Empfehlung für ISDN-Karte gesucht.

Mind

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi all.

Ich wollte mir demnächst eine Asteriskbox aufbauen und diese auch ans PSTN anschließen. Leider habe ich nur noch eine alte ISDN-Karte mit ISA-Bus und so steht ne neue an.
Im Moment spiele ich mit dem Gedanken mir eine Fritz-PCI zu kaufen, doch ich lasse mich gerne auch überzeugen mir eine andere zu holen.

Es ist nur ein einfacher BRI-Anschluß der Telekom vorhanden, und ne Aktive ISDN-Karte wollte ich mir eigendlich nicht kaufen. Da ich auch gerne Faxen möchte bietet sich ja ne CAPI-Karte wie die Fritz an, oder?
Aber irgendwie hab ich im Ohr das die CAPI-Unterstützung von Asterisk noch nicht so stabil sein soll.

Die Karten mit HFC sollen ja Hardwaretimer für Asterisk haben, aber faxen geht doch nicht damit. Oder?

Über Tips der Vor und Nachteile der unterschiedlichen Anschlussarten von ISDN an Asterisk würde ich mich sehr freuen.

Danke,
Mind
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,288
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Wenn Du keine ISDN Geräte anschliessen willst, ist die Fritz!PCI erste Wahl!

Den Timer brauchst Du m.W. nur für Conferencing, lässt sich aber auch über ein Dummydevice abbilden.

jo
 

CoAXx

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2005
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kann man eine HFC Karte auch fürs Faxen verwenden?
a) faxen über sip
b) faxen per capisuite

Danke!
 

lo4dro

Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
a) sip hat nichts mit HFC-Karten zu tun
b) capi <--> hfc nur, wenn die hfc als capi angesprochen wird.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,370
Beiträge
2,021,621
Mitglieder
349,955
Neuestes Mitglied
brmbrm