.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Erreichbarkeit sipgate.at von A1

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von steiger, 24 Feb. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. steiger

    steiger Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 steiger, 24 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24 Feb. 2006
    Ich habe testweise wieder einmal von meinem A1 Handy meinen Sipgate Anschluss angerufen und interessanterweise festgestellt, dass die 01/962 Variante nicht mehr abbricht, sondern ein Freizeichen bringt. Es läutet aber nicht auf meinem GXP2000. Die 0720 Variante bricht immer noch sofort nach dem Wählen ab.

    Meine Versuche werden aber nicht im sipgate Web unter "Meine letzten Telefonate" angezeigt.

    Irgendetwas ist da im Laufen
     
  2. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    #2 tszr, 24 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24 Feb. 2006

    der streitfall liegt bereits seit 1 jahr bei der RTR GMBH, wenn sich nicht bald was tut wechsel ich zu www.fairytel.at :-( ist zudem auch noch billiger und die notrufe funktionieren auch schon, und die 0720 von fairytel sind aus österreich von jedem netz erreichbar.


    wie meinst du die 01/962 variante ?
    was muss man da genau wählen ?
     
  3. steiger

    steiger Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dass da schon lange gestritten wird, ist klar. Habe selbst schon mit der RTR, Mobilkom und sipgate Kontakt deswegen gehabt.

    Was die 01/962 betrifft, siehe News bei sipgate von 12/04. Das hat aber aus diversen Gründen auch schon lange nicht mehr funktioniert, daher mein Eintrag.

    Das sind diese News:

    Vorvorwahl 01962 verbessert Erreichbarkeit
    Im Zuge der Einführung der Rufnummerngasse 0720 steht für sipgate die Erreichbarkeit im Vordergrund. Leider mussten wir feststellen, dass nicht alle Netzbetreiber für eine Erreichbarkeit der Rufnummern gesorgt haben. Damit nun alle Teilnehmer erreichbar sind, haben wir im Ortsnetz die Vorwahl 01962 geschaltet. Beispielsweise ist ein Teilnehmer mit der Rufnummer 0720-500500 nunmehr auch unter 01962-720-500500 erreichbar.

    Als positiver Nebeneffekt sind nunmehr Teilnehmer auch von allen Netzen zum Preis eines Festnetzgespräches erreichbar. Dies ist insbesondere für Anrufer, deren Netzbetreiber Wucherpreise für Verbindungen zu 0720-Rufnummern verlangen, interessant.​
     
  4. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    #4 tszr, 25 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25 Feb. 2006
    das hat leider vor einigen wochen auch nicht funktioniert, seit wann funktioniert das mit A1 und telering wieder ? meines wissen funktioniert das nur bei den anbietern die auch die 0720 nummern unterstützen, also t-mobile, one, yesss usw..
     
  5. unjf7o2

    unjf7o2 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ...:mad:
    Leider ist das so in Österreich. Meiner Ansicht nach ist die Nichterreichbarkeit der SipGate Nummern (0720) von A1, Telering und Priority aus, vorsetzlicher Betrug an dem Kunden.

    1) Wird man bei Vertragsabschluß nicht darüber aufgeklärt, das dieser Nummernblock nicht erreichbar ist.

    2) Bei einem vorhandenen Vertrag, hat wohl niemand von sich aus diesen Nummernblock sperren lassen, wie z.B. 0900er Rufnummern.

    3) Es steht im Telekomunikationsgesetz §22 eindeutig, das sowohl staatliche wie private Provider die Erreichbarkeit ALLER Rufnummern gewährleisten müssen, außer vom Kunden wird eine Sperre von Nummernblöcken ausdrücklich gewünscht.

    Im 21 Jhdt. ist das eine äußerst traurige Angelegenheit. Meiner Meinung nach sollte man sofort jegliche Verträge mit oben genannten Providern kündigen.
    Obwohl es nicht für jeden so leicht ist den Vertrag einfach aufzulösen, so bringt doch der Umstand das man seine derzeitige Rufnummer zu einen anderen Provider mitnehmen kann, schon eine gewisse Erleichterung bei solch einer Entscheidung mit sich.

    Grüße von JOHNNY!
     
  6. steiger

    steiger Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe nicht geschrieben, dass es funktioniert! Es tut nur so als ob, wobei sich in den letzten Tage nichts geändert hat.
    Am Handy ein Freizeichen, am GXP2000 kein Läuten.
     
  7. chris4789

    chris4789 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    3372 Blindenmarkt
    hallo steiger,

    Ich habe ein telering handy und konnte über sipgate nicht mal mein eigenes handy erreichen.
    Dafür habe ich mir eigentlich den sipgate account zugelegt (telekom anschluss natürlich schon gekündigt...)

    habe jetzt auch noch einen fairytel account bei dem ich (und auch noch günstiger) telering und a1 ohne probleme erreichen kann.

    grüße
    chris
     
  8. unjf7o2

    unjf7o2 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, Fairytel ist auch nicht das gelbe vom Ei. Es funktioniert zwar ganz gut, aber es gibt die "Grundgebühr" (min. 12.- Euro (165.- ATS) im Jahr).
    Weiters, wenn man einen anderen VOIP Anschluß anruft, wird eine falsche Rufnummer übertragen:(
    Der Angerufene kann dann nicht den Fairytel Partner zurückrufen, außer er weiß die richtige Rufnummer.

    Grüße von JOHNNY!
     
