.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

*erledigt* jfritz 0.4.6 einrichten?

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von dievo, 11 Jan. 2006.

  1. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    #1 dievo, 11 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Jan. 2006
    Hallo,
    Ich habe eine für viele wohl seltsam klingende Bitte.

    Heute habe ich mich an der Installation desProgrammes versucht.
    Aber wenn ich den Button auf dem Desktop anklicke, öffnet sich diese Seite:

    [​IMG]

    Weiter komme ich nicht. Kann mir bitte jemand in ganz einfachen Worten weiter helfen?

    Ich bin im Augenblick richtig durch den Wind. :noidea:
     
  2. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    Ich hoffe mal, dass du bei dir schon Java installiert hast.

    Bei dir wird ein (Ent-)Packprogramm gestartet, wenn du auf die Jar-Datei doppelt klickst. Jar-Dateien sollten eigentlich mit Java verknüpft werden. Hast du die Windowsversion von JFritz runtergeladen? Da ist eine EXE-Datei zur Installation und Ausführung dabei.

    Alternativ kannst du mal mit der rechten Maustaste auf die jfritz.jar klicken. Dann "Öffnen mit..." auswählen. Im nächsten Fenster musst du dann mitteilen, dass du diese JAR-Datei mit der "Java(TM) 2 Plattform Standard Edition binary" öffnen willst.

    Grüße,
    Robert
     
  3. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    Hallo Robert,

    danke für deine schnelle Antwort.
    Vorausschicken möchte ich, dass ich noch nicht sehr profihaft mit dem PC vertraut bin.........:confused:

    Ich habe eine Java-Funktion auf dem PC, weiß aber leider nicht, welche.
    Daher wollte ich auf dieser Seite:

    http://java.sun.com/j2se/1.5.0/download.jsp

    die geforderte Version J2RE 1.5.0 herunter laden und installieren.
    Aber auf der Seite kann ich diese nicht finden..........keine englisch-Kenntnisse

    Herunter geladen habe ich die Windowsversion von der Seite: http://www.jfritz.org/ und die Setup Datei führte zu dem oben gezeigten Ergebnis. :(

    Zu den Altenativlösungen:
    Doppelklick auf die Jar - Datei führt nur zu diesem Ergebnis

    [​IMG]

    Ein Rechtsklick bringt überhaupt keine Reaktion.
    ------------------

    Ich hoffe, du kannst mir helfen.

    Gruß Dieter
     
  4. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    Ich habe gerade unter C\Programme\Java die Datei jre1.5.0_04 gefunden.

    Die geforderte Version ist also vorhanden.
     
  5. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Nee, das mit dem Rechtsklick hast du falsch verstanden. Du sollst im Windows-Explorer oder Arbeitsplatz direkt auf die jfritz.jar Datei mit der rechten Maustaste klicken, und nicht nach einem Doppelklick darauf.
    Am besten ist es, wenn du Java nocheinmal installierst.
     
  7. Nator

    Nator Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Delmenhorst
    Oder du machst eine Verknüpfung mit der jfritz.jar-Datei auf dem Desktop und änderst die Verknüpfungseigenschaften indem du unter unter "Ziel" einfach "java -jar" vor den Pfad schreibst. Dann JFritz über diese Verknüpfung starten. Hat bei mir nur so funktioniert, trotz Java Neuinstallation.
     
  8. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    Guten Morgen
    und Danke für eure Anworten.

    Ich werde heute versuchen, mit Hilfe der Vorschläge etwas zu bewegen
    und melde mich dann wieder. :rolleyes: :)
     
  9. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    Tut mir leid..........habe ich nicht gefunden.

    Was soll ich sagen.............kein Erfolg. :(

    Meine Versuche mit verschiedenen Schreibweisen haben nicht gefruchtet.

    [​IMG]

    Kannst du mir bitte einmal den genauen Arbeitsablauf deines Vorschlages mitteilen? :noidea:
    ................................
    Fazit meiner Versuche:
    Ich bin leider ohne genaue und detaillierte Arbeitsanweisung nicht in der Lage, bzw. schlicht und einfach zu dämlich dazu, derzeit Erfolge verbuchen zu können. Verständlicherweise möchte ich vermeiden, aus meinem PC einen Toaster o. ä. zu machen. ;)
    Daher, wenn es nicht anders machbar ist, muß ich ich auf das Programm verzichten. Das würde mir allerdings sehr leid tun.:heul: :blonk:
    ........
    Hoffentlich kann einer meinem Holzkopf auf die Sprünge helfen. ;)
     
  10. Nator

    Nator Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Delmenhorst
    Also, ich gehe mal davon aus das du jfritz installiert oder den Ordner irgendwo auf deinem PC entpackt hast. Mal angenommen der Ordner beindet sich in C:\Programme\JFritz.

    Rechtsklick auf dem Desktop --> "Neu" --> "Verknüpfung"
    In dem sich öffnendem Fenster "Durchsuchen" anklicken --> dann die Datei "jfritz.jar" im Verzeichnis"C:\Programme\JFritz" auswählen.

    Dann auf "Weiter" --> beliebeigen Namen eingeben --> "Fertigstellen"

    Dann Rechtsklick auf die gerade erstellte Verknüpfung, "Eigenschaften" auswählen. Dort unter "Ziel" einfach "java -jar" vor den Pfad schreiben der dort steht "C:\Programme\JFritz". Muß dann so aussehen:

    java -jar C:/Programme/JFritz

    Dann mit "OK" das Fenster schließen und JFritz über diese Verknüpfung starten. :)

    In deinem Screenshot passt es ja fast schon, nur das java -jar fehlt noch ;-)
     
  11. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    Hallo Nator,

    Genau da ist er beheimatet.

    Die datei "jfritz.jar" kann ich nicht finden, sondern nurJFritz.jfritz .............siehe:

    [​IMG]

    Dann kommt der Screenshot, der dir schon bekannt ist. Gebe ich nun hier java-jar oder java - jar ... mit oder Leerzeichen vor C:\Progra.............. ein und klicke auf OK, kommt sofort sinngemäß: "Ordner Ist nicht bekannt, Schreibweise kontrollieren" oder so ähnlich. :noidea:

    Sieht nicht gut aus............ich bin zu BLÖDE dazu. :mad:
    Oder siehst du das anders? :rolleyes:
     
  12. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    Ich habe gerade noch einen Versuch gemacht und da wurde plötzlich eine Verknüpfung zu C:\windows\System32 daraus.
    Habe ich sofort wieder gelöscht. :doof: :(
     
  13. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    OK, gehen wir es einmal anders an.

    Die Datei jfritz.jar ist eine gepackte Datei, so wie jfritz.zip oder jfritz.rar ...
    Nur hat diese jar-Endung für Java eine besondere Bedeutung.
    Du darfst also diese jfritz.jar-Datei überhaupt nicht entpacken. Lass es so wie es ist.

    Deinstalliere mal JFritz bei dir und lösche gegebenenfalls auch den Ordner c:\programme\jfritz

    Dann installier mal JFritz neu. Folge den Anweisungen. Nach der Installation solltest du im Startmenü unter "Programme" einen JFritz-Ordner haben. Von dort aus kannst du dann JFritz starten.

    Sollte das auch nicht klappen:
    1. Gehe in den Odner: c:\programme\jfritz
    2. Lege dort eine neue Textdatei an.
    3. Schreibe folgendes rein: javaw -jar jfritz.jar
    4. Speichere diese Datei und benenn sie um, so dass die Datei als Endung nicht mehr txt, sondern bat hat. z.B. Start-JFritz.bat
    5. Doppelklick auf diese Datei sollte JFritz starten.
     
  14. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    Hallo robot_rap.

    Ich habe mir das ausgedruckt und versuche mein Glück.
    Melde mich dann wieder. ;)
     
  15. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    Soweit bin ich jetzt schon mal

    [​IMG]

    Hier ist der Inhalt von Ordner c:\programme\jfritz
    Wo muß ich jetzt starten?
    Bzw. Hier kommt dann die neue Textdatei rein?
     
  16. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    1. Versuch mal JFritz mit dem zweiten Symbol von oben zu starten.

    2. Alternativ im selben Fenster mal einen Rechsklick auf die Datei jfritz.jar (die mit dem Ei). Dann "Öffnen mit...", "Programm auswählen" und "Java ..." auswählen.

    3. Wenn das nicht klappt, kommt genau hier die neue Textdatei rein.

    Robert
     
  17. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    zu 1, funktioniert nicht

    zu 2, java ist nicht in "Programm auswählen"

    zu 3, Ich habe das Textdokument samt Inhalt erstellt
    Beim Doppelklick darauf öffnet sich nur das neuerstellte Dokument.

