.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Erfolgreicher Wechsel zu 1&1 DSL 1000 ?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Feuerwehr, 17 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    hat schon jemand erfolgreich von T-DSL 1000 zu 1&1 DSL 1000 gewechselt, der schon bestellt hatte, als hierbei noch kein Bereitstellungsentgelt zu zahlen war? Benannten Schaltungstermin oder positiven T-Com Bestellstatus lasse ich auch gelten.
    Nicht, dass 1&1 solche Bestellung "versehentlich" verschlampt oder endlos verzögert.
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hat deine Frage einen bestimmten Hintergrund?
    Hast du etwa Probleme und wartest schon ewig?

    Über Wechsel von T-Com zu 1&1 gibt es genau hier im richtigen Forum schon einige Beiträge!

    Es wäre nett, wenn du in den Titel noch ein Fragezeichen eingeben würdest.
    Man denkt sonst leicht, du berichtest über einen erfolreichen Wechsel!
     
  3. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ewig warte ich noch nicht, sondern seit dem 1.4.
    Status 1. Phase, T-Com Bestellstatus negativ.
    Es gibt hier schon einige Erfolgsmeldungen, aber ich hab keine einzige gefunden, wo DSL 1000 bestellt wurde. Und jetzt kam mir der Gedanke, dass 1&1 vielleicht mit den Konditionen (kein Bereitstellungentgelt) nicht mehr so glücklich ist und solche Bestellungen einfach unter den Tisch fallen läßt.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also ich habe auch schon einige positive und einige negative Berichte gelesen.
    Ich kann mir aber absolut nicht vorstellen, dass 1&1 da Unterschiede macht!

    Verdienen tun die auch mit dem 1000er Anschluß genug!
    Und schliesslich wollen die ja Kunden gewinnen. ;)
     
  5. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe bei Onlinekosten.de einen Beitrag gelesen, in dem einem Besteller von der Hotline gesagt wurde, er müsse nochmal bestellen, falls der Auftrag bei T-Com nicht auffindbar sei. Sehr merkwürdig übrigens, wieso muß man dann bei 1&1 neu bestellen, statt dass 1&1 einfach bei T-Com neu beauftragt??
    Das wäre eine Methode, die Besteller zum neuen Auftrag (diesmal mit Bereitstellungsentgelt) zu "nötigen".
     
  6. Postpeter

    Postpeter Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberfranken
    also ich hab zur Zeit auch einen Wechselauftrag laufen DSL 1000 am 29.03. bestellt. Der Auftrag hängt angeblich in der manuellen Bearbeitung mit der Telekom. Komisch ist das schon irgendwie
     
  7. Mele

    Mele Neuer User

    Registriert seit:
    2 Apr. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mein wechselauftrag läuft auch seit dem 30.03. Bei mir kann aber noch ein problem entstehen, da ich im nachhinein den von der t-com kostenlos angebotenen wechsel zu dsl 2000 habe vollziehen lassen.

    Ich bin mal gespannt, was kommt. ich denke, dass ich da die nächsten tage mal anrufen werde, ob ich neu bestellen muss.


    Mele
     
  8. V@IO

    V@IO Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Macht das Sinn?
     
  9. Mele

    Mele Neuer User

    Registriert seit:
    2 Apr. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann man so und so sehen, da 1und1 im moment kein upgrade zulässt
     
  10. wudelbrumpf

    wudelbrumpf Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dinslaken
    @Feuerwehr:

    Ja, ich habe mit DSL1000 von TCom/GMX zu 1und1 gewechselt _ohne_ die 99 EUR zu bezahlen.

    Bestellt habe ich am zweiten Tag der Aktion via Internet (30.03.); 2 ca. Wochen nix von denen gehört. Danach das Schreiben: "Wegen des hohen Aufkommens ..." (13.April)

    Direkt darauf habe ich 'ne bitterböse Antwort geschrieben. (14.04.)

    Am 15.April kam: "Wir haben ihren Auftrag ausgeführt. Die bestellten Artikel werden in den nächsten Tagen ..."

    Am gleichen Tag kan der gute neue Fritz bei mit an.


    DSL Umstellungstermin war bis gestern auf 18.04. gestanden; heute morgen: Anschluss geschaltet.

    Hat also ca. 3 Wochen gedauert und ging (trotz des "dauert noch etwas" Schreibens) absolut schmerzfrei.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.