.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

erste erfahrung mit 2000w

Dieses Thema im Forum "ZyXEL" wurde erstellt von markus76, 12 Aug. 2004.

  1. markus76

    markus76 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erst einmal ein freundliches "hallo" an alle, da dies mein erstes posting ist!

    gestern kam mein 2000w, mit dem ich über sipgate und einem netgear dg824mb bisher ganz prima telefonieren kann. folgende probleme habe ich allerdings:

    webschnittstelle:
    - logindaten auf beiliegendem din a4-blatt vertauscht (userid/passwort)
    - wird nicht immer beim ersten aufruf dargestellt (timeout)
    - furchtbare farbwahl - augenkrebsgefahr
    - html-darstellungsfehler beim betrachten mit safari 1.2.3 (z.b. "Phone Book")
    - Telefonnummern können nicht hinzugefügt werden, wenn als Host IP 0.0.0.0 eingegeben wird
    - werte werden nach klick auf "submit" nicht übernommen (safari 1.2.3)
    - kein backup der konfiguration möglich

    telefonieren (über sipgate.de):
    - beim verbindungsaufbau während der ersten 3-5 sekunden "stotternder" ton

    settings telefon:
    - kein preview des ausgewählten klingeltons
    - kein preview der ausgewählten klingeltonlautstärke
    - höhrerlautstärke kann nicht gespeichert werden
     
  2. deepnight

    deepnight Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    oki, dann will ich auch mal ;)
    hab also auch ein p2000w und bin bisher top zufrieden. hab das neueste firmware drauf und ist im dauereinsatz.

    webschnittstelle:
    - logindaten auf beiliegendem din a4-blatt vertauscht (userid/passwort)---kann ich nich bestätigen
    - wird nicht immer beim ersten aufruf dargestellt (timeout)----im IE 100% ok
    - furchtbare farbwahl - augenkrebsgefahr----10000% zustimmung, das sollte man ändern
    - html-darstellungsfehler beim betrachten mit safari 1.2.3 (z.b. "Phone Book")---wieder 0 prob mit IE
    - Telefonnummern können nicht hinzugefügt werden, wenn als Host IP 0.0.0.0 eingegeben wird----soll doch eigentlich mit newest FW gehn
    - werte werden nach klick auf "submit" nicht übernommen (safari 1.2.3)---klar, erst submitten, dann safen, und das bei JEDER änderung EINZELN :(
    - kein backup der konfiguration möglich---jo, hab ich auch schon bemängelt

    telefonieren (über sipgate.de):
    - beim verbindungsaufbau während der ersten 3-5 sekunden "stotternder" ton ---- geht mir auch so, wird irgendwie mit dem w-lan zu tun haben ??

    settings telefon:
    - kein preview des ausgewählten klingeltons----mir unwichtig
    - kein preview der ausgewählten klingeltonlautstärke----kann ich auch nix sagen
     
  3. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    das stottern in den ersten 3-5 sekunden ist bei mir bei optimalen router einstellungen (will sagen mit dem cisco bzw grandstream gerät völlig problemloses telefonieren via sipgate möglich) auch vorhanden. meistens ist auch eine zweite anwahl nötig, um eine verbindung zu erstellen. dies aber nur bei externen telenummern, sipgate direkt geht bei erster anwahl. zudem ist in den letzten zwei tagen das problem aufgetaucht, dass ich bei einem anruf zwar eine anrufsignalisierung erhalte (telefon klingelt;-)) aber dann nach dem abnehmen kein gespräch möglich ist...
    ansonsten ist die fehlende profilerstellung meiner meinung nach der schwerwiegendste mangel, da man jedes mal, wenn man über einen anderen access point gegangen ist, die alten einstellungen per hand eingeben muss. das ist dann aber bei entsprechender verschlüsselung und nur über das tastenfeld eine äußerst mühsame geschichte.

    ach ja, auch der aufruf des webinterfaces ist meistens reine glückssache! habe aber als workaround herausgefunden, dass ein aufruf meistens klappt, wenn man während der ip eingabe im browser mit dem phone telefoniert. nutze dazu immer die kostenlose 000393411 nummer, hinter der sich ein web2voice service aus usa verbirgt.

    hoffe mal, dass zyxel diese kinderkrankheiten bei dem schon längst überfälligen firmware update (die aktuelle fw v e ist vom 1. juli) ausgemerzt werden und dann ein ungetrübter dratloser genuss möglich ist. so lange werde ich wohl noch mein cisco 7940 als backup behalten werden müssen. wenn jemand anschliessend daran interesse hat, kann er mir ja mal ne pm zukommen lassen...(sorry for off topic, gehört eigentlich in den flohmarkt, ist aber ja noch nicht zu verkaufen)

    ach ja, wäre schön wenn ihr eure probs auch an den zyxel support weiterleitet, so dass die das auch in zukünftige änderungen einarbeiten können.

