.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Einstellungen für Tiscali, SPA-2002.

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von Zelle, 29 Okt. 2005.

  1. Zelle

    Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    habe den SPA-2002 (angeschlossen an Modem/Router Level One FBR-1416B) nach den Beschreibungen unter http://public.sytes.net/radtke/spa2000/
    konfiguriert. Leider keine Angaben zu Tiscali. Wer kann mir die Informationen geben?

    Danke.

    zelle
     
  2. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Frag doch mal deinen Provider Tiscali nach den Einstellungen. Diese dann in den Sipura einzugeben bzw. anzupassen ist dann nicht mehr schwer. Da helfen wir dir dann gerne wieder...
     
  3. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey Zelle,

    hier findet man alle Informationen:
    http://www.tiscali.de/hilfe/internetzugang/produkte/voip.html

    Hab mal fix Tiscali mit in die Seite aufgenommen. Bitte sei so nett und teste mal und lass uns wissen, ob alles korrekt funktioniert oder ob noch irgendwo was nicht richtig ist.

    Danke & Gruß
    C
     
  4. Zelle

    Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi C,

    mittlerweile habe ich das Freizeichen zum Wählen. Ausgehnde Anrufe zu Festnetz-Rufnummern (Ort + Fern) werden nach einer etwas längeren Pause mit einem Besetztzeichen quittiert. Eingehende Anrufe gehen ins Nirwana, d. h. mein Analogtelefon klingelt nicht, der Anrufer jedoch hört aber das Klingelzeichen.

    Gruß und Danke

    zelle
     
  5. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Zelle,

    zu den ausgehenden Gesprächen:
    Hast Du den "Dial Plan" (unter Line x) angepasst? Ist Dein Account freigeschaltet?

    Zu den eingehenden Gesprächen:
    Wenn Du wirklich alle NAT-Einstellungen (unter "SIP" und "Line x") wie auf der von Dir genannten Seite hast, richte mal ein Port-Forwarding ein wie unter "System" beschrieben ein.

    Gruß
    C
     
  6. Zelle

    Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi C,

    es hat sich herausgestellt, dass Tiscali es aus unerklärlichen Gründen verpasst hat, meine Telefon-Flat freizuschalten. Das kann jetzt noch bis zu 48 Stunden dauern (warum auch immer). Zwei Einträge im Line Tiscali-Reiter müssen geändert werden:

    Proxy: sip.tiscali.de
    Outbound server: sip.tiscali.de

    Vielen Dank für das Bereitstellen der Informationen auf dieser Seite.
    Falls noch etwas entdeckt werden sollte, melde ich mich wieder.

    Grüße

    Zelle
     
  7. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey Zelle,

    danke für die Info, nur komisch, dass auf den Hilfeseiten nur tiscali.de steht. Wahrscheinlich wird das dann intern eh nach sip.tiscali.de geleitet. Wer weiß. Hab's geändert.

    Nochmal Danke und Gruß
    C
     
  8. Zelle

    Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi C,

    soweit ich weiß, kann mit dem SPA-2002 auf beiden Leitungen über zwei VoIP-Service-Provider telefoniert werden (mit der #-Taste gefolgt von der Ruf-Nr. über den zweiten VoIP-Anbieter(ich möchte mit VoipBuster)). Weißt Du, wie die internen SIP-2002-Einstellungen aussehen müssen?

    Grüße

    Zelle
     
  9. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...bist Du sicher? Soweit ich weiß ist jede Telefondose fest an die ihr zugeordneten Line x gebunden (zumindest ist das bei meinem 2000er so und der 2002 ist ja fast identisch).
    Ansonsten weiß ich es nicht.

    Gruß
    C
     
  10. Zelle

    Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    du hast Recht. Der SPA-2002 geht pro Line nur für einen Service-VoIP-Provider.

    Gruß

    Zelle