.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Echo nur bei voip über dect-telefon?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von peterchen75, 14 Okt. 2005.

  1. peterchen75

    peterchen75 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Sep. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe die FBF wlan, und daran zwei analoge telefone: ein dect-gerät von philips (kala 300) und ein fax-telefon von samsung.

    das problem: ausgehende voip-gespräche mit dem dect-telefon verursachen auf der gegenseite meistens einen leichtes echo, telefonate mit dem faxtelefon dagegen überhaupt nicht. woran kann das liegen? ich könnte mir ja generell zwei sachen vorstellen:

    1) die signallaufzeiten über dect sind so viel länger, dass es zu den echos kommt
    2) es gibt eine rückkopplung zwischen hörer und mikrofon am dect-gerät

    was meint ihr? hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
     
  2. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    der 2te Punkt ist es hier. Bei mir laeuft VoIP via DECT fehlerfrei, selbst mit Freisprechfunktion gibts 0 Probleme.
    Also dein Problem liegt am Telefon, eigentlich sollte dass dann kein reines VoIP Problem sein, andererseits ist die Echo-Unterdrueckung bei Festnetz unabhaengig von analog/isdn wesentlich weiter fortgeschritten