.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt] Gespräche via sipgate.de / ...

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von FBI01, 4 Apr. 2005.

  1. FBI01

    FBI01 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kennt jemand diese Fehlermeldung:

    == CDR updated on CAPI[contr1/47]/1
    -- Executing SetCallerID("CAPI[contr1/47]/1", "1977xxx") in new stack
    -- Executing Dial("CAPI[contr1/47]/1", "SIP/06173000000@sipgate.de|30|trg") in new stack
    -- parse_srv: SRV mapped to host proxy.de.sipgate.net, port 5060
    -- Called 06173000000@sipgate.de
    Apr 4 15:26:01 NOTICE[1223]: chan_sip.c:6830 handle_response: Failed to authenticate on INVITE to '"1977xxx" <sip:1977xxx@84.178.xxx.xxx>;tag=as3e8d239c'
    == Spawn extension (callthrough, #, 2) exited non-zero on 'CAPI[contr1/47]/1'
    -- CAPI Hangingup
    > sent DISCONNECT_REQ PLCI=0x101
    -- Got SIP response 481 "Call Leg Does Not Exist" back from 217.10.79.9
    -- removed pipe for PLCI = 0x101


    " Failed to authenticate on INVITE to '"1977xxx" "
    oder "Call Leg Does Not Exist" ??

    Was soll mir das sagen ?

    Ankommende Gespräche von sipgate.de werden angenommen;
    nur abgehend haben wir seit heute zwar ein Rufzeichen, aber
    die Fehlermeldung wie oben ...
     
  2. macias

    macias Neuer User

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann das Problem nur bestätigen mit einer Ausnahme. Habe hier auf der Arbeit ein Sipura Hardphone. Hier funktionert alles perfekt.
    Fragt nicht warum. Über meinem Kopf schwebt ein grosses Fragezeichen.

    Nach umstellung auf mein Gateway @home bekomme ich das selbe Problem.

    Call Leg Does Not Exists. -> 481 Anrufer existiert nicht

    Scheint, so wie ich das verstehe, das unsere Client also der Anrufer nicht identifizierbar ist.
     
  3. FBI01

    FBI01 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    > Kann das Problem nur bestätigen

    ok ...

    > mit einer Ausnahme. Habe hier auf der Arbeit ein Sipura Hardphone. Hier
    > funktionert alles perfekt.
    > Fragt nicht warum. Über meinem Kopf schwebt ein grosses Fragezeichen.

    Wenn ich mich in unserem LAN per X-LITE anmelde läuft auch alles 1A.

    > Nach umstellung auf mein Gateway @home bekomme ich das selbe
    > Problem.
    >
    > Call Leg Does Not Exists. -> 481 Anrufer existiert nicht

    Ich meine mit

    exten => #,1,SetCallerID(1977xxx)
    exten => #,2,SetCIDName(1977xxx)
    exten => #,2,Dial(SIP/${NR}@sipgate.de,30,trg)
    exten => #,3,Playtones(!430/500,!0/500,!430/500,!0/500,!430/500,!0/500)
    exten => #,4,Wait(5)
    exten => #,5,StopPlaytones
    ( ... )

    SetCallerID(1977xxx) und SetCIDName(1977xxx) wäre das Problem gelöst
    und es hat ja auch schon 1A funktioniert ( ??? )

    Nur seit heute gehen keine Rufe mehr raus ...

    > Scheint, so wie ich das verstehe, das unsere Client also der Anrufer nicht
    > identifizierbar ist.

    Ich wähle mit einem ISDN Telefon die * an:

    MSN 41 -> MSN 47 ( * ) -> "Freizeichen"
    Dort wähle ich die "0" für die Eingabe der Zielrufnummer ( "Please enter
    you 10 digit phone number" ) und schliesse mit der "#" ab
    ( Teilscript siehe oben ) ... soweit läuft alles 1A

    Nur dann kommt das Rufzeichen ... sofort danach die Fehlermeldung ...

    ???
     
  4. macias

    macias Neuer User

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HmHm, finde das sehr interessant. Kurz mein Setup!
    Hier @Work Sipura Hardphone. Geht über VPN auf mein Gateway @Home.

    Calls zu Sipgate Teilnehmern gehen peferkt. Gerade getestet. Egal welche Richtung.
    Eigehende PSTN kommen sauber an.
    Calls über mein Gateway ins PSTN über sipgate laufen nicht, mit bekannter fehlermeldung. Hm, scheint bei Sipgate ein Problem zu geben!!!

    Aso, calls zur Testnummer 10000 oder 50000 (Voicemail) gehen auch net.
     
