Erfahrungen mit dem Paralellbetrieb der Fritzbox 6890 LTE

Ascidriver

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Abend.

Ich bin grade von der 7590 auf die 6890 umgestiegen und wollte mich mal erkundigen, wie so die Erfahrungen mit dem Paralellbetrieb sind.
Ich nutze die Box an einem SVDSL-250 Anschluss von der Telekom. LTE kommt von einer MultiSim meines Telekom Vertrags mit unbegrenztem Volumen.



Das Modem ist leider nicht das Gelbe vom Ei. Mehr wie 100Mbit Extra gibt es mit den original Antennen leider nicht. Dafür steigt der Upload auf über 80Mbit an.

Die volle Downloadgeschwindigkeit bekommt man nur mit einem Downloadmanager, der mehrere Verbindungen aufbaut.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
6,034
Punkte für Reaktionen
293
Punkte
83
Das ist ja prinzipbedingt nicht anders möglich, weil ein einzelner Download natürlich nur eine einzelne Verbindung nutzen kann, wenn nicht schon der Provider (wie bei Magenta Hybrid) die Daten auf beide Wege aufteilt.
 

Ascidriver

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja. Aber im Prinzip funktioniert das Ganze auch so schon sehr gut. Grade wenn mehrere Leute im ganzen Haus die Internetverbindung nutzen, wird die Last gut verteilt.

Mit einem 5G-Modem wäre man sicher leicht auf Glasfaser-Niveau.
 

Ascidriver

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Heute gab's eine neue Labor-Firmware. Leider funktioniert jetzt der Parallelbetrieb nicht mehr.

Hat jemand das gleiche Problem?
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
242,253
Beiträge
2,178,338
Mitglieder
367,253
Neuestes Mitglied
Elronmcg
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.