.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Erledigt] 18.10.05 Störung durch Netgear Problem

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von ponk179, 18 Okt. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ponk179

    ponk179 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Leverkusen
    Hallo zusammen, habe grade gemerkt, das ich von Festnet T-Com, Sipgate-Intern und auch vom Handy aus nicht erreichbar bin. Raus telefonieren kann ich ohne probleme.

    Die Anrufe werden zum Teil als angenommen im Log von Sipgate angezeigt, teilweise als nicht erreicht.

    Hat noch jemand das Problem ?

    edit:

    18:30 scheine ja nicht der einzige zu sein. Liegt wohl am Netgear

    18:41 Nach einem Anrufversuch von meinem Handy auf den Netgear macht der nen totalen reboot, auch wenn ich versuche meine 2te nummer zu erreichen macht der diese faxen . Mail an support ist schon raus.
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Bin für Netgear TA612V Problem.
    Bei mir klingelt das am Netgear angeschlossene Telefon auch nicht bei eingehenden Anrufen. Nach dem Anrufversuch startet der Netgear einmal neu.
    Die beiden SNOMs klingeln.
     
  3. ponk179

    ponk179 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Leverkusen
    Dann ändere ich doch mal den Titel auf Störung durch Netgear Problem.
     
  4. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Nachdem ich nun des TA612V seit Gestern in Zwangsurlaub geschickt hatte funktioniert heute wieder alles.
    Er lädt zwar keine FW-Version _54 - aber die Reboots nach Anwahlversuchen sind weg und das angeschlossene Telefon klingelt wieder bei Anrufen.
     
  5. ponk179

    ponk179 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Leverkusen
    Toll, meiner macht´s immer noch nicht wie er soll, aber es kommt immerhin die ansage das ich vorrübergehend nicht erreichbar bin, obwohl die dösige Voicebox an ist...

    Support meinte per mail ganz trocken, sie haben ja noch die alte FW drauf, könnten sie bitte mal den stecker ziehn ???

    Gesagt getan und was ist... Immernoch die alte FW drauf und keine besserung....

    Zum Ko***n das ganze drama...

    Mal schaun was die machen wenn die meine Mail mit dem Screenshot lesen...

    edit 15:42
    Kann wieder angerufen werden ohne das das ding nen reset macht. Es klingelt sogar mein telefon ;-) Sipg. intern geht auch ;-) ohne reset..... immernoch mit der _43er
     
  6. ponk179

    ponk179 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Leverkusen
    Bei mir war der auslöser die schicke Voicemailbox (für weiteres seltsames verhalten s. anderer thread) . Kaum hat sipgate das Teil abgeklemmt und ne runde mit meinem Router gespielt und schon bin ich wieder erreichbar.
    Bei mir lag es also definitiv an der Voicebox. Sipgate Servertechniker checken jetzt mal Serverseitig den Bug und fixen diesen.

    Der Service ist muß ich sagen echt gut. Nicht alles wurde per mail sonder auch per Voice geregelt. Somit großen lob an die Supporter von SG
     
  7. metalian

    metalian Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Erzieher
    Ort:
    Leipzig
    habe das gleiche problem. kann raustelen aber keiner kann mich anrufen. :-(
    vorher ging alles ohne probleme.
    nachdem ich mein telefon rebootet habe, kann ich mit dem handy anrufen. nun scheints auch wieder per festnetz zu gehn, seltsam.
     
  8. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @ metalian

    falscher Thread :wink: du nutzt doch ein GS-Telefon
    Hier geht es um den Netgear TA612V und die daraus resultierende Störung.
     
  9. metalian

    metalian Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Erzieher
    Ort:
    Leipzig
    ok sorry!
     
  10. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ich denke dieser Thread hat sich erledigt, oder hat ein Netgear TA612V Besitzer noch Abstürze bei eingehenden Anrufen ?
     
  11. ponk179

    ponk179 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Leverkusen
    Da sich keinrer meldet, ändere ich das mal auf erledigt ;-)
     
  12. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    und somit Thread geschlossen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.