Einige Seiten mit mediaways-Backbone nicht erreichbar, warum

borusch

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

habe heute meine Daten von infinity-3 bekommen und diese in die Router-Einstellungen eingegeben.

Leider stellte sich heraus, dass ich viele Seiten nicht erreichen kann, z.B.

www.sms.de
www.telefonica.de
www.sms3000.de
etc.

Mit den T-Online Zugangdaten klappt alles einwandfrei.

Wo könnte das Problem liegen?
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Du musst die mtu-size auf 1452 korrigieren da mediaways tunnelt (zusätzlicher Header)!

Dies geht z.B. mit diesem kleinen Tool (s. attachment)

Einfach auf dem PC ausführen und statt 1492 die 1452 (od. 1460) setzten und den PC anschliessend restarten - danach sollte alles wie gewünscht funktionieren!
 

Anhänge

Predator

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2004
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich hab das tool mal hier in den download bereich gestellt, denn das wird ja nun häufiger gebraucht und ist echt super :D

Gruß
PREDATOR :D
 

borusch

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi und danke!

Ich habe ein Netzwerk mit einem Router. In diesem habe ich schon 1452 als MTU eingetragen. Der WinXP-Rechner läuft auch nun top!

Aber der Win98SE-Rechner will immer noch nicht diese Seiten anzeigen. Meint ihr, dass das Ausführen dieses Tools am Win98SE-Rechner das Problem behebt? Oder reicht schon die Einstellung des Routers und der Rechner müsste dies automatisch übernehmen?

Gruß,

borusch
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
borusch schrieb:
Hi und danke!

Ich habe ein Netzwerk mit einem Router. In diesem habe ich schon 1452 als MTU eingetragen. Der WinXP-Rechner läuft auch nun top!

Aber der Win98SE-Rechner will immer noch nicht diese Seiten anzeigen. Meint ihr, dass das Ausführen dieses Tools am Win98SE-Rechner das Problem behebt? Oder reicht schon die Einstellung des Routers und der Rechner müsste dies automatisch übernehmen?

Gruß,

borusch
Das musst du auf allen Rechnern im Netzwerk setzen, da sonst der Router unnötigerweise fragmentiert!

In deinem Fall auch auf dem Win98SE client!

Ich persönlich würde die mtu von 1492 auf dem Router belassen und mit dem kleinen Progi die mtu-size auf den jeweiligen Rechnern korrekt einstellen. Das Programm brauchst du nur einmal auszuführen, da die Werte in die Registry geschrieben werden!
 

borusch

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, ichhabs gemacht. Trotzdem sind immernoch auf dem Win98SE Rechner diese Seiten nicht erreichbar. Die MTU ist vom Programm aus auf 1452 eingestellt, habe ich überprüft. :(

Was kann ich tun
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
borusch schrieb:
Ok, ichhabs gemacht. Trotzdem sind immernoch auf dem Win98SE Rechner diese Seiten nicht erreichbar. Die MTU ist vom Programm aus auf 1452 eingestellt, habe ich überprüft. :(

Was kann ich tun
Hast du schon einen Neustart des Rechners durchgeführt?

Du kannst den korrekten Wert für die mtu auf folgendem Weg ermitteln:

führe folgenden Command aus: Ping -l 1460 -f www.teltarife.de

erhälst du die Meldung:
Paket müsste fragmentiert werden, DF-Flag ist jedoch gesetzt.

Dann ist die gewählte Paketgröße von 1460 noch zu groß - verringere schrittweise diesen Wert und du erhälst den korrekten Wert sobald folgende Meldung erscheint:

z.B.
Antwort von 212.162.3.249: Bytes=1460 Zeit=149ms TTL=245

Den so ermittelten Wert trägst du mittels des mtutools in die registry ein!!!
 

borusch

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, natürlich. Geht leider trotzdem nicht :(
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich habe meinen Beitrag editiert - führe die Ermittlung der mtu-size separat auf jedem Rechner (laut Anleitung) durch!
 

borusch

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das kenne ich schon. Den Wert muss man aber um 28 dann noch erhöhen. Bei mir sind es 1424, also 1452 war schon richtig.

Leider ohne Erfolg. In der Registry sind die 1452 richtig eingetragen, habe nachgeschaut.
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
borusch schrieb:
Das kenne ich schon. Den Wert muss man aber um 28 dann noch erhöhen. Bei mir sind es 1424, also 1452 war schon richtig.

Leider ohne Erfolg. In der Registry sind die 1452 richtig eingetragen, habe nachgeschaut.
Ja stimmt - das mit den 28 byte hatte ich vergessen!
Lösche doch zunächst mal deinen Browser-cache und versuche es noch einmal!

Ansonsten solltest du das win98-system vielleicht mal mit DrTCP behandeln (dieses Programm korrigiert noch einige andere Werte).

http://www.tlink.de/tools/DRTCP021.exe
 

borusch

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

danke. Ich habe mit speedguide.net meinen MTU anzeigen lassen: 1452, so wie gewollt. Trotzdem kann ich diese Seiten nicht erreichen. Kann es sein, dass Win98 da anfällig ist? Und diese Einstellungen gar nicht übernimmt?

Gibt's eine Anleitung, wie ich was bei Dr TCP einstellen sollte?

Danke, borusch
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nimm zunächst die default-Einstellungen von DrTCP und probiere auch mal eine kleiner MTu auf dem Win98-System (z.B. 1392)
 

borusch

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab's gerade mit 576 versucht. Ohne Erfolg. :( Habe mir auch alle Patches von speedguide.net downgeloadet. Das Komische ist ja: der Analyzer zeigt den richtigen MTU an. Und trotzdem gehen die Seiten nicht. Beim XP-Rechner gehen sie aber.
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hast du verschiedene Browser zur Verfügung???

gleiche Ergebnisse mit Firefox, IE, Opera etc. ???
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hast du die MTU-Änderungen auf dem Router wieder rückgängig gemacht?

MTU bitte nur über das Tool auf den jeweiligen clients einrichten - Router auf Standard (1492) belassen!

Sollte dies nicht helfen auf dem Router mal eine MTU von 1460 einstellen und die clients auf 1452.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,328
Beiträge
2,021,215
Mitglieder
349,871
Neuestes Mitglied
ippf2