.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

erledigt! Internet Probleme mit FritzBox 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von sammy80, 18 Aug. 2005.

  1. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallöchen alle miteinander.

    Ich habe folgendes Problem mit meiner Box:
    Habe das Gerät komplett konfiguriert. Incl. Zugangsdaten zu Arcor.
    Der Router wählt sich auch ins Internet ein und bekommt eine IP zugewiesen.
    Allerdings komme ich mit meinem Rechner nicht ins Internet.
    Habe es sowohl mit dhcp als auch fester IP versucht.
    An beiden LanPorts und USB Anschluss.
    Auch mal nen anderen Rechner genommen.
    Geht alles net.
    Das komische ist, wenn ich eine Seite anpinge (z.b. google), löst der sogar die Adresse richtig auf. Und trotzdem steht da Zielhost nicht ereichbar.
    Bin langsam mit meinem latein am ende.

    Es kann gut sein, dass ich in der Vergangenheit das ding fehlkonfiguriert hab, da ich mich per ssh auf die box eingeschaltet hab, für ein paar modifikationen, die sich mittlerweile erledigt haben.
    Hab auch schon die "Werkseinstellungen zurücksetzen" Funktion der box genutzt. Ohne Ergebnis.

    Bitte helft mir :cry:

    Schon mal vielen vielen dank im voraus
     
  2. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den IE so eingestellt, dass er nur über LAN wählen kann?
    Bei fester Vergabe der IP unter Gateway und DNS die IP der Fritz!Box eingetragen?
    Firewall deaktiviert auch die von XP?
     
  3. Rolf13

    Rolf13 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Aug. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du aufgrund einer früheren Konfiguration im IE einen Proxy für LAN definiert?
    Falls Ja, dann abschalten.
     
  4. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Zusätzlich zu einem Ping könnte man noch ein tracert probieren, um zu gucken, wo die Verbindung abbricht.

    Kannst Du noch per SSH auf die Box? Wenn ja, klappt ein Ping an google.de von der Box aus? Falls ja, liegt das Problem bei Deinem Rechner. Die Firewall ist, wie asterpeter schon schrieb, dann eine mögliche Störquelle.

    HTH,
    Wichard
     
  5. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erst mal danke für die nette beteiligung.

    @ asterpeter
    Internet Explorer richtig eingestellt und XP Firewall auch schon deaktiviert.

    @ Rolf13
    Proxy ist nicht aktiv

    @ wichard
    auf die box komme ich per ssh leider nicht mehr drauf nachdem ich die werkseinstellungen wiederhergestellt hab. Müsste mir das passende image noch mal auf die box laden. weiß allerdings leider nicht mehr, wo ich das her hab.
    Wie genau soll das denn mit dem tracert funktionieren? Kann mir darunter nichts vorstellen.
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    tracert = Traceroute. "Anwendung": in der DOS-Box "tracert www.ippf.tk" (ohne Anführungszeichen) eingeben und die Ausgabe mal posten.
     
  7. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, hab jetzt mal in der konsole getracert. Hier das Ergebnis:
    ________________________________________________________
    Routenverfolgung zu www.ippf.tk [134.96.249.87] über maximal 30 Abschnitte:

    1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    2 <1 ms <1 ms <1 ms mk-home [192.168.178.105]
    3 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    4 <1 ms <1 ms <1 ms mk-home [192.168.178.105]
    5 1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    6 <1 ms <1 ms <1 ms mk-home [192.168.178.105]
    7 1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    8 <1 ms <1 ms <1 ms mk-home [192.168.178.105]
    9 1 ms <1 ms * fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    10 1 ms 1 ms <1 ms mk-home [192.168.178.105]
    11 1 ms 1 ms 1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    12 1 ms <1 ms 1 ms mk-home [192.168.178.105]
    13 1 ms 1 ms 1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    14 1 ms 1 ms 1 ms mk-home [192.168.178.105]
    15 1 ms 1 ms 1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    16 1 ms 2 ms 1 ms mk-home [192.168.178.105]
    17 1 ms 3 ms * fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    18 3 ms 1 ms 1 ms mk-home [192.168.178.105]
    19 1 ms 3 ms 1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    20 1 ms 1 ms 1 ms mk-home [192.168.178.105]
    21 2 ms 2 ms 1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    22 1 ms 2 ms 1 ms mk-home [192.168.178.105]
    23 2 ms 2 ms 1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    24 2 ms 3 ms 1 ms mk-home [192.168.178.105]
    25 3 ms 2 ms * fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    26 2 ms 2 ms 2 ms mk-home [192.168.178.105]
    27 2 ms 2 ms 2 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    28 2 ms 2 ms 2 ms mk-home [192.168.178.105]
    29 4 ms 2 ms 2 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    30 2 ms 2 ms 2 ms mk-home [192.168.178.105]

    Ablaufverfolgung beendet.
    ________________________________________________________

    Kann da nicht wirklich viel mit anfangen.
    Hab mir mittlerweile auch wieder das telent image auf die box geladen, so das ich auch so drauf komme.
     
