[Frage] Energiesparfunktion bei der 7590 abstellen

HennerDo

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo miteinander!

Im Netz habe ich leider nichts gefunden vielleicht könnt Ihr mir helfen.
Wie kann man bei der 7590 die Energiesparfunktion komplett abstellen?

Ich habe das Problem das über Nacht alles runtergefahren wird und am Morgen es ewig dauert eh das Internet funktioniert.
Meist muss ich die Box neu starten dann geht alles super.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,019
Punkte für Reaktionen
371
Punkte
83
Es gibt bei keiner Fritzbox eine Energiesparfunktion. Über Nacht wird auch nicht alles runtergefahren.
Das einzige, was man zeitlich ausschalten kann, ist das WLAN unter WLAN-Zeitschaltung:
Hier können Sie das WLAN-Funknetz für gewünschte Zeiträume abschalten. Es kann jederzeit wieder über die WLAN-Taste der FRITZ!Box, ein FRITZ!Fon oder über ein anderes, mit der FRITZ!Box verbundenes Telefon mit Hilfe der Tastenkombination #96*1* eingeschaltet werden.
 

HennerDo

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

das meinte ich nicht. Gemäß Übersicht in der Box gibt es ja eine Energiesparfunktion für die Box und Wlan etc. seperat.
Das Wlan lasse ich ja immer an und stell es nie ab. Es wird ja gemäß AVM geschrieben dass wenn es keine Verbindungen gibt die Leistung gedrosselt wird.
Und nun geht es mir darum das die Leistung nicht gedrosselt werden soll.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,019
Punkte für Reaktionen
371
Punkte
83
Gemäß Übersicht in der Box gibt es keine Energiesparfunktion für die Box.
Es wird gemäß AVM auch nur geschrieben, dass wenn es keine WLAN-Netzwerkgeräte angemeldet sind, der Energieverbrauch reduziert wird (Green AP Modus). Das lässt sich aber nicht abschalten.
 

HennerDo

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
A okay also geht es nicht, Schade und Danke für die Hilfe.
 

Gobi04

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2005
Beiträge
752
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18

HennerDo

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nun das war mein Ansatz aber leider ist der falsch. Ideen sind mir auch keine mehr eingefallen.
 

wutz65

Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2008
Beiträge
331
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Vielleicht ein Volumentarif der nur eine Verbindung aufbaut wenn sie gebraucht wird, bei IP-Telefon aber nicht gut
 

HennerDo

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein kein Volumentarif. Es ist ein Magenta Anschluss mit 250 Leitung.
Hier in Österreich bekommst aber so ein sch..ß Modem was davor muss. Die Internetverbindung stell ich dann über MAN her.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,019
Punkte für Reaktionen
371
Punkte
83
Dann ist klar, dass du am nächsten Morgen neu verbinden musst, wenn du die Internetverbindung über MAN herstellst.
 

HennerDo

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein ich muss nichts neu verbinden, eigentlich! Das geht über MAN Modul in der Box

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Oh ich sehe gerade das heißt WAN Modul, sorry
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,416
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
Ich glaube hier versteht keiner, was du mit "Energiesparfunktion der 7590" meinst.
Meinst du etwa die Einstellungen der/des LAN/WAN-Ports 1Gbit/100Mbit, die blöderweise auch "Power Mode" und "Green Mode" genannt werden?
Die findest du unter Heimnetz/Netzwerk/Netzwerkeinstellungen.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,720
Punkte für Reaktionen
678
Punkte
113
Tipp (um mal die Frage aus der Überschrift zu beantworten, @sonyKatze hatte mich mal darauf gebracht):
EEE (Energy Efficient Ethernet) aka IEEE 802.3az ist bei den LAN-Ports 1-4 aktiv und am (blauen) WAN-Port (egal ob als WAN- oder LAN-Port verwendet) dagegen nicht.
 

HennerDo

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Es ist nur eine Vermutung. Und ja es geht um den WAN Anschluss. Die Port 1 - 4 ist belegt.
Daher auch meine Frage ob Ihr hier was wisst.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,720
Punkte für Reaktionen
678
Punkte
113
Das bei dir auftretende Problem ist vermutlich woanders zu suchen als in irgendeiner Energiesparfunktion der Fritzbox.
 

HennerDo

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich wäre Dankbar für jeden Vorschlag. Mein Gedanke war, DHCP ist an der Box an und wie geschrieben es dauert mit der Verbindung.
Wenn es dann an ist und verbunden läuft es auch, aber halt komisch und ich habe keinen Rat mehr!
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,915
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83

HennerDo

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dann probiere ich das mal zu erklären.

Ich bin vor einiger Zeit von einem Windows PC auf einen iMac umgestiegen.

Also DSL Modem habe ich so eine Box von Magenta bekommen. Daran ist meine AVM 7590 über den WAN Anschluss angeschlossen.
Die Magenta Box ist in einem anderen IP Kreis als die AVM Box. Eine Verbindung funktioniert mit dem Internet.

In der AVM Box regle ich alle meine Geräte. Es ist ein DHCP an!

Wenn ich z.B. den iMac starte und dann nach dem erfolgten Start in Internet möchte, muss ich gut 10 Minuten warten eh ich rein komme. Es kommt immer
das keine Verbindung hergestellt werden kann. Am iMac ist auch DHCP und es wird immer die gleiche IP Adresse zugewiesen.
Der DHCP muss an bleiben, da mein ich sonst nicht meinen Homepod steuern kann!

Ja das wäre das Problem geschildert.

P.S. mit dem ipad und iphone kann das Problem genauso auftreten.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,416
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
Nochmal zum Verständnis:
Also immer, wenn ein Client neu gestartet wird, dauert es danach 10 Minuten bis er auch ins Internet kommt?
Gilt das selbst dann, wenn andere Geräte schon/noch reinkommen?
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,482
Beiträge
2,077,266
Mitglieder
357,936
Neuestes Mitglied
NoName1979