.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

eigenen DynDNS-Service anbieten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von McBo, 29 Sep. 2005.

  1. McBo

    McBo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    gibt es eine Software, mit der ich auf meinem Server einen DynDNS-Service laufen lassen kann?

    So wie z.B.: www.dyndns.com


    MfG


    Marcel
     
  2. voja

    voja Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit eAZydns geht das soweit ich weiß, habs aber noch nie getestet.

    Volker
     
  3. McBo

    McBo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sieht gut aus.

    Wenn ich das jetzt irgendwie auf meiner FritzPhoneBox zum laufen bekommen würde.

    Könnte der DynDNS Client der FritzFoneBox die IP bei eAZyDNS updaten?


    MfG

    Marcel
     
  4. voja

    voja Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau mal in den Ordner eazydns_2.0.3/html/dyn rein, da steht alles drin, was es dazu als Doku gibt. Ich habe das wie gesagt nie ausprobiert und weiß jetzt auch nicht mehr, was die Fritzbox genau an Einstellungen zuläßt (und wie die URL für DynDNS im Vergleich aussehen muß).

    Volker
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Wenn es funktioniert,wäre es eine schöne zusätzliche Spielerei,nur wozu einen eigenen Dyndns-Service?
    Gibt es dafür einen konkreten Grund?
    Gruß von Tom
     
  6. McBo

    McBo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In meinem Bekanntenkreis möchte ich über Remote-Admin oder VNC,
    Hilfe geben.

    Diese User hängen alle an einer Fritzbox, die ja die Möglichkeit besitzt, ihre momentane IP per DNS-Client zu melden.

    Diese IP-Nummern meiner Bekannten möchte ich halt gern auf meinen Server registriert haben und wenn möglich einem Sub-Domain vergeben.

    Bsp.: erna.mein-server.de


    Sicherlich könnte sich jeder Client bei dyndns.com anmelden.
    Schöner wäre ein eigender Service.

    Ich dachte das es einfacher wäre.


    Gruß


    Marcel
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Na klar,scheint aber wirklich etwas umständlich und schwierig zu sein,versuch mal Dein Glück!
    Viel Erfolg,
    Gruß von Tom