  9. berndy2001

    berndy2001 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Nov. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Österreich
    also ich kann mich erreichen. es ist zwar vor einiger zeit nicht gegangen, das hat sipgate aber auf mein intervenieren behoben. (rufnummernmitnahme war schuld)

    früher hörte man von telering aus: "Diese Nummer ist von ihrem anschluss aus nicht erreichbar". habs heute wieder mal probiert, es kommt "The number you habe dialed is not in service". hört sich nicht sehr nach telering an.
     
  10. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    wie wär es mit eine meldung an den fairytelsupport, wegen der rufnummernanzeige ?

    die grundgebühr ist o.k. weil die tarife viel besser sind als die von sipgate, da hat man den euro schnell herinnen, speziell zu handys !

    15 cent fairytel zu allen handys
    22.90 cent bei sipgate

    mfg
     
  11. schufti

    schufti Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    sipgate & (01)962 vorvorwahl

    also da dürfte es sich um eine an sipgate geroutete rufnummerngasse im wiener netz handeln; also in wirklichkeit 962xxx. durch ungeschickte interne konfiguration von sipgate wird aber die rufnummer mit der ortsvorwahl 01 zu lang für eine nationale nummer (genau 1 stelle) und somit funktioniert der zugang nur vom ausland oder anbietern im ortsnetz wien wenn man die 01 wegläßt. ich habe sipgate darauf schon hingewiesen, aber es scheint ihnen egal zu sein.

    zumindest das problem, dass über diese rufnummerngasse die rufnummer des zu sipgate rufenden auch im falle einer 'geheimnummer' mitgesendet wurde, konnte ich mit gezielten hinweisen nach mehrmaliger aufforderung beseitigen.

    als größte frechheit der platzhirschen ist ja wohl der dzt. tarif zu 0720 nummern der t-mobile zu werten. eindeutig ein untergriff gegen unliebsame konkurrenz; ebenso wie die generelle weigerung der UPC anrufe zu 0720 zu routen.

    leider scheint die RTR tatsächlich da ganz auf der linie der alten telcos zu liegen und ihnen klammheimlich 'investitionsschutz' zu gewährleisten indem sie dem treiben seit langem tatenlos zusieht....
     
  12. berndy2001

    berndy2001 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Nov. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Österreich
    hab gerade vom festnetz aus versucht meine sipgate nummer zu erreichen. ich stellte verwundert fest, das es nicht klappte.
    also das selbe wie bei telering.
    ruf ich mich hingegen über die 962er an, gehts problemlos, und der anruf wird durchgestellt.

    Hat das noch jemand so festgestellt?
     
  13. schufti

    schufti Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,
    ja das geht wohl den meisten so. Und das wird sich auch nicht ändern, solange die Kunden der Handy- und Festnetzbetreiber sich das gefallen lassen. Die angemessene Reaktion wäre eine Anzeige diese Umstands bei der zuständigen Fernmeldebehörde. Für Wien: 33181/100
     
  14. McMephistoXXL

    McMephistoXXL Mitglied

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    AT / Villach
    Hi,

    also echt komisch ! Ich habe bisher meine SipGate Nummer von TeleRing aus immer über die 01962 Gasse angerufen und es hat so gut wie immer funktioniert ...

    ... und jetzt habe ich (seit sicher mehr als 1.5 Monaten) wieder mal versucht die Sipgate Nummer direkt anzurufen (also 0720-50xxxx) und ES KLINGELT am SIP-Phone !!! :)

    Bin positiv überrascht, hoffe es hält so an - ok, im Hörer des Handys hört man kein läuten, aber wenn man vom Festnetz aus die Nummer anruft ist es ja genauso ... wenigstens das SIP-Phone läutet
     
  15. Schattenkaiser

    Schattenkaiser Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Juvavum
    Habe, so aus Interesse, gerade soeben einen Test gemacht.

    Anruf von A1 zu sipgate.at - und siehe da, mein Haustelefon hat wunderbar geläutet - also es funktioniert einwandfrei.
    :idea: Möglicherweise liegt es aber auch nur daran, dass ich bei sipgate.at keine 0720er Nummer mehr bekommen habe :mad:, sondern eben eine deutsche Telefonnummer +491801993 ... - jedenfalls die kann von A1 aus angerufen werden.

    PS: bei sipcall.at habe ich eine 0720er - da geht z.B. gar nix:noidea:
     
  16. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    das problem betrifft nur die 0720 nummer von sipgate.
     
  17. unjf7o2

    unjf7o2 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Logisch, das das funktioniert ...
    Aber irgendwie hast Du Dich da im Thread geirrt, denn Dein Posting hat nichts mit dem Thema zu tun. Gehört eigentlich in den Deutschland Sipgate Bereich.

    Tschüssi ...
     
  18. DirkKn

    DirkKn Mitglied

    Registriert seit:
    15 Nov. 2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Frage an alle (meist wohl Österreicher) mit A1 Handy:

    Wenn Ihr im Ausland versucht die +43-720... anzurufen, klappt das dann???
    Bitte angeben, ob Ihr Prepaid oder "Vertrag" habt. Bei Prepaid ist ja Roaming nur nach Österreich möglich.
     
  19. steiger

    steiger Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die neue Rufnummerngasse 01/2307205xxxxx funktioniert derzeit von A1 problemlos. Abwarten wie lange das anhält
     
  20. unjf7o2

    unjf7o2 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #20 unjf7o2, 3 März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2006
    Das ist mal eine gute Meldung, besten Dank dafür!:)
    Darf man fragen von wo Du die Info hast ?
    Übrigens geht es auch von Telering & UPC(Priority)!

    Grüße von JOHNNY!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.