.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Erledigt] Umfrage: FritzBoxen an DSL 6000

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Ghostwalker, 13 Juli 2005.

?

Spielt Deine Fritzbox mit DSL6000?

  1. Ja, keine Probleme

    100.0%
  2. Ja, aber mit Problemen (Reboot, Verbindungsabbrüche, ...)

    0 Stimme(n)
    0.0%
  3. Nein - anderes Modem funktioniert aber

    0 Stimme(n)
    0.0%
  4. Nein - anderes Modem funktioniert auch nicht

    0 Stimme(n)
    0.0%
  5. Nein - hab kein anderes Modem

    0 Stimme(n)
    0.0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Moin,

    da bereits einige Nutzer von FritzBoxen aller Art über Probleme bei 6000er DSL klagen, die mit anderen Modems am selben Anschluss nicht auftreten, hier mal ne kleine Umfrage dazu. Falls bei euch die FB zickt und ein anderes Modem geht, würde ich mich über PNs mit den jeweiligen Modellen freuen. Eine entsprechend aktualisierte Liste trage ich dann hier ein.
    Selbstverständlich könnt ihr dann bei Reklamationen bei AVM auf diese Umfrage und das Forum an sich verweisen.

    Gerätetypen bitte per PN an mich, da der Thread sonst schnell sehr unübersichtlich wird!
    Grüße Ghostwalker

    Edit: Die versprochene Liste
    Geht nicht: FritzBox SL, Firmware 10.03.48
    Am selben Anschluss geht: Teledat 430 LAN
    Status Reklamation bei AVM: FB am 12.07. zur Post gebracht

    Geht nicht: FB WLAN 3030 mit 21.03.65
    FBF mit 06.03.14

    Geht nur eingeschränkt: FBF 7050 mit 5.000 kbit down, 400 kbit up
    Am selben Anschluss uneingeschränkt: Teledat 330 LAN
    Problem ist zu AVM gemeldet.
    FBF mit 06.03.67

    Geht nach Firmware-Update: FBF 7050 mit 14.03.66
    Geht: FBF 7050 mit 14.03.68

    Originalgerät seit Update von 14.03.66 auf 14.03.68 keine DSL-Funktionalität mehr, auch Downgrade brachte nichts
    Austauschgerät FBF 7050 mit 14.03.62 funktioniert, auch nach Update auf 14.03.69 keine Probleme

    Edit 2:
    Für mich hat sich die Umfrage totgelaufen - es kommen immer wieder OffTopic-Postings, daher erkläre ich die Umfrage für beendet. 2005-09-02
     
  2. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    Fritz.box fon WLAN 7050(oder 7055?, mit internem SO) ging am 6000er mit Firmware .58 nicht.
    Nach Update auf die .66 keine Probleme mehr.
     
  3. paddy

    paddy Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir ging es leider auch nach einem Firmwareupdate nicht =(
    ( Fritz!Box WLAN 3030 )
     
  4. guenterh

    guenterh Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bayern/Hohenthann
    Hi,

    Fritz.Box 7050 klappt wunderbar.
    68er Firmware.

    MfG
    Günter
     
  5. BierBrother

    BierBrother Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem wird wohl eher am schlechten internen Modem als an der Firmware liegen.

    mfg Bier
     
  6. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Bitte keine Diskussionen in diesem Thread! Hier sollen nur Erfahrungen gesammelt werden, und dazu zählt nun mal auch die Info um welche FB es geht und welche Firmware da drauf ist.
     
  7. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    So, mich gerade erinnert, auch noch zwei relativ neue Fritz SL's zu haben (was bedeutet eigentlich "SL"? Anlehnung an den SL eines bekannten Autobauers, haha ;-)

    Auf die 10.03.48 upgegradet - beide SL's synchronisieren sich nicht. Es scheint also nicht nur an Ghostwalkers Gerät zu liegen, sondern sich durch die gesamte Baureihe zu ziehen.

    Hallo Spezifikation: Bis 8MB down, 1MB up.....

    Bin mal gespannt.
     
  8. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Habe gerade meine FBF erhalten. Die alte Firmware (.14) hat sich nicht synchronisiert, die aktuelle (.67) dagegen schon. Dafür habe ich keinen Zugriff mehr über LAN (TCP Checksum Error, ...), nur noch USB. Routing von mehreren Rechnern im LAN ist damit nicht. Geht gleich zurück an den Händler. Wenn das Austauschexemplar auch nichts läuft, werde ich mir wohl andere Hardwarehersteller suchen müssen. Schade eigentlich.

    Danke, AVM!
     
  9. bant2000

    bant2000 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich hab interessante Neuigkeiten!

    Ich hatte natürlich auch das Problem, d. h. heute DSL6000 bekommen und meine Fritz!Box SL blinkt und blinkt und synchronisiert nicht mehr...

    Ich hatte auch die neueste fw drauf (10.03.48 ). Da ich in einem anderen Forum folgendes gelesen habe

    hab ich auch mal die CD rausgekramt und das alte "Werksimage" draufgemacht. Das ist auf der CD unter software zu finden. Alle anderen images gehen nicht, da meckert die Box, dass das image älter ist als das aktuelle, aber dieses recovery-image funktioniert!

