.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Eigener DDNS-Service mit HTTP-Authentifizierung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von interfoo, 31 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. interfoo

    interfoo Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe einen eigenen DDNS-Service. Ein Update geschieht über

    http://username:passwort@dyn.example.net/cgi-bin/dyn.pl?update=yes

    So funktioniert es jedenfalls im Browser. Wenn ich das in die FBF eintrage, kommt beim Server nichts an. Kann mir jemand obige URL in FBF übersetzen? Es ist auch kein Problem, per telnet auf die Box zu gehen. Aber ich habe inzwischen schon so viel rumprobiert, daß ich jetzt der Meinung bin, ich brauche Hilfe!

    Einen anderen DDNS zu nutzen, ist keine Option.

    Carsten
     
  2. bofh

    bofh Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    meine idee: via crontab und wget/curl und so (benoetigt aber das mod von haveaniceday und linux/unix kentnisse.

    p.s. ich bin mir nicht komplet sicher ob wget oder curl auf der box ist nach dem mod...
     
  3. interfoo

    interfoo Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort.

    Ich habe mir jetzt einfach einen kleinen Wrapper gebastelt, der das für mich erledigt:

    Code:
    <?php
    
    fopen ("http://{$_GET['username']}:{$_GET['password']}@dyn.example.net/cgi-bin/dyn.pl?update={$_SERVER['REMOTE_ADDR']}", r" );
    
    ?>
    Carsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.