  5. FBI01

    FBI01 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    > HmHm, finde das sehr interessant. Kurz mein Setup!
    > Hier @Work Sipura Hardphone. Geht über VPN auf mein Gateway
    > @Home.
    >
    > Calls zu Sipgate Teilnehmern gehen peferkt. Gerade getestet. Egal
    > welche Richtung.

    Habe keine VoIP Telefon - kann ich leider nicht bestätigen ...

    > Ei(n)gehende PSTN kommen sauber an.

    Bei mir auch !

    > Calls über mein Gateway ins PSTN über sipgate laufen nicht, mit
    > bekannter fehlermeldung. Hm, scheint bei Sipgate ein Problem zu
    > geben!!!

    > Aso, calls zur Testnummer 10000 oder 50000 (Voicemail) gehen
    > auch net.

    Ich bekomme nur noch:
    Apr 4 19:08:05 NOTICE[3936]: chan_sip.c:6830 handle_response: Failed to authenticate on INVITE to '"197xxxx" <sip:197xxxx@sipgate.net>;tag=as33f8c90a'

    Wer hat denn sonst noch diesen Fehler ?

    Eine Anfrage bei sipgate ergab:
    " leider können wir Ihnen für den Betrieb von Asterisk keinen Support
    anbieten.
    Evtl. finden Sie Hilfe in einem öffentlichen Forum, wie z.B. dem
    http://www.ip-phone-forum.de

    Vielen Dank für Ihr Verständnis. "

    ... na dann ; )
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Nur mal so spekuliert: Hast Du ein insecure=very in der sipgate peer definition der sip.conf?

    Ansonsten könnte es helfen, die sip.conf und extensions.conf mal zu posten. Für letzteres gibt es die Code- und für Zitate die Quote-Tags.

    Ausserdem gibt es hier schon zahlreiche Threads mit funktionierenden Beispielkonfigs für sipgate, wobei die auch nicht anderes sind als für andere Provider.

    jo
     
  7. FBI01

    FBI01 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 FBI01, 4 Apr. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 8 Jan. 2006
    > Nur mal so spekuliert: Hast Du ein insecure=very in der sipgate peer
    > definition der sip.conf?

    Mit und ohne getestet ...

    > Ansonsten könnte es helfen, die sip.conf und extensions.conf mal zu posten.
    > Für letzteres gibt es die Code- und für Zitate die Quote-Tags.

    extensions.conf -> (expired)
    sip.conf -> (expired)
    Logauszug -> (expired)

    ... vielleicht sieht ja jemand den Fehler : ~
     
  8. CoAXx

    CoAXx Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe genau das Problem seit gestern oder vorgestern, scheinbar leigt es nicht an uns?! :roll:

    Jedenfalls habe ich an der Konfiguration ncihts geändert, Fehlerbild genau wie oben beschrieben.

    Wenn ich meine Config posten soll, dann bitte melden.
     
  9. Sause

    Sause Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich schlage mal genau in die gleiche Kerbe wie o.a. und wie 3 Threads "Failed to authenticate on INVITE "weiter unten schon von mir heut mittag gepostet. Kann aus genau dem selben Grund auch keine Gespräche mehr seit gestern Mittag führen. Ich befürchte bei Sipgate hat sich gestern irgendwas bei der Autentifizierung geändert (vermutung), x-lite sendet vielleicht nochmehr Daten als Asterisk es immo tut. Ich denke mal nicht das meine Vorredner (so wie ich auch nicht) die Asterisk Konfig geändert haben. oder? :)

    btw. Habt ihr schon bemerkt, das man bei sipgate nun nur noch seine personalisierte X-Lite Version heunterladen kann? Auch gibts dort nur noch einen Proxy und zwar nur den Sipgate. Das ist doch ein klares anzeichen, das dort was im busch ist, oder? :D
     
  10. FBI01

    FBI01 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    > Habt ihr schon bemerkt, das man bei sipgate nun nur noch seine
    > personalisierte X-Lite Version heunterladen kann? Auch gibts dort nur noch
    > einen Proxy und zwar nur den Sipgate. Das ist doch ein klares anzeichen,
    > das dort was im busch ( ... )

    !! Leider wurde mein Call bei sipgate.de einfach geschlossen !!

    Aus "Herr" wurde "Frau" und eine Begründung ist unbekannt.

    Entweder ist es das Ergebnis von einem miesen BOT oder man kennt sich
    dort gar nicht aus. Nutzer von asterisk SIND AUCH KUNDEN !!