  8. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    -stell die Box mal auf Werkseinstellung
    -bügele mal die aktuelle FW drüber
    -gib die Daten von Hand neu ein.
     
  9. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ asterpeter
    Hab ich alles schon gemacht.
    Sowohl Werkseinstellungen als auch die neuste Firmware geladen.

    Bin über weitere Vorschläge sehr dankbar
     
  10. mirtan

    mirtan Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte dieses Verhalten durch einen falsch eingstellten MTU-Wert.
    Darf bei ADSL nur 1492 sein, steht aber bei Windows und den meisten Routern standardmässig auf 1500.
    Ich konnte alles pingen und vereinzelte Webseiten erreichen, die meisten Webseiten waren jedoch nicht erreichbar, z.B. auch GMX.
    MTU-Wert geändert und alles lief.
    Ich weiss jetzt auf Anhieb nicht mehr wie es bei Windows geht, aber es gibt Anleitungen und Progrämmchen dafür, einfach mal googlen.
     
  11. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich auch schon überprüft. Werte sind ok.

    Hab in einem anderen Thread was von einem recover tool von avm gelesen. Konnte daraus aber keine genaueren Informationen entnehmen.
    Weiß jemand was darüber?
    Und vieleicht auch ob das eine Lösung für mich sein kann?
     
  12. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Du hast da eine "Endlosschleife" drin, die eigentlich nicht sein dürfte.
    Hast Du in der Box irgendetwas als Gateway eingetragen? Oder an den Routing-Tabellen rumgespielt? (Im Webinterface oder in der ar7.cfg)

    Edit: Du scheinst die Box ja mal zur ATA gemodet zu haben (oder hast es zumindest versucht). Läuft sie noch als ATA? Falls nein, würde ich vorschlagen, Du löscht mal die ar7.cfg.
     
  13. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist richtig. Hab damals "versucht" die box an nem sdsl anschluss zu betreiben. Demenstrechend per telnet rumprobiert. Anscheinend ein wenig zuviel.
    wie lösche ich denn die ar7.cfg?
     
  14. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Im telnet "echo > /var/flash/ar7.cfg" eingeben (ohne Anführungszeichen), anschließend Stromstecker ziehen, wieder einstecken -> Neustart mit Default-Einstellungen in der ar7.cfg.

    Das zu finden, kostet übrigens 30sec. Forensuche... ;)
     
  15. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sorry, hab das forum schon durchsucht und nichts finden können :cry:
    Aber manchmal sieht man ja den wald vor lauter bäumen nicht.

    naja

    habe deinen tipp mal versucht. Hierbei leider auch kein erfolg. Also kanns an der datei nicht liegen. Gibts da vieleicht noch andere möglichkeiten die anlage per telnet zurückzusetzen oder einstellungen zu checken?
     
  16. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab noch was vergessen.
    Hab nochmal den tracert durchgeführt. Diesmal mit folgendem Ergebnis:
    ________________________________________________________
    Routenverfolgung zu www.ippf.tk [134.96.249.87] über maximal 30 Abschnitte:

    1 1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    2 fritz.fonwlan.box [192.168.178.1] meldet: Zielhost nicht erreichbar.

    Ablaufverfolgung beendet.
    ________________________________________________________
     
  17. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  18. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sieht so aus, als wenn die Routing Table komplett vergurkt ist.

    Kannst Du Dich mal per telnet auf die Fritz verbinden und folgenden Befehl eingeben:

    #route <enter>

    Die Ausgabe des Befehls mal kopieren und hier in Deine Antwort einfügen.
    ( Wenn du ein DOS Fenster fürs Telnet nimmst, einfach markieren und Rechtsklick, dann CTRL/STRG+V hier in der Antwort.

    Grüße

    TWELVE
     
  19. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habs endlich hingekriegt :lol:
    Und zwar letzendlich durch das löschen der debug.cfg
    Neu konfiguriert. Lief sofort!

    Vielen vielen dank an alle beteiligten für eure mühe!!
     
  20. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Na super, Glückwunsch!

    Könntest Du dann bitte noch ein "[Gelöst]" oder "[Erledigt]" o.ä. an den Anfang des Thread-Titels setzen?