.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

eingehende Anrufe 0211 gestört?

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von pustekuchen, 6 Sep. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pustekuchen

    pustekuchen Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erst mal,
    bin nicht nur Neuling in diesem Forum, sondern auch im Thema I-Telefonie und gleich enttäuscht :(

    Kann seit Freitag letzter Woche nicht mehr unter 0211 angerufen werden. Höre nur noch ne nette Stimme das ich angeblich nicht erreichbar sei.
    Dabei ist mein Status in meinem Softphone ,als auch bei sipgate „online“.

    Kann sowohl proxy server als auch stun anpingen und bekomme response. Außerdem hat das ja auch schon gefunzt. Denke also nicht das es mein Fehler ist.?
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    0211 bei mir ohne probleme mit x-lite
     
  3. Suriyothai

    Suriyothai Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi PK

    zieh bei allen Geräten mal den Stecker raus und gieb mal wieder Strom.. dann sollte es wieder frunzen..

    Gruss Lothar
     
  4. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @pustekuchen: Es waere hilfreich zu wissen, welches Equipment Du einsetzt. Am besten legst Du Dir in Deinem Profil eine Signatur an in der Art, wie Du sie bei mir oder bei Suriyothai siehst.

    Du schreibst, dass es schonmal funktioniert hat. Hast Du in dieser Zeit irgendwas am Router geaendert? Bist Du fuer andere VoIP-Teilnehmer erreichbar (bei direkter Anwahl Deiner Sipgate-ID, nicht ueber die Festnetznummer)? Kannst Du selbst Anrufe ueber Dein Softphone nach draussen absetzen (auch ins Festnetz)?
     
  5. boarder212

    boarder212 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also die Störung kann ich nicht bestättigen.
    Habe gestern abend mehere Gespräche getätigt. Alle ohne Probleme.

    Gruß
    Christian
     
  6. pustekuchen

    pustekuchen Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin leider immer noch nicht erreichbar und habe gerade festgestellt das ich auch die 0800 der Telekom nicht mehr anrufen kann:"server internal failure".

    Die 10000 Testnummer von sipgate ist auch tot. Andere Nummern habe ich nicht probiert, da ich mein Konto nicht aufgeladen habe. (werd ich auch nicht so lange das nit klappt!)

    Scheint aber dann wohl eher nen schwerwiegender Fehler bei mir zu sein:(

    Verstehe ich aber nit, da es ja schon geklappt hat bzw ich pingen kann.

    Hat noch irgendwer nen heißen Tipp auf Lager?
     
  7. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Tatsache, dass Du pingen kannst, sagt nur aus, dass die Internetverbindung als solche schonmal laeuft und zumindest auf Deinem Rechner die DNS-Aufloesung funktioniert (wenn Du nicht gerade eine IP-Adresse von Sipgate angepingt hast). Weitere Informationen gibt es aber nicht.

    Ich habe ebenfalls eine 0211-Nummer bei Sipgate und konnte gerade problemlos sowohl die 10000 als auch meine "richtige" Festnetznummer anrufen. Da sonst bisher keiner eine Stoerung bestaetigt hat, vermute ich auch eher ein lokales Konfigurationsproblem. Hast Du denn in der letzten Zeit irgendwas am Router oder an der Konfiguration Deines Softphones geaendert? Und wie sieht Dein Setup eigentlich aus (welches Betriebssystem, welches Softphone, etc.)?
     
  8. pustekuchen

    pustekuchen Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe sowohl STUN als auch Proxy Server von sipgate, nach Anleitung von X-Lite, angepingt und hatte Rückmeldung.

    Habe inzwischen alle Einstellungen bei X-lite reseted und kann mitlerweile auch wieder die freien Nummern anwählen s.o.
    Bin aber immer noch nicht erreichbar.

    Meine Signatur hätte eigentlich schon bei dem letzten Beitrag auftauchen sollen, sorry.
     
  9. Thilo

    Thilo Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann es sein, dass in Eurer Konfigration des Cisco VPN Concentrators Änderungen vorgenommen wurden?

    Gruss Thilo
     
  10. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wuerde ich auch vermuten. Was sagt X-Lite zur Konfiguration des Gateways?
     
  11. pustekuchen

    pustekuchen Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachdem ich auch schon unser Rechenzentrum genervt habe,
    letzt endlich Software-technisch den Stecker gezogen. (alles neu installiert)

    Geht wieder alles wunderbar!!!!

    wo ran es gelegen hat kann ich nicht sagen aber recht herzlichen Dank für die guten Tips!!!

    Bin nun ein zufriedener VoIP'ler :D
     
  12. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das freut uns :)
     
  13. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Willkommen im exklusiven Club, Pustekuchen! :)
     
  14. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und :weg: zu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.