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  4. KDWockel

    KDWockel Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ihr habt es gut. Ihr bekommt wenigstens eine Verbindung hin. Bekomme adsl erst von broadnet Anfang Okt. Sitze hier in einer Kneipe mit Hotspot und bekomme zwar mit sipgate und einigen Hinweisen hier im Forum zumindest schon ein "Registered" hin. Aber eine Verbindung (sieben bis acht kurze dumpfe Töne gefolgt von zwei hellen Tönen, dann ein Rauschen) kommt nicht zustande. Nach einer kurzen Zeit erscheint dann auch wieder "Not Registered".
    Vielleicht liegts ja auch am Hotspot, aber der ist offen (ohne Anmeldung). Die Konfiguration ist genau nach Anleitung der Seite ZyXEL File-Support erfolgt.
    Hat da jemand eine Lösung?
     
  5. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ KDWockel:

    Das P2000W hat 2 Probleme:

    1. Kein HTML wegen der Autentifizierung (ist nun nicht Dein Problem).
    2. Ports/ Firewall, denn wenn die Pakete blockiert werden, wird es leider trotzdem nix.

    Das zweite Problem ist aber nicht dem P2000 zuzuordnen, sondern dem Router resp. dem Admin, der ihn bzw. die Firewall eingerichtet hat. :roll:
     
  6. KDWockel

    KDWockel Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, danke Dir für die superschnelle Antwort.
    Ich möchte nur erwähnen, dass es bei diesem Hotspot in Berlin keine Autentifizierung verlangt wird. Mich hat nur gewundert, dass ich mit meinem Notebook über x-lite alle Verbindungen hinbekommen habe(freenet, web.de, sipsnip, zyxel und auch sipgate - nachdem ich bei x-lite unter outbound-proxy "proxi.desipgate.net" eingetragen habe). Dachte dann, das es eigentlich auch mit dem Zyxel 2000 w klappen müsste. Na ja, Anfang Oktober kann ich es ja ausgiebig testen.
     
  7. thomas

    thomas Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe zwei 2000W phones in Betrieb genommen - genauer gesagt, der Betrieb konnte leider noch nicht aufgenommen werden.

    Ich habe die neuste Firmware (f) heruntergeladen. Meine Probleme / Fragen:
    - Mit Safari unter Mac OS X läuft die Weboberfläche nicht, das kann ich bestätigen. Mit IE unter Win XP läuft sie, wenn auch teilweise sehr langsam.
    - Ich kann auf der Weboberfläche nur Netzwerk-Einstellungen, nicht aber SIP-Einstellungen ändern. Letztere kann ich nur ansehen ... Tipp?
    - STUN kann ich wiederum nur auf der Weboberfläche einstellen. Im Menü auf dem Phone habe ich es nirgends gefunden.
    - Bei zwei Phones hinter demselben NAT mit STUN habe ich ein Routing-Problem: Ein Phone kann sich anmelden, das andere leider nicht, weil die REGISTER-Antworten alle zum selben Phone geschickt werden. Ist das ein STUN Problem? Mein NAT macht ein Motorola SBG900 (Cable DSL Modem mit Wireless LAN)
    - Ich kann keine Verbindungen herstellen, da das Phone nach dem INVITE jeweils automatisch ein BYE hinten nachschickt und die Verbindung damit schliesst. Gemäss UDP trace wird das BYE geschickt sobald das Phone ein SESSION PROGRESS vom SIP Proxy erhält. Ist das Problem bekannt? Als SIP Proxy läuft CommuniGate Pro, der sich recht gut verhält.
    - Wie telefoniert man P2P (innerhalb des NATs) damit? Ich kann keine Punkte eingeben, was für eine IP-Adresse noch wichtig wäre :). Ausserdem habe ich versucht, einen P2P-Telefoneintrag zu erstellen. Das klappt soweit, der Eintrag ist auch als P2P markiert. Wenn ich wähle, kontaktiert das Phone dann aber gleichwohl den SIP Proxy - damit kommt die Verbindung leider nicht zustande.

    Mein vorläufiges Fazit: schöne Hardware - aufgrund Softwaremängeln leider unbrauchbar. Ich freue mich aber auf gegenteilige Meinungen und vor allem auf Tipps, wie ich die Phones noch zum Funktionieren bringen kann.
     
  8. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Thomas,

    log Dich als zyxeladmin passwort: 1234 ein, Du wirst Dich nur als "admin" eingeloggt haben.

    STUN kann man anscheinend tatsächlich nur über Weboberfläche einstellen, ist bei mir auch so.

    Ich habe nur ein Zyxel, aber auch das macht schon Probleme, zumindest mit sipgate: Ich kann zwar von Festnetzteilnehmern erreicht werden und auch selbige erreichen, jedoch die internen sipgate Funktionsnummer wie 10000 und 50000 funktionieren nicht, genausowenig die Telefonwahl via sipgate's Weboberfläche. Funktioniert das bei irgendwem?

    Tin