.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Erfahrungsbericht/Anleitung: LeadTek LR8051S und SipGate

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von TTRCmedia, 27 Juli 2004.

  1. TTRCmedia

    TTRCmedia Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin!
    Ich bin nun seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines LeadTek LR8051S, des ATA's, der sowohl PSTN- als auch VoIP-Gespräche über das selbe angeschlossene Telefon führen lässt.

    Infos zum Gerät: http://www.leadtek.com/voip/bva_8051_1.html
    Vertrieb u.a. über http://www.sipphone.com/.

    Zunächst einmal, die Konfiguration für SipGate verlief simpler als ich erwartet hatte. Und nun, da es alles komplett läuft, werde ich mal ein paar Screenshots posten und ein paar Worte dazu sagen, sozusagen als kleine Konfigurationsanleitung.

    Mein Setup hier sieht wie folgt aus:
    • Telefonseitig: ISDN-Anschluß -> Splitter -> Tk-Anlage -> LR8051S -> Telefon/AB
    • Internet: DSL-Anschluß (384/64) -> Splitter -> DSL-Modem -> Router NetGear FM114P -> LR8051S

    Zu den Screenshots:
    • 01: Anmeldung am Gerät, wenn Passwort gesetzt wurde.
    • 02: Home-Seite - Status- und Versions-Information
    • 03: LAN-Settings - alles DHCP belassen
    • 04: SIP-Configuration - recht unspektakulär, die 7stellige SIP-ID wird 2mal angegeben. Passwort natürlich das eigene ;)
    • 05: SIP-Extensions - auf keinen Fall "Disable Caller-ID Display" aktivieren, SipGate braucht die Caller-ID-Übermittlung! (THX @Clemens!)
    • 06: OutOfBand-Signalling - "Telephone Events" auf "SIP INFO" gesetzt, "payload value" auf "101"
    • 07: NAT-Traversal - Standard-Daten wie von SipGate angegeben
    • 08: PSTN - hier wird angegeben, welche Leitung den Vorrang hat, und ob # oder * zum Umschalten genutzt wird
    • 09: CODEC-Configuration - das dürfte wohl Geschmackssache sein. Ich nutze den 726er wegen meiner begrenzten bandbreite
    • 10: Localization - leider tauchen auf dieser Seite Fehler auf, so dass ich noch nicht auf "Germany", "ntp.sipgate.net" und "GMT+2" umstellen konnte
    • 11: Reset - nach Einstellungsänderung über diesen Menüpunkt neustarten, damit die Änderungen übernommen werden

    Soweit, so gut. Sprachqualität bin ich zufrieden mit, und mit der Funktionalität ebenso.
    Was nicht ganz so angenehm auffällt ist der Fehler auf der Lokalisations-Seite, wenn ich auch nicht wirklich weis, wofür diese Angaben überhaupt benötigt werden.
    Ebenso schade, dass anscheinend kein CLIP-Signal an das angeschlossene Telefon übertragen wird, und auch nur ein "erweiterter" CODEC ausgewählt werden kann (entweder G723, G726 oder G729).
    Na gut, und wo wir grad bei Mängeln sind: Es gibt noch kein wirkliches Handbuch, und eine zu lange Leitung zwischen Tk-Anlage und LR8051S stört auch... aber sonst, feines Gerät :wink: Mal die nächste Firmware-Version abwarten *g*

    Meine Fragen aber nun noch an die "erfahreneren" User: Was bringt dabei "ToS/DiffServ" und was steckt hinter den Optionen unter "SIP Extensions" und "OOB Signalling"?
     

    Anhänge:

  2. TTRCmedia

    TTRCmedia Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...und hier die restlichen Screenshots ;)
     

    Anhänge:

  3. gboelter

    gboelter Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Philippinen
    Hallo Danyel,

    scheint ja wirklich was 'Feines' zu sein, gratuliere.

    Was kostet denn so'n Teil so in etwa.?

    Günther
     
  4. TTRCmedia

    TTRCmedia Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Günther!

    Ich selbst habe das Teil als aus den USA importiertes Testgerät für rund 80,-EUR bei eBlupp geschossen.
    Sonst gibts das z.B. bei Heppner EDV (unter "IP-Adapter") für derzeit Aktionspreis 99,-EUR.

    Ach ja, eine Art "Anleitung" gibt es hier - allerdings sieht mir das sehr nach Doku für OEM's aus, also die aktuelle Version ist das jedenfalls nciht mehr. Aber wenns z.B. um den Dial-Plan geht, kann das weiterhelfen.

    Gruß,
     
  5. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Wow, vielen, vielen Dank, Danyel, für Deine Mühe, echt Klasse! :-D
     
  6. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Wow, das nenne ich mal eine ausführliche Anleitung!
    Vielen Dank!
     
