.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ein paar Probleme mit der FBF 7050 (telephonie etc.)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von avalox, 29 Juni 2005.

  1. avalox

    avalox Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen,

    ich hab ein paar Problemchen mit meiner FritzBox

    das erste Prob.:

    Die Box hat ja die Funktion, dass bei einem anruf automatisch über das Festnetz (in meinem Fall analog) gewählt wird, wenn DSL und damit VoIP nicht verfügbar ist. Dies wollte ich mal testen.

    Alles aktiviert und dann einen anruf gemacht (DSL aktiv). Der anruf ging über VoIP raus..keine Probleme.

    Dann hab ich mal das DSL-Kabel gezogen und wollte dann wählen.

    Dabei passiert dann folgendes:

    - man wählt
    - an der Box sieht man, dass versucht wird über das Festnetz zu wählen
    - Wenn eine Handynummer gewählt wird, ist besetzt
    - wird eine Festnetznummer gewählt, dann kommt ein merkwürdiges geräusch (wie ein Freizeichen, nur viel schneller).

    das wars, der anruf geht dann nicht durch.

    Die Box ist natürlich über den TAE Adapter mit dem Splitter verbunden.

    2. Problem

    es kommt bei mir vor, dass die WLAN Verbindung öfter mal einfach abbricht. Nach ein paar min geht sie dann wieder. Auch komisch ist, dass die Übertragungsrate meinst nicht über 20Mbit/s geht.

    Der Router und meine WLAN Karte stehen vielleicht 5 Meter auseinander (dazwischen nichts).

    Bei meiner Karte handelt es sich um eine 54MBit Netgear PCI Karte.

    Die Firmware der Box ist die neuste.

    Hat jemand vielleicht einen Rat?!

    Gruß, Sebastian
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Kannst du denn per Festnetz angerufen werden?

    Das schnelle Freizeichen könnte ein "Gassenbesetzt" sein!

    Hast du evtl. eine CbC-Anbietervorwahl unter "Wahlregeln" eingetragen?
    Manche CbC-Anbieter können z.B. keine Ortsgespräche!
    (Wenn man sich z.B. selber anruft! ;) )

    Zu dem WLAN-Problem benutzt du einfach mal die Such-Funktion.
    Da gibt es schon einige Beiträge mit den verschiedensten Ursachen und Lösungen! ;)
     
  3. avalox

    avalox Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6

    ob ich angerufen werden kann, hab ich noch nicht versucht. werde ich mal testen. Ganz sicher ist, dass ich keine Wahlregeln erstellt habe.

    danke für die Hilfe!
     
  4. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sebastian, du hast sicherlich die aktuelle 66er FW drauf ?

    Tritt der Fehler auch dann auf, wenn du die Ziffern einzeln wählst - oder nur bei Benutzung des Telefonbuchs im Telefon ?
     
  5. avalox

    avalox Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ich habs bis jetzt nur über das direkt wählen versucht. aus dem Telefonbuch hab ich noch nicht getestet.

    Noch was anderes.

    Vielleicht bin ich auch einfach nur blöd. Ich würde gerne den Telnetzugang aktivieren. Hab mir auch die Anleitung von Haveaniceday durchgelesen, aber entweder bin ich blind oder blöd, aber ich finde nirgendwo einen Link, wo ich mir das file runterladen kann, welches man als pseudo firmware update hochladen muss, damit der Telnetzugang dauerhaft mit dem Webpasswort funktioniert?!

    Wo bekomm ich das?!

    Dank!
     
  6. exode

    exode Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Wlan problem hatte ich auch-> schlechte übetragungsrate und öfters abbrüche.

    Habe ein intel centrino 2200bg adapter im laptop. Kein g++ !!!!!

    Geholfen hat in der FBF die g++ ünterstützung auszuschalten!
    Danach bekam ich volle 54mbit und keine disconnects mehr!
     
  7. avalox

    avalox Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    danke, werd ich mal testen, wenn ich den Punkt finde, wo man g++ abschalten kann ;)

    thx

    die sache mit dem Telnet ist weiterhin aktuell ;)
     
  8. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  9. avalox

    avalox Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    super, danke!

    ich seh das aber richtig, dass dieses "Image" nicht die vorhandene Firmware ersetzt, sondern nur Telnet hinzufügt?
     
  10. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Ja, genau. Du bekommst nach dem Hochspielen der Firmware die Meldung "Es ist ein Fehler aufgetreten: Kein Fehler" - das ist kein Grund zur Sorge, sondern muß so sein. Ist ja auch keine Firmware, die Du hochlädst, sondern nur ein kleines Script, daß den telnetd startet.

    Gruß,
    Wichard
     
  11. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Direkt wählen kann bedeuten: Nummern eintippen - grüne Taste. Oder: grüne Taste - Nummern wählen.

    Versuche mal, abheben (grüne Taste), warten auf Amt, und dann wählen....

    ansonsten: beim nächsten Mal lieber mehrere Threads für mehrere Fragen :wink: