.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt]keine einkommenden Daten? Allnet 130DSL

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von yagru, 27 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yagru

    yagru Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    trotz Anpassung meines Sipura SPA-2000 an (fast) alle Angaben in diesem Forum (vielen Dank dafür auch an alle, die diese Beiträge leisten), bockt der SPA. Vielleicht hat einer eine hilfreiche Idee:

    System Status
    Current Time: 5/27/2005 17:20:46 Elapsed Time: 00:44:16
    Broadcast Pkts Sent: 0 Broadcast Bytes Sent: 0
    Broadcast Pkts Recv: 529 Broadcast Bytes Recv: 73741
    Broadcast Pkts Dropped: 0 Broadcast Bytes Dropped: 0
    RTP Packets Sent: 0 RTP Bytes Sent: 0
    RTP Packets Recv: 0 RTP Bytes Recv: 0
    SIP Messages Sent: 1930 SIP Bytes Sent: 930510
    SIP Messages Recv: 0 SIP Bytes Recv: 0

    Es irritiert mich, dass - abgesehen von den Broadcast Bytes Recv - nichts "reinkommt". Entsprechend habe ich auch bei den beiden Providern Freenet und GMX keine Verbindung.

    Die Router-Konfiguration hatte ich schon in einem anderen Thread durchgesprochen, als STUN-Server habe ich aktuell stun.sipgate.net:10000 eingetragen (auch die Freenet-Variante brachte kein Glück).

    Kennt einer der anderen dieses Problem?

    Das Irritierende ist, dass es mal 'ne Zeit geht, und dann wieder nicht.

    YaGru
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Hast Du die nötigen Ports an den Sipura weitergeleitet?
    Hängt das Grandstream auch noch am Router?
    Schonmal ohne Router probiert?
     
  3. yagru

    yagru Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, Robinson -

    habe meine Signatur aktualisiert, das GrandStream ist im Moment nicht angeschlossen.

    Neben dem Portforwarding habe ich versuchsweise mal die DMZ auf den Sipura gelegt, brachte aber (trotz Stecker ab - Stecker an) kein anderes Ergebnis.

    Ohne Router geht schlecht, weil der die Verbindung zum Internet herstellt. Oder verstehe ich das was falsch?

    Das Problem ist so doof, dass es wahrscheinlich eine sehr einfache Lösung hat: mal kann der Sipura die Verbindung herstellen, und manchmal nicht. Manchmal geht nur GMX VoIP, manchmal GMX VoIP und Freenet VoIP, manchmal (wie im Moment) keines von beiden.

    Was mir im Moment auffällt, ist dass das Sipura keine "External IP" ausweist. Ein PDF-Snapshot, den ich zu funktionierenden Zeiten gemacht habe, zeigt eine "External IP".

    Da ich aus der EDV komme, suche ich nach einem rationellen Grund für das "geht - geht nicht - geht - geht nicht" Verhalten des Sipura, wobei ich hier manchmal auch den Allnet Router im Verdacht habe.

    Händeringend das normale Festnetz benutzend -

    YaGru
     
  4. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Ok, ich kenne den Allnet nicht, wahrscheinlich ist da das DSL-Modem integriert.

    Wie auch immer, versuche mal folgendes:

    1. STUN aktivieren (SIP->NAT Support Parameters -> STUN Server: stun.sipgate.net:10000, die restlichen Punkte in dem Abschnitt auf YES), dann in den lines ebenfalls aktivieren (LineX -> NAT Settings -> NAT Mapping Enable: YES)

    2. Wenn das noch nicht reicht, keep alive aktivieren (SIP -> gleicher Abschnitt wie eben -> NAT Keep Alive Intvl: 60; in den Lines NAT Keep Alive Enable: YES, NAT Keep Alive Msg: leeres Feld).


    Nutze auch mal dieSuche für Deinen Router, vielleicht gibt es im Forum schon ein paar Erkenntnisse dazu.
     
  5. yagru

    yagru Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, Robinson -


    habe meinen ALL130DSL mal gegen einen ur-alten ALL1298 eingetauscht, das Port-Forwarding ("Virtual Server") eingerichtet, und schon ging's.

    Werde morgen wohl mal mit Allnet telefonieren.

    YaGru
     
  6. yagru

    yagru Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Abschliessend:

    ein Gespräch mit Allnet ergab, dass beim ALL130DSL oder dem ALL0276 Wireless kein Portforwarding eingestellt werden muss, die Teile "können das auch so".

    Stimmt. Es funktioniert, nur stört mich im Moment das mangelnde Wissen um das, was mich in den letzten Wochen behindert hat.

    Danke für alle Hinweise und Tipps!

    YaGru
     
  7. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Mooooment, d.h. es funktioniert jetzt ohne Irgendwelche zusätlichen Einstellungen?
     
  8. yagru

    yagru Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, es hat mich genauso erstaunt wie Dich. Aber ich habe - während ich den Techniker am Telefon hatte (ach so, Festnetz) - alle Zuordnungen gelöscht, den Sipura und den Router vom Strom getrennt und neu verbunden.

    Es funktioniert.

    Wirklich!

    Gruss,

    YaGru
     
  9. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Hab mal den Titel geändert und das Ganze zu den Routern verschoben, denn wieder einmal hatte es nichts mit den Sipuras zu tun ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.