.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt] (GMX Voip-Flat) Nur Internetrufnummer nutzbar?

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von Nator, 6 Jan. 2006.

  1. Nator

    Nator Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Delmenhorst
    #1 Nator, 6 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6 Jan. 2006
    Hi all,

    habe die Voip-Flat von GMX und 4 zusätzliche Festnetznummern von GMX. Kann ich nur die 4 neuen Nummern für Voip benutzen oder auch meine vorhandene, normale Festnetznummer, dafür einrichten? Also das die normale Nummer per CLIP bzw. CLIR beim angerufenen erscheint.

    Ist ein wenig blöd wenn die Personen die ich über Voip anrufe immer die neuen Nummern sehen und damit natürlich nicht viel anfangen können.
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Nicht fragen, einfach mal probieren :?
    Und ja: Ich habe so wie viele andere hier auch die GMX/PC-Welt-Flat und habe meine MSNs als bestehenden Festnetznummer für die Voice-Flat freischalten lassen ;)
     
  3. Nator

    Nator Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Delmenhorst
    Danke für die schnelle Antwort :)

    Mich hat das ganze etwas verunsichert weil bei GMX steht das man die Internetrufnummer (also die neue) im Netphone eintragen soll. Hab ich jedenfalls so gedeutet. Also kann ich auch im Netphone bzw. in meiner SIP-Hardware meine normale Festnetznummer eintragen (die bei GMX registriert ist) und über diese dann per Internet telefonieren? Sorry das ich nachfrage, irgendwie ist das ganze etwas verwirrend ;-)

    Kann´s leider momentan nicht probieren weil ich at work bin und hier keine Voip-Soft oder ähnliches zum testen installieren kann.
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Du bist hier nicht in der Schule, also lautet die Hausaufgabe nicht lesen, zusammenfassen und interpretieren ;)
    Schau Dir doch einfach mal das GMX-Konfig-Menü an:
    Du kannst eine neue Nummer anlegen oder eine bestehende Nummer für voipperei freischalten.
    Was liegt näher, als die bestehende Nummer zu nehmen
    Und dann hast Du die (bestehende) Internetnummer, die Du in Dein Fon einträgst...
    Aber im Internet rumsurfen ;) :doktor: Cheffe ich weiss was...
     
  5. Nator

    Nator Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Delmenhorst
    Danke für die Hilfe. Hab unseren Admin überreden können, bei mir das GMX Netphone zu installieren :) Hab meine Festnetznummer anstatt der neuen eingegeben und siehe da: es funktioniert!

    Manchmal ist das naheliegende im Wald, den man vor lauter Bäumen nicht sieht, versteckt ;-)
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Tja, das nützt dir aber nicht sehr viel!
    Jetzt kannst du zwar mit deiner Festnetznummer von dort telefonieren, aber es kann dich dort kaum einer zurückrufen! :(

    Für "unterwegs" ist eine reine "DSL-Telefonie"-Nummer doch besser geeignet!

    Hast du das schon gelesen:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=71265
    :?:
     
  7. Nator

    Nator Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Delmenhorst
    Den erwähnten Beitrag hab ich schon gelesen, erklärt einiges.

    Das ich unter meiner privaten Festnetz-Nr. nur zuhause zu erreichen bin macht nix. Hab auf der Arbeit eh ne eigene Durchwahl und die kennt jeder der mich erreichen will. Das NetPhone hab ich auch nur zum testen installiert, normalerweise benutze ich es nicht.
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Dann ist ja gut!
    Wollte nur nochmal sicher gehen. ;)
     
  9. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich hab dieses PC-Welt-Angebot ueber meinen bestehenden Pro-Mailbox Account, mit bereits aktiver VoIP Konfiguration (via Festnetztnummer, anders gehts ja auch nicht ohne Flat), freischalten lassen: hat keine 5 Minuten gedauert bis der Tarif fuer die existierende Nummer aktiv war. An der Fritzkiste hab ich rein garnix femacht (ausser den GMX-Account als Hauptnummer eingestellen).
     
  10. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    So habe ich das auch verstanden (hinein interpretiert), deshalb habe ich dazu nichts mehr gesagt. Aber so kommen wenigstens keine Missverständnisse mehr auf ;)