.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Erste Schritte mit Webtelefonie

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Sylvio:, 20 Nov. 2004.

  1. Sylvio:

    Sylvio: Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Insider,

    ich wohne auf La Palma (Spanien) möchte hier telefonieren mit Headset

    und Computer . :D

    Wie sehen die ersten Schritte aus (was muß ich tun) ? :shock:

    Was muß ich in Deutschland machen bzw. einrichten ? :wink:

    Ich möchte meine derzeitige Berliner Telefon Nummer behalten. :idea:

    Gruß
    Sylvio
     
  2. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probier doch erst mal das eine oder andere "Softphone" aus: X-lite, SIPPS, ... etc.
    Dann such' dir 'nen VoIP-Provider, der deine Nummer portieren kann.
    (Nikotel dürfte das u.a. sein ...)

    Sieh dich zu beiden Themen hier im Forum um - über alles ist schon ausführlich berichtet / diskutiert worden ... :ziggi:
     
  3. Sylvio:

    Sylvio: Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist jetzt für Spanien und wie geht`s in Berlin weiter :?: :?:
     
  4. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auf der Nikotel-Webseite kannst du deine Rufnr. portieren lassen.

    Sonst hast du doch schon alles ...


    edit:
    können wir das bitte in nur einem Thread abhandeln.
     
  5. Sylvio:

    Sylvio: Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :arrow: :?:

    In Berlin habe ich noch gar nichts - nur mein Telefon von der Telefonica
    und mein Notebook das ich von Spanien mitnehme.

    Gruß
    Sylvio
     
  6. Sylvio:

    Sylvio: Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  7. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie schon gesagt, du musst lediglich deine Tel-Nummer portieren lassen.

    Dann "Softphone" downloaden.

    Nach den Vorgaben von Nikotel konfigurieren.

    Headset anschliessen.

    Telefonieren.

    Fertig!

    Das ist ALLES.
     
  8. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    also so ganz schlau kann man nicht werden aus dem was du willst - hast du eine berliner telefonnummer mit dazugehöriger adresse oder nicht - du schreibst du hast nur ein telefon von telefonica, das ist eine spanische telefongesellschaft - dann willst du ein notebook von spanien mitbringen - ich denke du bist in spanien - ist etwas verwirrend
     
  9. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *zustimm*
     
  10. PURtel.com

    PURtel.com Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2004
    Beiträge:
    1,420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also: All das was Du möchtest, geht problemlos auch in Spanien mit der Telefinica. Das mit der Portierung Deiner Nummer ist auch kein Problem, - jedoch muss die geografische Ortszugehörigkeit nachgewiesen werden.

    Du kannst erst einmal mit einem kostenlosen Softphone und einem Headset testen, - jedoch schwöre ich persönlich auf den azacall200 wegen seiner vielen Möglichkeiten und seiner extrem hohen Zuverlässigkeit. Einen Router brauchst Du bei ihm ebenfalls nicht, da er selbst einen integriert hat.