.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Eingehende anrufewerden nicht signalisiert

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von caveman2010, 25 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. caveman2010

    caveman2010 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    habe mir heut mein voip von 1und1 eingerichtet, und es funktioniert auch alles. ich kann anrufe tätigen und interne gespräche führen, und mim internet klappt auch alles.

    nur eingehende anrufe werden nicht signalisiert, der anrufende hat das normale tonsignal dass man hat wenn man irgendwo anruft und keiner rangeht.

    ich habe eine fritzbox, die nummer ist korrekt freigeschalten worden, und bin jetzt eignetnlich ziemlich ratlos. kann mir wer helfen?

    mfg
    michael
     
  2. mik

    mik Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schau mal deine kabelverbindungen nach, wenn du die f-box analog anschliesst, musst du ein 8poliges rj45 kabel mit dem tae adapter verbinden, ein isdn kabel tut da nicht (falsche pins belegt). das mitgelieferte isdn-kabel (nur pins 3456 belegt) kannst du nur vom splitter zur box (dsl verbindung) nehmen.

    gruß
    mik
     
  3. caveman2010

    caveman2010 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank!

    Vielen Dank, ich habe tatsächlich einen Analogen Anschluss und ihr Tipp konnte mir somit weiterhelfen. Mein Telefon klingelt wieder :wink:
     
  4. Fritz7050

    Fritz7050 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe genau das selbe Problem. Ich hab alles so verbunden wie es sein sollte. kann es an der software von meiner Fritzbox liegen ?Oder müss ich mir ein Netzwerkkabel kaufen ?
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Prüfeinstellung:

    1. Alle Internetrufnummern deaktivieren
    2. "Rufnummer der Nebenstelle" auf "Festnetz" stellen
    3. "Auf alle Rufnummern reagieren" aktivieren
    4. dann solange probieren, bis man raustelefonieren kann. ;)

    Danach sollte man auch angerufen werden können.
    Falls nicht: Box kaputt!

    Natürlich sollten die original-Kabel und der dicke TAE-Adapter bei analogem Anschluß benutzt werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.