.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ENUM - e164.arpa domain wird nicht aufgelöst

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von TWELVE, 7 Feb. 2006.

  1. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo !

    Habe da mal eine Frage zu ENUM:

    Hab mir vor längerer Zeit eine ENUM Domain bei portunity.net registriert.Das hatte auch funktioniert.Nun wollte ich mal wieder nach dem Rechten sehen und hab bei http://www.enum-center.de meine Domain gecheckt.Leider wurde diese nicht aufgelöst, sprich angeblich wäre keine ENUM für meine Telefonnummer vergeben.Der Log des telefond in der Fritz bestätigt dies, wenn ich meine eigene Nummer anwähle ( not found).Meine Einstellungen im Servicecenter bei portunity sind unverändert und richtig.Wenn ich statt meines Provider DNS den portunity DNS ns.portunity.de verwende, scheint die Auflösung zu funktionieren.Soweit ich mich erinnere, hatte ich dies schonmal direkt nach der Registrierung der Domain.

    - Hat jemand anders auch dieses Problem und wie löst man es..?
    - Hab ich da vielleicht einen Denkfehler drin..?
    - Warum kennen andere DNS meine ENUM Domain nicht..?



    Grüße

    TWELVE
     
  2. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ist mir bei einer Domain auch passiert.

    Bei Portunity einloggen und bei der ENUM Domain den Punkt "Domainupdate an Registry schicken:" auf JA setzen. Dann es wieder einen Tag gedauert und die ENUM Rufnummer war wieder ueberall aufloesbar.

    Ich denke das gleiche Problem hatte ich hier.

    Bitte schreib, ob sich das Problem genauso bei dir loesen lies.

    voipd.
     
  3. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    erstmal danke für Deine Antwort.
    Das mit dem Domainupdate war auch mein erster Gedanke und deshalb hatte ich das direkt gemacht, bevor ich den Beitrag geschrieben habe.

    Dann bekommt man ja 3 Mails mit dem Status des Updates, die letzte kam gerade rein und sagt:

    Wieso hat meine Domain ein Verfallsdatum...? Habt ihr das auch..?
    Und was jetzt..? Muß ich eine neue beantragen..?

    Fragen über Fragen...

    Und mal so unabhängig von der Problemlösung: so lange solche Probleme existieren, wird sich ENUM niemals durchsetzen.Schließlich kann ich als Anrufer nicht unterscheiden, ob eine Domain nicht existent oder expired ist
    und der Angerufene kann nicht täglich prüfen, ob seine Domain noch tut oder nicht.


    Grüße

    TWELVE
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    ENUM-Domains haben ein Verfallsdatum, weil laut staatlicher Vorgaben mindestens alle 12 Monate durch den Hoster überprüft werden muss, ob Du noch immer die Berechtigung zu dieser ENUM-Domain hast. Also ob Dir die zugehörige Rufnummer noch gehört.
     
  5. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist richtig, hat aber mit deinem (unserem) technischen Problem nichts zu tun. Du bekommst alle 3 bzw. 12 Monate eine Mail mit der Aufforderung die Domain zu ueberpruefen. Falls du nichts macht wird sie automatisch verlaengert. Ab 1.4. mit Beginn des Wirkbetriebes wird es ggf. noch Aenderungen geben. Also ruhig bleiben. :)
    Ich habe mehrere ENUM Rufnummern. Es ist mir aber bisher nur eine "abhanden" gekommen.

    voipd.
     
  6. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das mag sein, aber ich habe meine Domain noch gar keine 12 Monate.Außerdem wird die Domain laut Admin Web UI monatlich verlängert,
    das würde also bedeuten, das die Domain nach einem Monat ausläuft, wenn man sie nicht verlängert.

    Ich habe jetzt mal eine Mail an den Support von portunity geschrieben, mal sehen was dabei rauskommt.


    Grüße

    TWELVE
     
  7. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich finde die Mail nicht, aber sinngemaess sind es in der Testphase 3 Monate und demnaechst 12 Monate.

    Ich bekomme/bekam alle 3 Monate eine Mail von Portunity mit der Bitte der Pruefung der Eintraege. Wenn man nichts man wird/wurde automatisch verlaengert.



    voipd.
     
  8. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Im Rundschreiben zur Einführung des Produktivbetriebs von ENUM hat's geheißen, dass demnächst (in recht naher Zukunft) ein letzter Refresh kommt und dann ab diesem Refresh die 12 Monate beachtet werden.
     
  9. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier hab ich nochmal was interessantes gefunden, ist aus einer Mail von Portunity neulich:

    Dies würde ja so sinngemäß auf meinen Fall zutreffen, allerdings habe ich weder eigene Nameserver angegeben
    noch "o.ä." gemacht...:) Zudem habe ich nie eine Mail
    bekommen bezüglich Renew etc. Die letzte Mail von portunity
    vor der oben zitierten Mail war vom 23.09.2006.Das wiederum
    würde gut zum expiry date passen.Nur man sieht das ja nirgends,
    das die abgelaufen ist, außer wenn man ein Renew anstößt, aber warum sollte man das tun...;-)

    Grüße

    TWELVE