  7. gboelter

    gboelter Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Philippinen
    Hallo Danyel,

    für den Tip hätt'ste jetzt eigentlich 'n Bier verdient.

    99 EUR und dazu noch die von Dir verfasste Anleitung, das probier ich aus.

    Nochmals vielen Dank für die Mühe.

    Günther
     
  8. alien

    alien Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also nachdem ich hier die verschiedensten Threads auch schon ne Weile lang verfolge, hab ich mir den Adapter bei Heppner doch mal bestellt.

    Und jetzt verzweifel ich langsam an der Konfiguration. Die Links für die PSTN-Funktionen fehlen nämlich im Webinterface!! Auch die Vorwahl der # bringt nicht den gewünschten Effekt, über PSTN zu telefonieren. Auch leutets über die PSTN-Nummer nicht. Lediglich wenn der Strom weg ist... :( Sozusagen wie beim ATA486 auch...

    Oder hab ich da etwas komplett übersehen? Hat da schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??

    Gruß
    -Raphael
     
  9. TTRCmedia

    TTRCmedia Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Poste mal, welche genaue Modellbezeichnung Dein Gerät hat. Steht im Webinterface auf der Home-Seite ganz unten. ebenso die Firmwareversion!
     
  10. alien

    alien Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als Modellbezeichnung oben drüber steht LR8051V2.

    Hab schon gegoogelt, bin aber leider nicht fündig geworden...
     
  11. TTRCmedia

    TTRCmedia Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  12. alien

    alien Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super, danke für den Link! Hat (fast) auf Anhieb funktioniert :)

    Einziges Problem, des ich jetzt noch habe: nachdem ich von SIP auf PSTN via # umgeschaltet habe und auflege ist beim nächsten Telefonieren immer noch PSTN eingestellt-ist das bei dir auch so?? Trotz SIP als Standard im Gerät...
     
  13. TTRCmedia

    TTRCmedia Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nix zu danken ;)

    Beim Umschalten ist das Teil wohl manchmal etwas langsam. Bei mir "hängt" er auch manchmal noch auf SIP fest (PSTN ist bei mir auf Priorität gesetzt), aber hauptsächlich nur, wenn ich nach dem Auflegen sofort wieder abhebe. Ein paar Wartesekunden tun´s da eigentlich immer.
    Kann natürlich auch nen Bug sein, werds mal ausprobieren mit der anderen Einstellung.
     
  14. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    hallo
    das klingt ja alles sehr interresant, aber ich weiß nicht ob ich das Ding wirklich brauchen könnte. Was kann es denn besser als der SPA 2000?

    bye
     
  15. nimsip

    nimsip Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi auch,

    sieht klasse aus, das Ding und scheint eins der wenigen (das einzige?) zu sein, das beide Arten der Telefonie bewerkstelligen kann...

    Kann man die Codecs auch priorisieren, oder kann man nur auswählen, welche verwendet werden sollen?

    Danke schonmal im voraus!
     
  16. alien

    alien Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst die Codecs zwar nicht priorisieren, aber du kannst einstellen, welche Codecs verwendet werden sollen. Einziger Nachteil: 711u/a und nur ein "erweiterter" Codec wie 726 sind gleichzeitig möglich.
     
  17. mostart

    mostart Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    ich habe die AR15 Firmware auf den LR8051V2 downgeloaded.
    hat auch funktioniert. Jetzt komme ich allerdings nicht mehr mit dem Webinterface drauf. Vermutlich ist der DHCP disabled. Mit fixed IP 192.168.1.100 auf meinem PC geht aber auch nicht. Hatte jemand dieses Problem schon mal ?

    gruss

    Moritz
     
  18. alien

    alien Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ich. Hab schon gedacht, ich hab des Gerät über den Jordan geschickt. Hab hinten nen Reset gemacht, weiß aber jetzt nicht mehr, ob < oder >4 Sek. Im Zweifelsfall ausprobieren.
    Also Reset drücken, Strom anschließen und danach vor oder nach 4 Sekunden den Knopf loslassen. Dann ausstecken und wieder anstecken. Glaub so ist es bei mir gelaufen...
     
  19. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Woh, ne Firmware die praktisch alle Funktionen sofort unterstürtzt. Und Firmwareupdates gehen auch ohne Probleme. Jetzt seid ihr ja sicherlich richtig verwöhnt :).
     
  20. mostart

    mostart Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @alien

    hast du denn irgendeine doku zu dem device in der reset und eventuell fehlercodes beschrieben sind ?
    bei mir klappt der reset irgendwie nicht ??

    gruss

    moritz