    Details:
    -------------
    (CREDITS): Störung ... {-48336}

    --------------------------------------------------------------------
    ACHTUNG: Ändern Sie bitte bei Antwort auf diese eMail bitte NICHT das Subject/Betreff, da sonst keine weitere Bearbeitung möglich ist.
    --------------------------------------------------------------------
    Düsseldorf, den 5.4.2005


    Hallo Frau Schmidt,

    laut Anrufliste hat sich Ihr Problem erledigt.

    Mit freundlichen Grüßen

    XXXXX



    PS: Bitte beachten Sie,
    ( ... )
    Dies betrifft insbesondere die Nennung von Namen von Mitarbeitern.

    --------------------------------------------------------------------
    Hilfe-Center: http://www.sipgate.de/faq/index.php
    --------------------------------------------------------------------
    indigo networks GmbH * Ronsdorfer Str. 74 * 40233 Duesseldorf
    Telefax 0211/ 30203-322 * StNr. 10657320473 * HRB 39841 Duesseldorf
    UmsatzsteuerID: DE219349391 * Geschaeftsführer: Tim Mois/Thilo Salmon
    --------------------------------------------------------------------

    >>>>>
    Ich bitte um weitere Anfragen bei sipgate hierzu ...

    Edit von Christoph:

    Da steht doch schon was wegen der der Namen der Mitarbeiter, dann halte Dich auch bitte daran. Den Namen habe ich nun weggeixt.
     
  11. CoAXx

    CoAXx Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie ärgerlich ich bin Sipgate 1000 Nutzer was soll ich nun bloss tun. Bei uns wird nun schon Tage übers (teure) Festnetz telefoniert... Hat jemand schon neue Infos??

    ps: wohin kann ich möglichst unkompliziert wechseln, bei ähnlichen Preisen+Features?
     
  12. FBI01

    FBI01 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    > Wie ärgerlich ich bin Sipgate 1000 Nutzer was soll ich nun bloss tun. Bei uns
    > wird nun schon Tage übers (teure) Festnetz telefoniert... Hat jemand schon
    > neue Infos??

    Bei Dir tritt der selbe Fehler auf ?
    Kannst Du mal eine Log-Datei posten ...

    Bei uns trat der Fehler konkret auf seit:
    04/04 09:35h !!
     
  13. FBI01

    FBI01 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    > Wenn ich meine Config posten soll, dann bitte melden.

    Ja, bitte mal die Config posten ...

    Von sipgate bis dato keine Antwort - bei uns liegt jetzt aber auch
    der Verdacht nahe, dass sich was bei sipgate geändert hat. Wir
    können die Cisco IP Phones nicht mehr direkt anmelden !!
     
  14. macias

    macias Neuer User

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Sipura SPA-841 funktioniert noch direkt. Aber * net... wie bei allen hier
    :evil:
     
  15. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    Re: Gespräche via sipgate.de / Failed to authenticate on INV

    ähh, proxy.de.sipgate.net ?!

    sollte einfach nur sipgate.de sein

    Mal eine immer geht config:

    register => sip-id:sipgatepasswort@sipgate.de/sip-id

    [sipgate]
    type=friend
    username=IhrSIP-ID
    secret=ihrSIPPassword
    host=sipgate.de
    fromuser=Ihre-SIP
    fromdomain=sipgate.de
    nat=yes (wenn hinter NAt)
    insecure=very
    qualify=no
    context=incomingsipgate
    canreinvite=no
    allow=xyz
    dtmfmode=info

    Und aus der extensions.conf:
    exten => xyz,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate,60)
     
  16. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    -- parse_srv: SRV mapped to host proxy.de.sipgate.net, port 5060

    das ist der SRV Eintrag, der kommt auch wenn sipgate.de eingetragen ist, ist also völlig OK.

    Zu nat=yes oder no gibt es verschiedene Meinungen, bei mir funktioniert es mit nat=yes in den global options aber nat=no im peer (friend)

    jo
     
  17. Sause

    Sause Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    geht doch, GEHT DOCH!!

    hehe,
    genau diese Conf (die Wildzero vorhin postete)hatte ich vorhin vom Sipgate-Support bekommen (sogar mit dem selben kleinen Schreibfehler "NAt" ) und was soll ich sagen, es geht tatsächlich wieder. Aber warum in aller Welt ging es denn vorher auch Ohne diverse Zeilen???? (fromuser=Ihre-SIP
    fromdomain=sipgate.de , username=IhrSIP-ID
    secret=ihrSIPPassword hatte ich definitiv nicht in der Sip-Conf) ging bis Montag wohl auch ohne. Wunder wunder

    Aber nu, wieder was schlauer und werd noch schnell n paar Minuten Telefonie nachholen :D

    hth
    Gruß Jörg
     
  18. FBI01

    FBI01 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Gespräche via sipgate.de / Failed to authenticate on INV

    > proxy.de.sipgate.net
    >
    > sollte einfach nur sipgate.de sein

    Habe ich nirgends eingetragen. Wird im Log so zurückgegeben ...
    Legt das "sipgate.net" über den Proxy nicht so fest ?!?

