.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt] Telefonleitung selber crimpen: (Belegung?)

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von derGrune, 6 Sep. 2005.

  1. derGrune

    derGrune Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leutz,

    nachdem ich mehrere Nächte geschwitzt hab ob mein bei ebay ersteigerter ATA kaputt ist, bin ich nach langem Suchen auf die Lösung gekommen weshalb das Telefon keinen Mucks von sich gibt.

    NUR:
    Ihr redet leider immer nur davon, das vorhandene Kabel durchzuschneiden und die einzelnen Litzen zu kreuzen.
    Kann mir jemand eine genaue Beschreibung geben, wie ich ein normales Telefonkabel mit den Western-Steckern versehen muss, damit das Telefon das tut, was es machen soll (tuuten!)??? Ganz ohne TAE-Adapter bitte. TAE-Stecker wollt ich die nächsten Jahre eigtl. nicht mehr sehen :) .

    Stellt Euch einfach vor ich sitze hier mit zwei Steckern in der Hand und halte sie einfach nebeneinander. Von unten werden die Litzen eingeschoben und die Kontakte sind von oben zu sehen (Rastnase ist also unten). Wie viele Litze braucht das Kabel eigtl? 2 oder 4...

    Jetzt lass ich eurer Phantasie freien Lauf! Und wenns mit Worten nicht klappt... n Foto würde mir auch schon seehhhhr helfen!

    Ansonsten läuft alles (siehe Konfig unten).

    Grüße, Grune
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
  3. derGrune

    derGrune Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habs geschafft. Also mit nur 2 Adern scheint es nicht zu funzen, aber mit 4 auf Anhieb. Ich danke Euch!
    Jetzt muss ich nur noch rausbekommen, wie ich den Klingelton bei einkommendem Ruf besser einstellen kann. Denn das Telefon klingelt nur sehr kurz und das alle paar Sekunden... Ich guck mich hier mal um.
    EDIT: Hab n bisschen was im Setup geschraubt. Es klingelt nun öfter, aber nicht wie sonst. Telefon: Olycom D100 (Standardtelefon).

    Meinetwegen kann hier jemand ein Schloss vormachen. Oder ein [solved] in den Titel setzen :)

    Danke Betateilchen!
     

    Anhänge:

  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Also das [solved] kannst Du auch selbst machen, per EDIT Button in Deinem ersten Beitrag. Aber ich habe das mal für Dich erledigt :wink:

    und - ZWEI Adern reichen völlig aus. Am Ausgang des ATA die beiden mittleren Adern auf den entsprechenden Eingang Deines Telefones.