Erste Schritte mit Webtelefonie

Sylvio:

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Insider,

ich wohne auf La Palma (Spanien) möchte hier telefonieren mit Headset

und Computer . :D

Wie sehen die ersten Schritte aus (was muß ich tun) ? :shock:

Was muß ich in Deutschland machen bzw. einrichten ? :wink:

Ich möchte meine derzeitige Berliner Telefon Nummer behalten. :idea:

Gruß
Sylvio
 

supasonic

Admin-Team
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1,924
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Probier doch erst mal das eine oder andere "Softphone" aus: X-lite, SIPPS, ... etc.
Dann such' dir 'nen VoIP-Provider, der deine Nummer portieren kann.
(Nikotel dürfte das u.a. sein ...)

Sieh dich zu beiden Themen hier im Forum um - über alles ist schon ausführlich berichtet / diskutiert worden ... :ziggi:
 

Sylvio:

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
supasonic schrieb:
Probier doch erst mal das eine oder andere "Softphone" aus: X-lite, SIPPS, ... etc.
Dann such' dir 'nen VoIP-Provider, der deine Nummer portieren kann.
(Nikotel dürfte das u.a. sein ...)

Sieh dich zu beiden Themen hier im Forum um - über alles ist schon ausführlich berichtet / diskutiert worden ... :ziggi:
Das ist jetzt für Spanien und wie geht`s in Berlin weiter :?: :?:
 

supasonic

Admin-Team
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1,924
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auf der Nikotel-Webseite kannst du deine Rufnr. portieren lassen.

Sonst hast du doch schon alles ...


edit:
können wir das bitte in nur einem Thread abhandeln.
 

Sylvio:

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
supasonic schrieb:
Auf der Nikotel-Webseite kannst du deine Rufnr. portieren lassen.

Sonst hast du doch schon alles ...


edit:
können wir das bitte in nur einem Thread abhandeln.
:arrow: :?:

In Berlin habe ich noch gar nichts - nur mein Telefon von der Telefonica
und mein Notebook das ich von Spanien mitnehme.

Gruß
Sylvio
 

Sylvio:

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sylvio: schrieb:
supasonic schrieb:
Auf der Nikotel-Webseite kannst du deine Rufnr. portieren lassen.

Sonst hast du doch schon alles ...


edit:
können wir das bitte in nur einem Thread abhandeln.
:arrow: :?:

In Berlin habe ich noch gar nichts - nur mein Telefon von der TELEKOM
und mein Notebook das ich von Spanien mitnehme.

Gruß
Sylvio
 

supasonic

Admin-Team
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1,924
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie schon gesagt, du musst lediglich deine Tel-Nummer portieren lassen.

Dann "Softphone" downloaden.

Nach den Vorgaben von Nikotel konfigurieren.

Headset anschliessen.

Telefonieren.

Fertig!

Das ist ALLES.
 
V

voodoobaby

Guest
also so ganz schlau kann man nicht werden aus dem was du willst - hast du eine berliner telefonnummer mit dazugehöriger adresse oder nicht - du schreibst du hast nur ein telefon von telefonica, das ist eine spanische telefongesellschaft - dann willst du ein notebook von spanien mitbringen - ich denke du bist in spanien - ist etwas verwirrend
 

supasonic

Admin-Team
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1,924
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
voodoobaby schrieb:
also so ganz schlau kann man nicht werden aus dem was du willst ... etwas verwirrend
*zustimm*
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also: All das was Du möchtest, geht problemlos auch in Spanien mit der Telefinica. Das mit der Portierung Deiner Nummer ist auch kein Problem, - jedoch muss die geografische Ortszugehörigkeit nachgewiesen werden.

Du kannst erst einmal mit einem kostenlosen Softphone und einem Headset testen, - jedoch schwöre ich persönlich auf den azacall200 wegen seiner vielen Möglichkeiten und seiner extrem hohen Zuverlässigkeit. Einen Router brauchst Du bei ihm ebenfalls nicht, da er selbst einen integriert hat.