder besondern eine Idee wie man das macht, wäre ich dankbar!
 

TobiasKa

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Lösung Für Verbindungsprobleme Mit Dem E60 Firmware V3

Hallo!
so ich habe jetzt eine Lösung gefunden:
wenn ich statt der domain (sipgate.de) die entsprechnde IP angebe (bei mir server 2: 217.10.79.9) dann registriert er sich ohne probleme.

Gruß
Tobi
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via