.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

eingehende Anrufe (von SIP) werden nicht weitergeleitet

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von sion, 18 Sep. 2004.

  1. sion

    sion Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nach langem Suchen und Probieren habe ich eine halbwegs funktionierende Konfiguration gefunden, um von meinem ISDN-Telefon, welches über eine HFC-Karte an meinen Rechner angeschlossen ist, über SIPgate Festnetznummern anzurufen.

    Bisher klappt jedoch die Verbindung von einem Festnetzanschluß zu meinem lokalen ISDN-Netz nicht, ASterisk zeigt folgende Fehlermeldung an:
    chan_sip.c:6978 handle_request: Failed to authenticate user "0" <sip:0@217.10.66.11>;tag=as78e2fcaf

    (Die Nummer vom Anrufer wurde unterdrückt, deshalb die 0)

    Woran kann das liegen, bzw. wo ist der Fehler in meiner extensions-Datei?

    Mein Sipgate Account hat die Nummer 1999999, die MSN des lokalen ISDN-Telefons ist 8888888.
    sip.conf:
    Code:
    [general] 
    port = 5060                     ; Sipport 
    bindaddr = xyz.homeip.net      ; hier steht die statische IP meines Asterisken 
    context = default               ; Hier wird den einzelnen Benutzern der Kontext default zugewiesen. 
    srvlookup = yes                 ; Enable DNS SRV lookups on outbound calls 
    dtmfmode=rfc2833 
    disallow=all                    ; sperrt alle codecs 
    allow=ulaw                      ; 
    allow=alaw
    allow=ilbc 
    
    register => 1999999:knhHe1@sipgate.de/1999999 
    
    [1999999] 
    type=friend 
    username=1999999 
    fromuser=1999999 
    secret=xxxxx 
    context=default 
    host=sipgate.de 
    fromdomain=sipgate.de 
    canreinvite=no 
    nat=no 
    
    
    [8888888] 
    type=friend 
    username=8888888 
    secret=xxxxx 
    host=dynamic 
    mailbox=8888888 
    context=monsterhase 
    dtmfmode=rfc2833
    
    extensions.conf:
    Code:
    [general] 
    static=yes 
    writeprotect=no 
    
    [globals] 
    
    [local] 
    ignorepat => 9 
    include => default 
    
    [macro-ruf]; 
    
    exten => s,1,Dial(SIP/${ARG1},20,Ttr)           ; 20 Sekunden maximal klingeln lassen 
    exten => s,2,Wait,1 
    exten => s,3,Voicemail(u${ARG1})                ; Anrufbeantworter 
    exten => s,4,Goto(default,#,1)                  ; Wenn man # drückt, geht es zurück zum Start. 
    exten => s,102,Voicemail(b${ARG1})              ; Wenn besetzt ist, schickt Asterisk eine Voicemailnachricht mit der Info das besetzt ist. 
    exten => s,103,Goto(default,#,1)                ; Wenn man # drückt, geht es zurück zum Start. 
    
    ; "ungueltige Extensionregeln" 
    exten => i,1,Playback(invalid)          ; "Dies ist nicht gültig, versuchen Sie es noch mal" 
    exten => i,2,Hangup 
    
    [echotest] 
    ; Die Extension 81 ist für den Echotest. 
    exten => 81,1,Playback(demo-echotest)           ; Gibt eine Ansage zum Echotest. 
    exten => 81,2,Echo                              ; Echotest 
    exten => 81,3,Playback(demo-echodone)           ; Bedankt sich für den Echotest. 
    exten => 81,4,Goto(demo,s,6)                    ; Start vorrüber 
    
    [vmailbox] 
    ; Mit 80 kann man die Voicemailbox anrufen. 
    exten => 80,1,Answer                            ; Antworten der Leitung 
    exten => 80,2,Wait,1                            ; 1 Sekunde warten 
    exten => 80,3,VoicemailMain(s${CALLERIDNUM}) 
    exten => 80,4,Goto(default,s,6) 
    
    [default] 
    include => vmailbox 
    include => echotest 
    include => macro-ruf 
    include => monsterhase
    
    exten => 8888888,1,Macro(ruf,8888888)                     ; Man kann den Benutzer 70 
    ;exten => moha,1,Goto(8888888|1)                      ; auch mit "moha" anrufen. 
    
    ;ankommende Rufe alle auf 8888888 leiten 
    exten => 1999999,2,Goto(8888888|1) 
    ;exten => _.,1,Goto(8888888|1)
    ;exten => 01636847243,1,Goto(8888888|1)
    
    [monsterhase] 
    include => default 
    
    exten => _.,1,SetCallerID(1999999) 
    exten => _.,2,Dial(SIP/${EXTEN}@1999999,60,Ttr)
    Schätze ich habe nur irgendwo einen kleinen Fehler gemacht... nur wo?!

    Vielen Dank schon im Vorraus!

    Gruß, Sion
     
  2. sion

    sion Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zu dumm, wenn man zu spät auf die Idee kommt nach der Fehlermeldung zu Googeln: Es muß in der sip.conf der Eintrag insecure=very gesetzt werden. Dachte der Eintrag ist nicht so wichtig, da ich ja schließlich rauswählen konnte...wer also auch das Problem hat, hat jetzt auch die Lösung :)