Eintrag "Ortsvorwahl ergänzen" funktioniert nicht

achim1000

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Seit kurzem funktionieren meine Innerortsgespräche nur noch, wenn ich die Ortsvorwahl mitwähle, obwohl ich diese eigentlich in den Grundeinstellungen vorgegeben habe.

Bei meiner Firmware ist auf der FBF Einstellungsseite "Internettelefonie" nur einmal die Möglichkeit die Ortsvorwahl einzugeben (was ja auch sinn macht; ich glaube in älteren FW-Versionen war das bei beiden Internettelefoneinstellungen möglich).

Ich hatte einmal zu testzwecken die Ortsvorwahl geändert, danach aber die Änderung wieder Rückgängig gemacht. Scheinbar wird seitdem dieser Eintrag ignoriert.

Weder ein Warmstart noch ein Kaltstart haben etwas geändert.

Festnetz funktioniert einwandfrei.

Was soll ich machen?? :cry:

Andere Frage: Wo ist eigentlich die IP-Phone-Downloadseite für die FBF-Firmware geblieben?
 

kossy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
1,654
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Schalte mal auf "Anderer Anbieter".
Dann kannst du auch die Ortsvorwahl für den zweiten Provider eingeben.
Danach schaltet die Box wieder automatisch auf den gewählten Anbieter zurück.
 

supasonic

Admin-Team
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1,924
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
... und wegen des Firmware-Archivs klickst du hier.
 

achim1000

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
kossy schrieb:
Schalte mal auf "Anderer Anbieter".
Dann kannst du auch die Ortsvorwahl für den zweiten Provider eingeben.
Danach schaltet die Box wieder automatisch auf den gewählten Anbieter zurück.
Danke!

Werde ich heute abend gleich mal testen. Bei mir gehts um den 1. Provider, d.h kann ich dort analog zu Deinem Beispiel vom 2. Provider die Einstellmöglichkeit für die Ortsvorwahl wieder "hervorzaubern"?

... und wegen des Firmware-Archivs klickst du hier.
Danke! 8)
 

kossy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
1,654
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
achim1000 schrieb:
Werde ich heute abend gleich mal testen. Bei mir gehts um den 1. Provider, d.h kann ich dort analog zu Deinem Beispiel vom 2. Provider die Einstellmöglichkeit für die Ortsvorwahl wieder "hervorzaubern"?
Jo klar, das geht natürlich bei beiden VoIP-Bereichen einzustellen.

Gruß Kossy
 

achim1000

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Jo, das wars....

Vielen Dank nochmal für den Tipp! :D

Ich frage mich nur warum diese Einstellung sich von alleine geändert hat :?:
 

bero

Neuer User
Mitglied seit
25 Nov 2004
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
das selbe Problem habe ich auch, in der Rubrik Internet-Rufnummer 2.
Bei Internet-Rufnummer 1 geht die die Auto-Vorwahl.
Liegt nicht an Sip oder Web Phone, habe die beiden Plätze schon getauscht.
Wie gesagt, wen die Internet-Rufnummer 2 in der BOX aktviert ist muß ich am Telefon eine Vorwahl eingeben, bei IR1 geht es ohne Vorwahl :?:
 

kossy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
1,654
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist aber sehr merkwürdig!
Sollte so gehen, wie oben beschrieben!

Also bei mir funzt das ohne Prob.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,083
Neuestes Mitglied
deckling