Erfahrungen mit QSC & weitere Ratschläge

genios

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich fange gerade erst an, mich mit dem Thema VoIP zu befassen, habe
aber schon einiges dazu gelesen. Nun hat mich die Telekom mal wieder
maßlos geärgert, so daß ich jetzt ernsthaft erwäge, komplett auf
VoIP umzusteigen. Ich bin schon seit einiger Zeit Kunde bei der QDSL
Home GmbH, von denen habe ich die 2,5 Mbit Flatrate. Nun bietet die
Firma auch VoIP-Dienste an, entweder als "by-call" Tarif oder als
Flatrate für knapp 10 Euro. Die Flatrate lohnt sich allerdings nur
wenn man mindestens 10 Stunden pro Monat ins Festnetz telefoniert.
Handygespräche kosten genauso wie Ausland natürlich extra (im
Gegensatz zu Sipgate, die einige Länder kostenfrei anbieten). Nun habe
ich mal ein paar Fragen:


- Hat irgendwer schon Erfahrungen mit dem VoIP-Diensten von QSC in
Sachen Zuverlässigkeit und Sprachqualität?
- Ich habe noch ein analoges Telefon. Würdet Ihr einen Adapter
hierfür anschaffen oder gleich ein neues Telefon? Der Preisunterschied
liegt ca. bei 20 Euro.
- Mit welchen Anbietern seid Ihr unterwegs? Als Flatrate oder "by call"
Tarif? Ich habe mal die letzten Telefonrechnungen durchgeguckt, ins
Festnetz waren´s zwischen 7 und 14 Stunden im Monat.
- Wer von Euch hat ein VoIP-Telefon im Einsatz? Welches ist das und wie
sind damit so die Erfahrungen?
- Die Tarifrechner im Netz spucken je nach Gesprächsart (Handy,
Festnetz, Ausland) unterschiedliche Anbieter aus. Wie habt Ihr den für
euch richtigen gefunden?
- Ich habe schon ein WLAN mit Hardware von Buffalo installiert, genauer gesagt den Router WHR-HP-G54. Funktioniert das in diesem Umfeld wohl problemlos?


Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,876
Beiträge
2,016,240
Mitglieder
348,972
Neuestes Mitglied
alexhpbh2