    Also draufgebügelt und siehe da: blink blink sync! :shock: :D

    Mit der Uralt-firmware synchronisiert die Box wunderbar!!! Und das auch noch mit der völlig korrekten Geschwindigkeit, nicht wie auch schon von einigen fw bei anderen Fritz!boxen berichtet wurde mit ca. 6300 brutto, was dann zu massiven Fehlern führt, sondern mit ca. 6600, netto 6029...

    Also mein Tip an alle mit Problemen mit Fritz!Boxen: Versucht nen downgrade auf die Ursprungs-firmware bis AVM ne neue korrigierte firmware rausgebracht hat!!! Irgendwo zwichen ältester und neuester scheint sich da ein Fehler eingeschlichen zu haben...
     
  10. RobertHerter

    RobertHerter Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kolbermoor, Bayern
    Wie schon in meinem Thread angegeben:

    FB 7050, Firmware 14.8.68 und 69 Sync ok, aber Verbindungabbrüche (ca alle 2 Stunden) mitlerweile kein Reboot mehr nur DSL-Sync lost.

    Grüße

    RObert
     
  11. wanit

    wanit Neuer User

    Registriert seit:
    17 Apr. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hardware: AVM Fritz!Box Fon WLAN 7050 FW 14.03.68

    Hier alles ohne erkennbare Probleme
     
  12. Outlaw

    Outlaw Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hardware: AVM Fritz Box Fon WLAN (alt) FW 08.03.67

    Bisher ohne Probleme aber noch ohne Fastpath und erst 1 Tag Test.

    Gruß Outi
     
  13. RobertHerter

    RobertHerter Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kolbermoor, Bayern
    Hallo wanit und Outlaw,

    könntet ihr mal die ADSL-Infos Posten für eure Leitung, welche Dämpfung und Welchen Signal/Rauschabstand habt Ihr ?

    Grüße

    Robert
     
  14. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    auch hier keine Probleme mit AVM Fritz Box WLAN FW 08.03.67

    Signal/Rauschtoleranz dB 16 22
    Leitungsdämpfung dB 13 13


    butz
     
  15. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    Gerade Anruf vom AVM: im Laufe der nächsten Woche gibt's für die SL ein Firmwareupdate, das den Bug fixed. Synchronisierung mit 6 Mbit -Leitungen soll dann möglich sein.

    Warten wir's ab.
     
  16. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Ah, gut. Das können die dann direkt auf meine FB draufbügeln. Die haben sie heute per DHL erhalten.
     
  17. gasper

    gasper Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe eine FritzBox FON Wlan 08.03.67, syncen funktioniert bei der Box. Allerdings ist es nicht möglich auf DSL6000 Geschwindigkeit zu kommen. Die Box scheint vollkommen überlastet zu sein mit DSL6000, sobald man versucht mehrere Dateien auf einmal zu ziehen wird das interne Webmenü der Box irre langsahm.

    Ich wollte daraufhin meine Fritzcard DSL PCI 1.0 mit neustem Treiber vom 01.07.2005 benutzen um wenigstens einmal die Geschwindigkeit testen zu können, diese Karte kann überhaupt nicht Syncen, ständig Training, Fehler, Training, Fehler, ...

    Derzeit bin ich mit einem Leihgerät von Draytek online (Vigor 2600). Mit diesem ist es überhaupt kein Problem die volle Geschwindigkeit auszunutzen.

    Email an den Support von AVM ist raus und ich warte gespannt auf Antwort.

    Greets Gasper
     

    Anhänge:

  18. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    Nicht jeder Server gibt Dir volle Bandbreite...

    Du sollst ja auch nicht im Webmenü der Box surfen ;-))

    Ernsthaft: Evtl. die Journaleinträge öfter mal löschen.
    Habe nämlich auch festgestellt, daß die Box damit teilweise heftige Probleme hat (so ab 10/15 Einträgen....). Dann ächzt sie schon mal ganz schön, bis sie 'ne Seite (vom Webmenü) anzeigt.
     
  19. Outlaw

    Outlaw Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Signal/Rauschtoleranz dB 16 17
    Leitungsdämpfung dB 11 12
     
  20. gasper

    gasper Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @hohony

    Das mit der Gegenstelle ist mir klar, was aber halt auffällig dabei ist 20 Sekunden später auf dem gleichen Server, da war ich mit dem Draytek Router auf einer sehr guten Geschwindigkeit, und die FritzBox hat sich nicht über einen gewissen Grundlevel herausbewegt.

    Insgesamt kam ich mit der Fritzbox immer nur auf eine Maximale Downloadgeschwindigkeit eines 2000er DSL Anschluß, egal wieviele Dateien man gleichzeitig von verschiedenen Servern gezogen hat (Ich habe beispielsweise von ner Uni nen Linux mit 160 kb und gleichzeit von Microsoft nen Patch mit 83 kb gesaugt und sobald ich dann noch irgendne Datei gestartet habe ist die Geschwindigkeit der anderen Downloads runtergegangen so als ob halt die Bandbreite auf 2000 begrenzt gewesen ist).

    Daraufhin habe ich halt Testweise den Router gewechselt und schon war das überhaupt kein Problem mehr (2x 370 kb). Leider fehlt mir nur bei dem Draytek Router VOIP + WLAN.

    Greets Gasper
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.