.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erl.] Abbruch nach 1 x Klingeln

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von Zelle, 30 Okt. 2005.

  1. Zelle

    Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    nach dem Wählen klingelt es 1 x beim anderen Gesprächsteilnehmer. Ich selbst höre keinen Wählton. Dann ist die Leitung tot. Hat jemand Lösungsvorschläge?

    Grüße

    Zelle
     
  2. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Telefonierst du mit dem Voipbuster-Client oder mit einem SIP-Gerät?
    Hast du Guthaben auf dem Konto?
    Wo sitzt dein Gesprächspartner?
    Ist das ein kostenloses oder kostenpflichtiges Gespräch?
    Hörst du eine Tarifansage?
     
  3. Zelle

    Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    - es gibt 5 Euro Guthaben auf dem Konto
    - es ist ein kostenloses Gespräch
    - es gibt keine Tarifansage
    - jetzt wahrscheinlich die Crux an der ganzen Sache: Das Gespräch geht zu einer Genion-Festnetzrufnummer

    Grüße

    zelle
     
  4. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich gehe dann mal davon aus, daß du mit dem VB-Client telefonierst.

    Deine Daten dürfen nicht zeitgleich in zwei Geräten (z.B. VB-Client + X-Lite oder FritzBox etc.) aktiviert sein.

    Solltest du allerdings mit einem SIP-Gerät telefonieren wollen muss in der Zeit der VB-Client unbedingt aus sein!

    Ist der Client denn registriert?
    Beim Client kommt keine Tarifansage, da sind die Gesprächskosten schriflich angegeben.

    Ist die Genion-Festnetznummer denn sonst erreichbar?

    EDIT: bei mir geht es gerade auch nicht per SIP, per VB-Client aber problemlos (auch zu einer Genion FN-Nummer)
     
  5. Zelle

    Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Jan,

    ich telefoniere über ein SIP-Gerät (SPA-2002). Der VB-Client ist aus. Die Genion-Festnetznummer ist über Analoganschluss erreichbar.

    Noch ein Problemchen: Gespräche ins normale Festnetz der Dt. Telekom funktionieren bis zu dem Punkt, dass der Angerufene mich hört, ich aber ihn nicht hören kann.

    Grüße

    Zelle

    EDIT: bei mir geht es gerade auch nicht per SIP, per VB-Client aber problemlos (auch zu einer Genion FN-Nummer)[/quote]
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Das dürfte dann wohl ein NAT problem sein.

    Wenn Du gleich geschrieben hättest, was Du eigentlch verwendest oder spätestens auf die Nachfrage, wäre es etwas einfacher gewesen darauf zu kommen.

    jo
     
  7. Zelle

    Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Rollo,

    Problem ist gelöst. Es sind tatsächlich die NAT-Einstellungen gewesen. Danke.

    Gruß

    Zelle
     
  8. kroki

    kroki Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe gleiches Problem, leidern noch ungelöst

    Nach 1x läuten ist schluss bei Voipbuster

    Habe sipura 1001 u. netgear fwg114p, habe auf Linie2 voipbuster konfiguriert (zuvor Provider netvoip u. hat einwandfrei funktioniert).
    Nach 1 x läuten geht nix mehr, habe folgende Einstellungen
    im Sipura: http://public.sytes.net/radtke/spa2000/

    Was muss ich verändern in den Einstellungen. Bitte verständlich, da ich kein Profi bin
    Wer kann mir helfen? Besten Dank.