.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt]Rufnummerdarstellung eingehender Anrufe

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von truckerchen, 25 Nov. 2006.

  1. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    #1 truckerchen, 25 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dez. 2006
    Hi Leute,

    heute habe ich mal ein kleines Problemchen.

    Eingehende Anrufe von UI-Kunden auf meine bei GMX registrierte Festnetzrufnummer werden seit neuestem im Format 49VorwahlRufnummer in meiner Box und somit auch bei JFritz angezeigt. Bei den anderen Voip-Anbietern und beim Festnetz wird die Landesvorwahl nicht dargestellt.
    Einen (zeitlichen) Zusammenhang mit irgendwelchen Änderungen der Einstellungen der Box kann ich nicht nachvollziehen. Das Ganze tritt erst seit wenigen Wochen auf.

    Doktort GMX gerade herum oder ist das nur bei mir so? Wenn letzteres: warum? Und wie könnte ich es anpassen?
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Da dieses Problem in der Vergangenheit schon das eine oder andere Mal bei GMX/1&1 aufgetreten ist, würde ich auf "die doktorn rum" tippen.

    Du bist nicht der einzige; bei mir tritt das Problem ebenfalls auf. Ein Testanruf über meine Sipgate-Nummer zeigt mir dagegen 000163xxxxxx an. Auch nicht schön.

    Die Fritz!Box gibt hier nur das über CLIP weiter, was von GMX übermittelt wird. Wie Du es anpassen könntest: vielleicht mit nem eigenen Asterisk, der entsprechende Übersetzungen in der Rufsignalisiserung vornimmt. Ansonsten: Ticket beim GMX-Support öffnen.
     
  3. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Nix neues

    Stand der Dinge:
    Anrufe erscheinen immer noch im falschen Format und GMX hat noch nicht geantwortet.

    Schade. Gerade jetzt, wo vermehrt Anrufe aus dem UI-Netz hereinkommen, können sie nicht zugeordnet werden.

    Tritt der Fehler denn nur bei uns beiden auf oder gibt es sonst noch "Geschädigte"?
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Gibt es in deinen Account-Einstellungen das Feld "Suffix für Internetrufnummern"?

    Wenn ja, trag dort mal 0*49 ein.

    PS:
    Möglicherweise mußt du erst unter unter "Anbieter: [andere Anbieter]" einstellen!
     
  5. Ponozka

    Ponozka Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Ingenieur / CEO
    Ort:
    Neuhäusl, BY
    Hatte das gleiche Problem bei Nikotel:

    - Anruf vom Handy wurde mit 000177...
    - Anruf aus München wurde mit 00089... angezeigt.

    Habe in der Fritz!Box beim Nikotel-Account-Eintrag unter Suffix 0 eingetragen und alles war ok!
     
  6. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Danke schön! Das mit dem Suffix war der springende Punkt. Von GMX habe ich übrigens noch nichts gehört.

    Frohe Weihnachten noch!