    > Mal eine immer geht config:

    Ok. Danke, läuft !
     
  19. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    1. Deine SIP-ID (die siebstellige Nr. aus /Meine Daten)
    2. Das SIP-Password (auch aus /Meine Daten im sipgate Web-Account)
    3. xyz, einfach nur ein Platzhalter für deine Dialplan den musst du schon selbst anlegen.
     
  20. Sause

    Sause Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So und dann nochmal meine Sip.conf und Extensions.conf , eventuell kann du ja hier noch was nachlesen, was du noch nicht beachtet hast.

    Ich setze einen Eisfair direkt an DSL mit dem Asterisk ein, also kein NAT, 3 interne Clients und 3 externe, die sich übers I-Net beim * einwählen (alles Softphones).

    Sip.conf
    Code:
    [general]
    port=5060
    bindaddr=0.0.0.0
    srvlookup=yes
    context=default
    qualify=no
    disallow=all
    allow=alaw 
    allow=alaw 
    allow=ulaw 
    allow=g729 
    allow=gsm 
    allow=slinear
    reinvite=no
    canreinvite=yes
    tos=0x18
    insecure=very
    nat=no
    dtmfmode=info
    language=de
    
    ; Write Registries
    register => SIPID:PASSWORT@sipgate.de/SIPID
    
    
    ; Write SIP-Proxy accounts
    [sipgate1]
    type=friend
    username=SIPID
    secret=PASSWORT
    host=sipgate.de
    fromuser=SIPID
    fromdomain=sipgate.de
    context=incoming
    disallow=all
    allow=alaw 
    allow=alaw 
    allow=ulaw 
    allow=g729 
    allow=gsm 
    allow=slinear
    canreinvite=no
    qualify=no
    insecure=very
    nat=no
    dtmfmode=info
    tos=0x18
    
    ; Write SIP-Client accounts
    [11]
    type=friend
    secret=xxx
    auth=md5
    nat=no
    host=dynamic
    disallow=all
    allow=alaw 
    allow=alaw 
    allow=ulaw 
    allow=g729 
    allow=gsm 
    allow=slinear
    canreinvite=yes
    qualify=1000
    dtmfmode=inband
    context=outgoing
    
    [12]
    type=friend
    secret=xxx
    auth=md5
    nat=yes
    host=dynamic
    reinvite=no
    disallow=all
    allow=alaw 
    allow=alaw 
    allow=ulaw 
    allow=g729 
    allow=gsm 
    allow=slinear
    canreinvite=yes
    qualify=1000
    dtmfmode=inband
    context=outgoing
    
    [13]
    type=friend
    secret=xxx
    auth=md5
    nat=no
    host=dynamic
    reinvite=no
    disallow=all
    allow=ulaw
    canreinvite=yes
    qualify=1000
    dtmfmode=inband
    context=outgoing
    
    [14]
    type=friend
    secret=xxx
    auth=md5
    nat=yes
    host=dynamic
    reinvite=no
    canreinvite=yes
    qualify=1000
    disallow=all
    allow=ulaw
    dtmfmode=inband
    context=outgoing
    
    [15]
    type=friend
    secret=xxx
    auth=md5
    nat=yes
    host=dynamic
    reinvite=no
    disallow=all
    allow=ulaw
    canreinvite=yes
    qualify=1000
    dtmfmode=inband
    context=outgoing
    
    [16]
    type=friend
    secret=xxx
    auth=md5
    nat=yes
    host=dynamic
    reinvite=no
    disallow=all
    allow=ulaw
    canreinvite=yes
    qualify=1000
    dtmfmode=inband
    context=outgoing
    
    

    und hier noch die extensions.conf (auszugsweise)

    Code:
    
    [11]
    ; Outgoing calls over SIP
    exten => _x./11,1,setCallerID(SIPID)
    exten => _x./SIPID,2,setCIDName(USER)
    exten => _x./SIPID,3,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate1,90,tT)
    exten => _x./SIPID,4,Busy
    exten => _x./SIPID,5,Hangup
    
    u.s.w
    u.s.w
    u.s.w
    
    Auch wenns wild aussieht, so läuft es wenigsten nun wieder.

    Gruß Jörg