.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Es gibt Leben im All - oder die Sprachqualität bei Voip....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Raller, 9 März 2005.

  1. Raller

    Raller Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Da rief mich doch eine mir bis dato nur durch eine Kleinanzeige in den Newsgroups bekannte Person an, um mit mir ein Termin zu vereinbaren - Dies war auch zweites, total erschütterndes voIP-Gespräch.
    - Rauschen, Echo, Abbrüche - Einfach Spitze.
    Die Provider tun gut daran, bei reinen Softwarelösungen dem Ausprobierenden (Mehr als Ausprobieren kann man bei der Qualität ja nun nicht), nahezulegen, alles zu unterlassen, was die Qualität so dermaßen auf Weltall-Versuchsverbindungsniveau sinken lässt.

    Es war wirklich schrecklich, aber für mich als Technik-Interessierten war natürlich gleich alles klar und man hört umso genauer hin, aber fragt mich nicht, was passiert wäre, wenn derjenige eine Person jenseits der 50 Jahre (sorry) angerufen hätte...

    Soviel dazu ,
    Gruß
    Ralf