.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ENUM-Einrichtung bei Portunity

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Herzbube, 30 Jan. 2006.

  1. Herzbube

    Herzbube Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Hallo
    habe alles genauestens gelesen was es über Enum hier zu lesen gibt.Muß allerdings sagen das es nicht so einfach ist.Darum nun ein paar Fragen.
    Habe meine normale Festnetznummer bei Portunity eingetragen.
    Bsp.49 2133 40xxx als Kundenmenü.
    Unter DNS-Zonen habe ich sip 492133xxxxxx@sip.1und1.de eingetragen.
    sip 64xxxxx@sipgate.de (aus dem Kundenmenü)
    eingetragen.Verstehe ich es richtig wenn nun jemand mit einem Enumfähigen
    Telefon oder einer Fonbox meine Festnetznummer anruft er über ein Enum-Look-Up auf meine 1und1 Voip-Nummer umgeleitet wird.Sollte die 1und1 Nummer wegen einer Störung nicht funktionieren,dann gehts auf den sipgate-Anschluß?Ist das soweit richtig.
    sip 492133xxxxxx@sip.1und1.de eingetragen.
    sip 64xxxxx@sipgate.de (aus dem Kundenmenü
    Sind diese Sip-Adressen richtig eingetragen.
    Unter Enum-Abfrage auf Enum-center werden diese auch gefunden.
    Zu guter letzt suche ich jemanden der mich mal anrufen würde um das zu testen.Nummer würde ich über pn geben.
    Im voraus schon mal Danke.
    Gruß Micha
     
  2. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gute Idee. Bevor ich das 100% bestaetige muss ich leider sagen:
    Viel Muehe fuer nichts.

    1und1 bzw. UI Rufnummern sind nicht von aussen per ENUM Lookup zu erreichen. [AUFSTELLUNG] Provider, bei denen die SIP URI von außen erreichbar ist

    Ein beliebtes Thema hier, welches bereits oft diskutiert wurde. Als Workaround darfst du dir einen dyndns Eintrag basteln.

    ENUM für Dummies am Beispiel 1und1 und Fritz!Box Fon

    BTW: Wobei es natuerlich an dem anrufen liegen wuerde wie er das interpretiert. Er muss ja nicht auf den 2. Eintrag ausweichen.

    voipd.
     
  3. Herzbube

    Herzbube Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Erst mal danke für deine Antwort
    Habe 1und1 als sip bei portunity erstmal rausgeschmissen.Will keine neue Baustell mit dyn.dns aufmachen.Habe den 1und1 durch dus.net ersetzt.
    sip 0003878xxxxx@voip.dus.net
    Müsste doch so richtig sein der Eintrag für Dus.net und die Weiterleitung auch funktionieren.
    Gruß Micha
     
  4. Herzbube

    Herzbube Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Fertig!!!

    Hallo zusammen

    Habe es geschafft den Dyn.dns Dienst für 1und1 ans laufen zu bekommen.
    Meine Sip-Adressen sind bei e164.org und über Portunity hinterlegt als Dienste.
    Wollte mich auf diesem Weg bei allen Forumsteilnehmern mit ihren verschiedenen
    Beiträgen hier bedanken.Hätte es ohne Forum nicht hinbekommen.
    Weiter so!!!

    Gruß Micha
     
  5. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Dann bedanke ich mich mal in Vertretung des "Teams" für die Blumen. Verbunden allerdings mit der Bitte, bei zukünftigen Postings einen sinnvolleren Threadtitel als "Ist es so richtig" zu verwenden...


    Gruß,
    Wichard
     
  6. Herzbube

    Herzbube Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Hallo Wichard
    Werde versuchen beim nächsten Posting einen sinnvolleren Threadtitel
    zu kreieren. Allerdings ist das nicht immer so einfach.Fand aber das er zum Posting gepasst hat, aber die Geschmäcker sind ja verschieden.

    Gruß Micha
     
  7. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  8. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    H.323 und ENUM

    Hat schon mal jemand Erfahrungen mit einer Weiterleitung zu einem H.323 Provider gemacht? Damit müßte es doch möglich sein kostenlose Gespräche von SIP zu H.323 zu führen.