.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ENUM

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von magifix, 17 Apr. 2005.

  1. magifix

    magifix Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wo kann ich ENUM beantragen
    bei sipgate sagte man mir: geht nicht
     
  2. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    Bei portunity kannst du deine Nummern automatisch eintragen lassen.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Und bei e164.org ! Würde es bei beiden machen,so wird es international!
    Gruß von Tom
     
  4. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Thema ENUM

    Ich wollte gerne mal hier sachkundige Leute fragen was ich eigentlich mit ENUM machen kann, bzw. was er mir nützt.
    Ich habe auch bei Portunity.de meine Handynummer kostenlos für ENUM registrieren lassen.
    Kann mich dann z.B. jemand mit VoIP kostenlos auf meinem Handy anrufen, dank ENUM-Registrierung ??
    Oder was sind die Vorteile einer solchen ENUM-Registrierung für mich und Andere ??
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Lese Dir mal das dazu durch: http://www.switchtel.de/tiki-index.php?page=ENUM
    ENUM hat leider nicht bei allen Handynummern diesen kostenlosen Faktor und macht erst richtig Sinn bei Festnetznummern oder O2-Homezone Rufnummern z.B.Vorteil ist,wenn Du diese Festnetznummer auch in Deinem VOIP-Telefon eingetragen hast,bist Du für viele aus dem Netz kostenlos erreichbar,hast Du Dein Internettelefon nicht an,landet das Gespräch im Festnetz!
    Wichtig hierbei ist,daß der Anrufer aus dem Internet nicht beim selben Provider sein muß wie Du,um Dich kostenfrei erreichen zu können,allerdings muß der Provider des Anrufers eine ENUM-Abfrage machen,das machen jetzt schon eine ganze Menge!
    Weiterer Vorteil ist,daß die Anrufer sich nur noch eine Nummer merken müssen fürs Festnetz und fürs Internet!
    Deshalb übernehmen ja auch GMX und 1&1 z.B.Deine Festnetznummer als Internetnummer,damit ihre Kunden sich schon mal untereinander problemlos anrufen können!
    Viele Grüße von Tom
     
  6. magifix

    magifix Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    heißt das, dass ENUM bei einem Anruf vom Festnetz aus zu mir dann nicht gehen würde?
     
  7. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,135
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Ja. ENUM funnktioniert wie ein Telefonbuch. Nur Leute, die in dem Telefonbuch nachschlagen, also eine ENUM-Abfrage machen, wissen, wie man Dich kostenlos erreichen kann.
    Bei Festnetzanrufen funktioniert das nicht und auch nicht bei VoIP-Anbietern, die diese Abfrage nicht machen. Diese Anrufe landen dann ganz normal und kostenpflichtig auf der gewählten Nummer.