ePost schließt E-Mail Dienst zum 28.02.2005

Martin_FfM

Mitglied
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
222
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der E-Mail-Dienst der deutschen Post AG, ePost, wird eingestellt. Kunden des Dienstes fanden heute ein Schreiben in ihrem Postfach: Darin kündigt der Betreiber seinen Vertrag "fristgerecht zum 28. Februar 2005". Zur Erklärung heißt es in dem Schreiben: "Innerhalb der Leistungspalette der Deutschen Post hat sich der Bereich der privaten Webmail-Kommunikation leider nicht als Geschäftsmodell mit genügend Synergieeffekten erwiesen."

Weiter unter
http://www.heise.de/newsticker/meldung/52241
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,288
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Soviel zur Email-Adresse auf Lebenszeit ;)

jo
 

ralphi

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2004
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
schade! Die hatten mal echt gut angefangen, aber bald stark nachgelassen :(

dafür haben sie auch im Basic-Tarif nochmal den POP3 Zugriff vom 18.10.04 - 28.02.05 bis geöffnet!!! :shock:
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[s:15a57bef5b]Kann denn dann mal bitte den Titel dieses Threads ändern ? Denn das im Titel angegebene Datum ist längst vorbei :mrgreen:[/s:15a57bef5b] erledigt - danke :)

Außerdem interessiert mich folgendes:

Ich muß mich mit der epost-Email-Adresse bei diversen anderen Post-Diensten (Stampit, eFiliale usw) im Login anmelden - da bin ich mal gespannt, wie das gehandhabt werden soll.
 

Martin_FfM

Mitglied
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
222
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi beta,

Titel habe ich geändert (*rotwerd).

Sorry und danke für den HW.
 

Martin_FfM

Mitglied
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
222
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi beta,

meine Mama hatte bislang einen Account bei E-Post. Mein Bruder hat das heute gleich mal geändert (Mama und Tante residieren gerade am Ätna :) daher ändert sie nix selbst).

Ich selbst habe keinen Account bei E-Post, bin aber trotzdem Kunde bei StampIT und Packstation. Das Accounting ist getrennt von E-Post. Von daher gibt es keine Probleme. E-Post brauchst du bei StampIT nur, wenn du es über Internet bestellen willst. Du kannst es aber auch in jeder Post-Filale kaufen.

Was ich mich aber frage ist, warum die Post nicht mit Lycos, deren Service sie ja empfehlen, zusammenarbeiten. Es wäre so leicht, den Dienst von Lycos noch zwei, drei Jahre anbieten zu lassen und einen fließenden Übergang zu schaffen.
Lycos hätte mehr Kunden und die Kunden weniger Ärger...

Gruß
Martin
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,084
Neuestes Mitglied
knuller