.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Easyphone nun bei 18,99¤ /moantlich fuer Flat ins deutsche F

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von markbeu, 2 Nov. 2004.

  1. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallole,
    wie Teltarif vermeldete, kann man ab sofort mit Easyphone fuer nur noch 18,99¤ / monatlich per TelefonieFlat ins deutsche Festnetz telefonieren.

    Die Laufzeit betraegt nur 1 Monat; dazu gibt es neben dem VoIP-Adapter eine Nummer in den USA.
    Quelle: http://www.easyphone24.biz/

    Der Preiskampf ist somit eroeffnet!
     
  2. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hm, hört sich interessant an, aber leider wieder nur mit einem speziellen Adapter möglich.
     
  3. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    ja, der noch dazu gelockt ist :-(

    Aber egal, 18,99¤ klingt shcon besser, als 19,95¤!

    Wenn wir bei um die 10¤ angelangt sind und der Dienst ncoh dazu stabil aleuft, steige ich auch ein! :)
     
  4. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Da hört sich aber lingo.com schon wesentlich attraktiver an mit 20 $ im Monat für Deutschland, Österreich, Schweiz, GB, Italien und vielen anderen europäischen Ländern. Ist halt nur über die USA bestellbar...
     
  5. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Bei all den Angeboten stört mich jedoch sehr, dass kein eigener Adapter verwendet werden kann/darf!

    Ich bin z.B. mit meinem spa-3000 ganz zufrieden und insbesonder deswegen, da ich diesen mit meiner Tk-Anlage gekoppelt habe.
    Ich denke soetwas in dieser Art wird man wohl nicht gestellt bekommen - oder?!
     
  6. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Oh, das hatte ich noch gar nicht gesehen. Das is natürlich wieder Dreck. Ich könnte mir vorstellen, dass die so einen Einsatz in einer Firma unterbinden wollen. Wäre ja etwas unpraktisch, wenn da alle nur an ein Telefon könnten...
     
  7. tony1980

    tony1980 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...wobei noch die Frage ist, ob die 19,95 Euro für eine Telefon-Flatrate bei Arcor nicht auch noch dazu beitragen die VoIP-Anbieter in Zugzwang zu bringen! Gerade bei Vieltelefonierern...

    Viele Grüße!
     
  8. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Mir würde eben nur sowas wie lingo.com bringen. So ein Europapaket, da die Verwandschaft meiner Freundin in Österreich, meine in Deutschland und wir in der Schweiz wohnen :)