.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Einige Fragen über CAPIoverTCP

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von xsaint, 12 Okt. 2005.

  1. xsaint

    xsaint Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nun ich weiss das es einige Threats darüber gibt und diese habe ich auch aufmerksam gelesen , bin aber nur verwirrter und meine Antworten habe ich nicht gefunden.
    Also CAPIoverTCP habe ich an der Fritzbox aktiviert und mit der Fritzsoftware komm ich auch raus

    Frage :
    Warum signalisiert die Fritzbox nicht an der FestnetzLED, wenn ich über den CAPI raustelefoniere ?

    Ist es möglich mit ISDNwatch von Fritz! den Capi zu kontrollieren mit dem ich die FritzBox anspreche ?

    Gelten die Wahlregeln in der FritzBox auch für den Capi ?

    Ist es möglich VoIp-Gespräche über den Capi zu empfangen ?

    Thx

    A.
     
  2. Terminator

    Terminator Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1.) Weil es "hintenrum" funktioniert, also unter Umgehung der normalen Telefoniesoftware

    2.) Müsste gehen, Probieren geht über Studieren

    3.) Nein, siehe erstens

    4.) Keine Ahnung
     
  3. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ergänzungen:

    1) die LED ist eine "Telefon"-LED (na gut, da kann man drüber streiten)
    2) nein, das geht nicht
    3) das Sperren von Nummernbereichen funktioniert - ansonsten machen Wahlregeln ja keinen Sinn, da du sowieso nur ins Festnetz wählst
    4) nein, CAPIoverTCP unterstützt nur das Festnetz
     
  4. seyham

    seyham Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Zu 3, seit der neusten Firmware kann man wenigstens Rufnummern sperren, 0190/0900 habe ich erfolgreich sperren können. Sprich nur Sperren funktioniert, CbC oder VoIP werden ignoriert, es wird normal übers Festnetz telefoniert.

    sey
     
  5. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    genau das sach' ich doch ?!

    War wohl schon etwas sehr spät :wink:
     
  6. seyham

    seyham Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    ups du sagst es ;) 03:30 ist keine Zeit um zu posten ;)

    sey