.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ein paar Fragen zur 7141

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von cmmehl, 19 Dez. 2006.

  1. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Hallo,

    ich bin neu im Fritzboxbereich, und bitte entschuldigt, wenn meine fragen schon beantwortet wurden (habe es nicht finden koennen). Ggfalls bitte einen link zum thema, danke.

    1 - seh' ich das richtig, dass die FB stromlos keinen fallback auf die landline macht? Oder kann man das irgendwie so einstellen? (Hintergrund: ich bin die meiste zeit im jahr nicht in D. und wuerde die FB daher gern ausschalten. Das telefon sollte aber weiter funktionieren, wg AB und gelegentlicher besucher).

    2 - Wenn ich die SSID anzeige ausschalte, kriege ich bei aktivierter verschluesselung (WPA/TKIP) wireless keine verbindung hin. Wird die SSID ausgestrahlt, klappt's problemlos. Ist das normal so?

    3 - vermutlich ne bloede frage, aber ich find's einfach nicht: man kann ja bis zu 10 provider eintragen. Aber wie bzw wo legt man nun das prefix fest, um ueber den provider meiner wahl raustelefonieren zu koennen?


    TIA fuer feedback!
    Chris
     
  2. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    1. nein, das mit dem Fallback ist nicht vorgesehen.

    2. Daa würde ich sagen kommt, auf deine Software an.
    Was für eine WLAN-Karte hast du? Und benutzt du die Windows Software?

    3. z.B. durch die Wahlregeln oder durch Vorwählen von *12X# wobei X für die stelle des Provides in der Liste steht und von "1" bis "0" geht.
    dies bei Sip-Providern, bei Festnetznummern wählst du die *11X".
     
  3. Thomas5

    Thomas5 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    zu 2.: Das Unterdrücken der SSID ist im Standard eigentlich nicht vorgesehen. Es gibt eine ganze Reihe WLAN-Karten, die damit nicht zurecht kommen.
     
  4. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Mit andern routern (Linksys, Asus) hatte ich - mit demselben laptop - nie schwierigkeiten bei unterdrueckter SSID. Bisher gab's diese probleme nur mit der fritzbox.

    Aber da die SSID unterdrueckung ohnehin nur der psyche dient und nicht wirklich erhoehter sicherheit, kann ich auch erstmal mit deren ausstrahlung leben. Wenigstens kann man bei der fritzbox per telefon ganz einfach das wifi ab- und anschalten, das ist ein sehr nuetzliches feature.

    Danke fuer eure unterstuetzung!

    Chris