[Gelöst] Einlesen der sicherungsdatei von 7590 zu andere 7590 fehlgeschlagen. Angeblich kennwort falsch!

R0cket

Mitglied
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ich will meine Einstellungen von einer 7590 auf meine neue zweite 7590 übertragen. Ich habe dazu aus der alten eine Sicheurngsdateie erstellt, die ich mit Passwort sichern musste.

Allerding gelingt es mir nicht diese in die neue 7590 einzulesen. Ich bekomme immer die Fehlermeldung: "einlesen der sicherungsdatei fehlgeschlagen kennwort falsch"

Obwohl das Passwort korrekt ist. Da ich es vor wenigen sekunden erst von der alten 7590 exportiert habe. Ich habe das nun schon mehrfach probiert und immer ist angeblich das Passwort falsch.

Die alte Fritzbox hat FW 7.12 und die neue 7.28. Daruaf. Allerdings klappt es auch ncht, wenn ich auf beiden 7.12 draufmache.

Auch habe auf der alten Boxe Freetz und und der neuen Freetz-Ng drauf.

Und die Freetz settings habe ich problemlos übertragen können, aber nicht die AVm einstellungen, weil dann ja bekannterweise nicht mehr das Passwort der AVM Webui funktioniert.

Ob mit oder ohne Freetz ich kann nicht den AVM Settings export zwischen baugleichen Boxen übertragen.

Warum klappt das nicht? Ich will vermeiden meine Jahrelang mühsam erstellten EInstellungen nun neu eingeben zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,021
Punkte für Reaktionen
555
Punkte
113
Um Dein Anliegen passend einsortieren zu können, also etwas weiter nach unten in's passende Subforum zu verschieben, wäre noch interessant, ob Du Freetz oder Freetz-NG nutzt?

FRITZ!Box Fon: Modifikationen

☻☻ Freetz

☻☻ Freetz-NG

 

R0cket

Mitglied
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Beides!

Auf der alten ist freetz drauf und es tut tadellos seinen Dienst. Und jetzt auf der Neuen habe ich Freetz-NG compiliert, da das alte Freetz ja nun leider eingestellt wurde. Daher habe ich unter Fritz Mods gepostet.

Aber Freetz-NG ist wohl das besser subforum, da es die erweiteretn SIcherungs und Widerherstellungs optionen hat.

Ich habe jetzt nämlich auch auf der alten das frish compilieret aktuelle Freetz-NG image drauf gemacht, und daraus dann sowhl ein Backup der Freetz Settings als auch aus den AVM Settings gemacht, und dann auf der neuen 7590 mit exakt der gleichen Freetz-NG image zu importeiren.

Aber leider hat das zu Bootschleifen geführt.

Also obwohl ich die Settings aus dem exakt gleichen image exportiert habe wie in der in der ich diese nun importieren will klappt es nicht und ich bekomme bootschleifen, nur weil es eine andere Box ist, aber gleiches Modell mit gleicher firmware.

Ich weiß nicht, was ich noch versuchen kann.
 

R0cket

Mitglied
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
OK es scheint ein bug ind er Freetz-NG zu sein, da die FW nichtmal ihre eigenen Backups einspielt.

Ich habe das Problem nun wie folgt gelöst.

1. EIn Freetz-NG image gebastelt, in der die Möglichkeit besteht, die SIcherung zu entschlüsseln.

2. Auf der 2. Box muss auch eine Freetz-NG Image sein, in der mann dann das Backup von der anderen box importiert und entschlüsseln lässt. SO lassen sich über das fretz UI sowohl AVM als auch Freetz Settings einspielen, ohne dass man dann probleme mit den Passwörtern bekommt. Die AVM Restore Option bleibt aber weiterhin nutzlos. Also nicht darauf verlassen.

3. Wenn so die EInstellungen mit freetz-NG eingespeielt sind, kann man auch auf eine ältere Freetz verion zurückgehen, und hat so auch die EIsnetllungen von der einen 7590 auf die ander 7590 übertragen.

Puh ist das umständlich mit freetz.
 

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
1,464
Punkte für Reaktionen
256
Punkte
83
Kannst du mal die .config bereitstellen?
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via