    [​IMG]

    ......................

    Mal ehrlich..........hat das überhaupt noch Sinn? Ich pack das nicht.
    Muß ich wohl doch nen PC-Techniker ranlassen...oder? :noidea:
     
  18. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Nee nee. Das bekommen wir hier schon noch gelöst. Du bist ja nicht der einzige, der dieses Problem hat(te). Dieser Beitrag wird ja auch noch anderen Leuten helfen.

    Du hast einen Schreibfehler in deiner Start-JFritz.bat Datei. Es fehlt ein Freizeichen zwischen javaw und -jar. Es muss "javaw -jar jfritz.jar" heissen.

    Zweitens heisst deine Datei nicht Start-JFritz.bat, sondern Start-JFritz.bat.txt
    Dieses .txt siehst du nicht, weil bei deinem Windows die bekannten Erweiterungen ausgeblendet werden. Das kann man so lösen.
    Gehe in den Ordner c:\programme\jfritz\. Dann gehst du im Menü auf "Extras" - "Ordneroptionen...". Es öffnet sich ein neues Fenster. In diesem neuen Fenster gehst du zu "Ansicht" und entfernst das Häkchen vor "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden". Mit OK bestätigen.

    Somit solltest du jetzt die Start-JFritz.bat.txt-Datei mit der Endung .txt sehen. Entferne nun diese .txt-Endung von der Datei, so dass sie nur noch Start-JFritz.bat heisst.

    Ich weiss, mühsam ist es. Ich würde sagen, dass bei dir Java nicht richtig installiert ist. Wenn das obere Vorgehen auch nicht geholfen hat, kannst du folgendes Probieren:

    Gehe auf: http://java.sun.com/j2se/1.5.0/download.jsp
    Dann wählst du den Link "Download JRE 5.0 Update 6".
    Im neuen Fenster wählst du "Accept License Agreement" und dann "Windows Offline Installation, Multi-language". Diese Datei speicherst du dann (es sind 16 Megabyte) und installierst sie anschließend. Bei der Installationsroutine kann ich dir jetzt noch nicht weiterhelfen. Einfach immer auf "Weiter" bzw. "Next" klicken.
    Nach der Installation solltest du jfritz mit einem Klick auf das Desktopsymbol starten können.

    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

    Viel Spaß beim probieren.
     
  19. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    Okay..........dein Wort in Gottes Gehörgang. :D

    Ich habe mir das ausgedruckt und begebe mich frohgemut ans Werk, dauert aber etwas. Weil ich jetzt hier zu Hause erst noch paar andere Sachen zu tun habe.
    Bis später denn......und danke für die Geduld. ;)
     
  20. dievo

    dievo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Berlin
    Hallo robot_rap.

    Das hat mir doch keine Ruhe gelassen und ich bin dabei geblieben.

    Also, der Durchbruch ist erzielt. :D

    Hier meine erste:

    [​IMG]
    ..........
    Hier die zweite:

    [​IMG]
    .........
    und die dritte Errungenschaft.

    [​IMG]

    Freut mich riesig ;)

    Folgendes möchte ich noch anmerken:
    Nachdem ich die Schreibfehler korrigiert hatte und danach auf die Start-JFritz-Datei doppelt gegeklickt hatte öffnete sich sofort Bild zwei und nach einem Moment später darüber das Programm (Bild drei).

    - Dazu meine Frage: ist dieser Ablauf so richtig? Erst Bild zwei und dann Bild drei?

    - Allerdings konnte ich nicht über die Verknüpfung des JFritz-Button (weder im Desktop noch im Ordner) das Programm aufrufen. In beiden Fällen öffnete sich wie vorher auch immer

    [​IMG]

    Deshalb habe ich bis auf weiteres die Start-JFritzDatei auf den Desktop kopiert, damit ich nicht immer den Ordner JFritz offen halten muß.
    Ist bis hierhin soweit alles in Ordnung? :noidea:
    --------------------
    Du hast die Vermutung geäußert, dass meine Java nicht richtig installiert sein könnte. Trifft das jetzt auch noch zu, bzw. soll ich den Download von java.sun noch ausführen?

    Und noch eins;
    Wie ereiche ich nun, dass ich JFritz über den Startbutton auf dem Desktop starten kann und nicht mehr über die Startdatei?

    :D ;) :D ;) :D ;)