.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[?] Einstellungen Fritz.box und Freenet

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von airballoon, 13 März 2005.

  1. airballoon

    airballoon Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle,

    ich bin neu im "Internettelefoniegeschäft" und fast alles sind noch böhmische Dörfer für mich.
    Ich hab es bisher noch nicht geschafft, meine FritzBox Fon so für die Telefonie einzustellen, dass ich machen kann, was ich will. Ich hoffe, mir kann jemand helfen. Bitte bedenkt aber bei euren Beschreibungen, dass ich Neuling bin und das ist so, wie wenn ihr versucht, mit einem Blinden über Farben zu sprechen. Gern könnt ihr Erklärungen auch als Privatnachricht senden.Also ich hab folgende Voraussetzungen:

    AVM FritzBox Fon, Freenet DSL2000 2GB
    Anschlüsse: Fon1 - Analogtelefon udn Anrufbeantworter.

    Die Anschlüsse müssten richtig gemacht sein.

    Für den Kölner Raum ist im Moment keine Internettelefonnummer frei, was mir im Moment nicht so wichtig ist, denn ich kenne sowieso keinen, der Internettelefonie hat.
    Ich möchte: Weiterhin auf meiner alten Festnetznummer ereichbar sein und ausgehend über das Internet telefonieren und so die 100 Freiminuten (Gelten die für alles, sprich Handy-Nr., Service-Nr....???) von Freenet nutzen.
    Wie muss ich die Einstellungen unter britz.box im Bereich Telefonie richtig machen, um das machen zu können. Muss ich beim "Rauswählen" irgendwelche Vorwahlen eingeben. Wenn ja, welche? Leider sind die Screenshots auf den Hilfeseiten von Freenet nicht mit meinen Masken identisch und das bring mich schon in Schwierigkeiten...

    Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.
    Danke,

    Sven

    ---edit Clemens: Ich habe ein neues Thema daraus gemacht.
     
  2. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, warum wird von AVM gefordert, was schon längst umgesetzt wurde.
    Die Tastenkombination zum abschalten des Wlan & wie man die über die einzelnen Nebenstellen telefoniert- ist wunderbar in der "Offline" Hilfe der Weboberfläche zu lesen.

    Und @airballoon, Sorry du bist ja der Oberhammer, alles ist in diesem & vielen anderen Threads & in der "Offline" Hilfe erklärt und niedergeschrieben.
    Aber da schreibt man lieber einen Roman, statt 1x auf "Hilfe" in der Weboberfläche der Fritz zu klicken.

    Naja, komm her bekommst trotzdem eine Antwort.
    Also nochmal .........
    Das Zauberwort heisst -Nebenstellen- Und dort in deinem Fall deine VoIP-Nummer an die erste Stelle -und schon telefonierst du ohne "#*" Gefummel über VoIP. ;-)
     
  3. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hihi, des klingt bestimmt fieser als es gedacht war ... aber recht hast du irgendwie schon.
     
  4. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Odysseus,

    ja mag sein, aber einwenig lesen oder die Fritz eigene Hilfe sollte man schon nutzten. Wie schon schon erwähnte, ist dort alles super erklärt.

    Das einzigste, was einen "Erst-Weboberflächen-Betrachter" ein wenig Verwirren kann, ist die Tatsache, dass die erste Nebenstelle so einzeln angeordnet ist. Und man so beim ersten Betrachten denkt, dass erst bei der zweiten Nebenstelle angefangen werden muss zu Zählen.