.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ein Backup in der Befehlszeile ausführen?

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von staff, 31 Aug. 2005.

  1. staff

    staff Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    kann ich selber Ein Backup in der Befehlszeile ausführen? und nicht nur über das AMP von Asterisk?

    gruß

    staff
     
  2. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Yo, das geht. aber zu kompliziert.
    Ich denke mal Du redest von Asterisk@home.

    AMP erstellt ein SQL-Script das mysql-Datenbank wiederherstellt.

    Evtl kann man die php-Seite per shell-commando aufrufen.
    Aber das weiss ich nicht.

    Gruss

    Joachim
     
  3. staff

    staff Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja @home nutze ich, dachte es wäre das gleiche, leider funzt es nicht unter amp(es wird kein Backup angelegt)
     
  4. staff

    staff Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    um es mal genauer zu sagen, ich gehe unter AMP auf ein Systembackup und wenn ich die Einstellung für "now" nutzen und übernehme, erscheint in der unteren leiste der "fertig" Balken also es wurd versucht auf eine Seite zuzugreifen, nach ca. 5 Minuten sagt er mir das er diese Seite nicht finden kann :-((
     
  5. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das Problem kenne ich.

    Es funktioniert wenn Du einen Zeitpunkt definierst.
    Am besten Du läßt es über Nacht laufen. Es dauert ziemlich lange.
    Dann bist Du auch sicher das es durchgelaufen ist.
    Die Datei läßt sich dann über AMP downloaden.

    Ich habe das Backup auch schon mal zurück gespielt hat auch super geklappt.

    Übrigens wäre diese Frage besser im Asterisk@home-Teil des Forums untergebracht. Jedenfalls sollte dann die Wahrscheinlichkeit steigen das Dich jemand versteht. :)

    Gruss

    Joachim
     
  6. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach deshalb habe nich nix verstanden! Ich verschiebe es mal nach A@H.
     
  7. fastbone

    fastbone Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ganz easy:

    /usr/local/sbin/backup_asteriskathome.sh

    mfg
    Gerold