.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Einstellung COM-ON-AIR PCMCIA und voipbuster

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von Soese, 15 Nov. 2005.

  1. Soese

    Soese Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    könnte mir einer einen Tip geben wie ich es bei der o.g. PCMCIA Karte die Einstellungen mache um mit voipbuster zu telefonieren ?

    Es sind ja schon ein paar Voreinstellungen dabei, wie z.B. Sipgate ..., leider aber nicht voipbuster.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Danke für ein Gedanken (die mir hier weiterhelfen ) 8)
     
  2. drapoel

    drapoel Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 drapoel, 26 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26 Jan. 2006
    HI!

    also eine Einstellung zu Proxy habe ich im Netz herausgefunden:
    sip.voipbuster.com : 5060 und NTP ist en Zeitserver (keine Eistellungen bekannt)
    Meistens optional!

    Wie ich gesehen habe wird deine IP nicht angezeigt!
    Manchmal hilft es die Karte im Gerätemanager zu deaktivieren.
    Neustert durchzuführen und nachdem sich dein Rechner am Router angemeldet hat. Die PCMCIA Karte wieder zu aktivieren. Bei Win2K funktionierts.

    Siehe auch hier: http://wiki.ip-phone-forum.de/anbieter:voipstunt:start

    ciao
     
  3. naviator

    naviator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also bei mir läuft es mit:

    Sip Server: 213.61.187.159 Port: 5060 (IP-Adresse Haken gesetzt)
    Proxy: 213.61.187.159 Port: 5060 (IP-Adresse Haken gesetzt)

    Stun: stun.voipbuster.com Port:10000 ((IP-Adresse Haken nicht gesetzt)

    NTP: alles frei gelassen.

    salve
    Naviator