.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Einrichtungsprobleme bei der FRITZ!Box Fon

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von PsychoDad1111, 10 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PsychoDad1111

    PsychoDad1111 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat jemand eine Ahnung, wie man die Internettelefonie bei 1&1 korrekt einrichtet? Es gibt da so einige Ungereimtheiten:
    1. Oben auf der Übersichtsseite der FritzBox steht Freenet.edition. Warum Freenet? Ich hab die Hardware doch von 1&1.
    2. Obwohl meine Internet-Rufnummern bei 1&1 aktiviert sind, stehen Sie auf derselben Übersichtsseite als "nicht registriert"!
    3. Was will die FritzBox auf der Seite "Internettelefonie" eigentlich alles von mir wissen?
    a) Internet-Telefonieanbieter: Hier habe ich nur die Wahl zwischen "Freenet" und "anderer Anbieter".
    b) Internet-Rufnummer: In welcher Form muß ich die angeben? Ländervorwahl? Ortsvorwahl? oder nur die reine MSN? Wenn Vorwahlen, mit oder "0"?
    c) Benutzername: An allen anderen Stellen ist das meine Kundennummer, hier auch?
    d) Registrar: Vorgegeben ist hier: freenet.de??? Was soll denn hier bei 1&1 wohl rein?

    Hardwaremäßig muß übrigens alles passen, denn ich kann über Festnetz telefonieren und mit DSL surfen. Wenn ich aber über Internet versuche zu telefonieren, habe ich erst ein Freizeichen und nach dem Wählen geht die entsprechende LED an der FritzBox aus und ich höre ein Besetztzeichen.

    Brauche dringend Hilfe!!!
     
  2. Evil Dead

    Evil Dead Guest

  3. PsychoDad1111

    PsychoDad1111 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank, Evil Dead, diese Antwort hätte mir sicher geholfen, wenn ich nicht vorher die halbe Nacht diverse Foren durchstöbert hätte. Habe also diese Lösung selbst gefunden.

    Und wieder hat sich gezeigt, dass man in Foren deutlich schneller Hilfe bekommt als bei offiziellen Hotlines. Eine Antwort von 1&1 ist nämlich auch nach 4 Tagen noch nicht gekommen.

    Es wird mir eine Lehre sein: Mein nächstes Problem (Ich hoffe, es kommt nicht zu bald!) wird bestimmt nicht zu einer Hotline gehen.

    Nochmals vielen Dank,

    PD
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.